Zufrieden kehrten die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft Kanu an der AFG von einer zweitägigen Exkursion auf der Werse zurück.

Anne-Frank-Gesamtschule Baum-Hindernisse geschickt umpaddelt

Havixbeck -

Blitz und Donner begleiteten die Kanuexkursion von 14 Schülerinnen und Schülern der sechsten Klasse der Anne-Frank-Gesamtschule (AFG) Havixbeck. Für die Sechstklässler ein abenteuerlicher Beginn einer zweitägigen Exkursion zum Abschluss des Schuljahres auf der Werse.

Konzert des Singekreises „Glocke“ Mitreißend und gefühlsbetont

Lüdinghausen -

„Ich will spüren, dass ich lebe“: Eine Zeile aus „Gabriellas‘s Song“, der im dem Kinofilm „Wie im Himmel“ eine prägende Rolle einnahm. Ging es doch darum, den Bewohnern eines kleinen Dorfes mit Hilfe der Musik wieder neuen Lebensmut, neue Perspektiven aufzuzeigen.

Von Inga Kasparek

Pflege und Gesundheit als Thema des Jugendmedientages Antworten bleiben vage

Senden -

Gesunheitspolitik und Pflegenotstand standen als Themen im Mittelpunkt des Jugendmedientages in Berlin. WN-Mitarbeiterin Hannah Harhues gehörte zu dem Kreis der jungen Journalistinnen und Journalisten, die in der Hauptstadt eigentlich Jens Spahn treffen sollten. Vor Ort hat die Reporterin ebenfalls recherchiert.

Von Hannah Harhues

Arbeiten an Spundwand des Kanals laufen wieder Hafenplatz soll im Frühjahr 2019 fertig sein

Senden -

Die Arbeiten am Kanalhafen hatten sich aufgrund eines zu hohen Ausschreibungsergebnisses verzögert. Nun ist eine preisgünstige Lösung gefunden worden, so dass die Spundwand jetzt gesichert werden kann.

Von Sigmar Syffus

Musik zur Marktzeit Mix aus Latin und Jazz

Havixbeck -

Unter dem Motto ‚It‘s Band Music‘‘ findet in Wanjas Bistro am kommenden Freitag (22. Juni) um 17.30 Uhr ein Konzert im Rahmen der „Musik zur Marktzeit“ statt.

Bürgerbüro feiert 20-jähriges Bestehen Erste Anlaufstelle im Rathaus

Lüdinghausen -

Das Bürgerbüro im Lüdinghauser Rathaus besteht seit 20 Jahren. Es sei eines der wichtigsten Aushängeschilder der Stadt, so Bürgermeister Richard Borgmann.

Schlösser- und Burgentag Zu Gast in der Folterkammer

Davensberg -

Die braune Falltür ließ sich nicht so ohne weiteres öffnen. Da war schon Manneskraft gefragt. Leise knarrend schwang sie dank Muskelkraft nach oben und offenbarte den Blick ins Verlies

Von Tina Nitsche

Firmanden nach Gerleve Vesper mit den Mönchen

Ascheberg/Gerleve -

Fremde Welten entdecken! Unter diesem Leitgedanken blickten einige Jugendliche aus Ascheberg und Davensberg hinter Klostermauern.

Eichenprozessionsspinner auf dem Vormarsch Ein bisschen weniger Drama . . .

Lüdinghausen -

Der Eichenprozessionsspinner sorgt auch in Lüdinghausen für mächtig Aufregung. Über 1600 Nester wurden der Stadt bislang gemeldet. Dr. Irmtraud Papke, Leiterin des Biologischen Zentrums, warnt davor, ein Nest selbst genauer untersuchen zu wollen. Aber zugleich ist sie für mehr Gelassenheit: „Wir sollten lernen, mit diesen Viechern zu leben.“

Von Beate Nießen

Ausstellung an der Deipen Wiese Bilder bringen Mensch und Natur in Einklang

DAVENSBERG -

Inmitten der Natur traf Mensch am Sonntag in der Deipen Wiese auf ungewöhnliche Anblicke! Nein, soviel sei gleich vorweggenommen, hier waren keine seltenen Vögel zu beobachten!

Von Tina Nitsche