Unfall am Bahnübergang in Wolbeck
WLE-Bahn erfasst Fußgänger

An einem Bahnübergang in Wolbeck wurde am Donnerstagabend eine Person vom Zug erfasst und schwer verletzt.

Donnerstag, 11.01.2018, 20:01 Uhr

Unfall am Bahnübergang in Wolbeck: WLE-Bahn erfasst Fußgänger

Schwerer Unfall am Donnerstag gegen 17.45 Uhr in Wolbeck: An dem kleinen Bahnübergang Am Steintor/ Petersdamm wurde eine Person vom Zug der Westfälischen Eisenbahn (WLE) erfasst und schwer verletzt.

Notarzt und Feuerwehr waren vor Ort. Die Bahnstrecke zwischen Münster und Sendenhorst war während der Unfallaufnahme gesperrt.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5417978?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Streitschlichter bei Prügelei überrollt und getötet - Haftstrafen gefordert
Prozess in Ibbenbüren: Streitschlichter bei Prügelei überrollt und getötet - Haftstrafen gefordert
Nachrichten-Ticker