+++
NACHRICHTEN
TICKER
+++

Der neue Antisemitismus : Vorbehalte gegen Juden werden auch in Deutschland immer offener geäußert

Der neue Antisemitismus Vorbehalte gegen Juden werden auch in Deutschland immer offener geäußert

Münster/Berlin -

Die Juden in Deutschland sind in Sorge. Die jüngsten antisemitischen Proteste haben die Gemeinden verunsichert. In Münster diskutieren Vertreter der Juden derzeit mit der Polizei, ob das bestehende Sicherheitskonzept für die Synagoge noch ausreicht. In ganz Deutschland macht ein neuer Antisemitismus von sich reden.

Von Claudia Kramer-Santel und Elmar Ries

Trainerwechsel bei Preußen Münster Die Suche ist beendet: Marco Antwerpen wird neuer SCP-Coach

Münster -

(Aktualisiert: 21.10 Uhr) Noch am Nachmittag war kein weißer Rauch über den Trainingsfeldern am Preußenstadion zu sehen. Der Nachfolger von Coach Benno Möhlmann stand immer noch nicht fest. Am Dienstagabend präsentierte der SCP dann doch noch den neuen Cheftrainer.

Von Alexander Heflik

Haushalt 2018 Der liebe Streit ums gute Geld

Münster -

Am Mittwoch stimmt der Rat über den Haushalt ab. Trotz sprudelnder Steuereinnahmen muss die Stadt die Rücklagen anknabbern.

Von Dirk Anger, Björn Meyer

Pro & Contra Scharfe Kritik des Bundes der Steuerzahler an geplanter Diäten-Erhöhung

Berlin -

Der neue Bundestag will die in der vergangenen Legislaturperiode beschlossene Regelung zur automatischen Diätenanpassung übernehmen. Ein entsprechender Antrag wird von den Fraktionen von CDU/CSU, SPD und FDP unterstützt, wie am Dienstag bekannt wurde. Der Bund der Steuerzahler übt scharfe Kritik an dem Vorhaben - ein Pro & Contra.

Von Wolfgang Kleideiter, Martin Ellerich

Aktuelle Fotos

Ärger über die Buslinien R 72/73 Schülerverkehr: RVM sagt nach Kritik Überprüfung zu

Münster-Nienberge -

Kein Platz im Bus – das sorgt für Unmut. Insbesondere, wenn sowas immer wieder passiert. Ein Vater von zwei Kindern kritisiert: „An der Haltestelle an der Altenbergerstraße sind die Busse aus Richtung Steinfurt bereits so voll, dass diese schon mehrmals die Kinder stehen gelassen haben.“

Von Kay Böckling

Vermeintliche Wolfs-Attacke Schaf in Lengerich wurde offenbar von Hund gerissen

Lengerich -

(Aktualisiert) Das im November in Lengerich tot aufgefundene Schaf wurde nicht von einem Wolf gerissen. Das hat eine amtliche Untersuchung ergeben. Per Gen-Test wurde Hundespeichel identifiziert.

Von Michael Baar

„Wilder Aktionismus“ Automobil-Club kritisiert Lärmaktionsplan scharf

Münster -

„Mit der anstehenden Entscheidung zum Lärmaktionsplan besteht die Gefahr, dass mehr als 400.000 Euro versenkt werden“, befürchtet Wolfgang Husch, Vorsitzender des Automobil-Clubs Münster im ADAC. Und das geschehe auch noch zu Lasten des Verkehrs in der Innenstadt.

Dramatische Futtersuche Dieses Video eines abgemagerten Eisbären schockiert das Netz

Berlin -

Ein im Internet kursierendes Video von einem abgemagerten Eisbären auf der kanadischen Baffininsel rührt derzeit etliche Menschen in aller Welt.

Von dpa/jhu