Promi-Besuch im Tierheim
Drews helfen heimatlosen Tieren

Lette -

Prominenten Besuch hatte das Tierheim Lette: Jürgen Drews hat sich gemeinsam mit Ehefrau Ramona am Freitag die Tiere dort angeschaut. Doch das nicht ohne Grund - das Ehepaar Drews hat die Schirmherrschaft für das Tierheim übernommen.

Freitag, 05.05.2017, 18:03 Uhr

Foto: Kristina Kerstan

Eine Herzensangelegenheit

„Vielen Dank für diese großzügige Spende“, richtet Hille sich an die Drews. Ihnen liegt der Tierschutz ganz besonders am Herzen, denn „wir leben selbst mit drei Hunden zuhause“, erzählt Jürgen, der unweit des Heims, in Dülmen-Rorup, lebt.

Führung durchs Heim

Bei einer kleinen Führung durch das Heim erhielt das Ehepaar Einblicke in die tägliche Arbeit der Tierpfleger. Besonders bei den Katzen ging Ramona ein Herz auf, und hätte am liebsten gleich ein Baby mitgenommen. „Da muss ich aber erst unsere Hunde fragen“, sagt sie scherzhaft.

Apell für eine verantwortungsvolle Entscheidung 

Als Anerkennung erhielt das Ehepaar anschließend vom Tierschutzverein eine Urkunde und einen Blumenstrauß. Drews rief die Menschen außerdem dazu auf, sich nur ein Haustier anzuschaffen, wenn man es auch wirklich gut pflegen kann.

DSC01766
Foto: Kirstina Kerstan

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4813318?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F
Nach der Hitzewelle erholen sich die Rasenflächen
Es grünt wieder. Dr. Dennise Stefan Bauer vom Botanischen Garten, empfiehlt, den Rasen erstmal in Ruhe zu lassen.
Nachrichten-Ticker