Nach dem Umbau soll das Freizeitbad mehr Badegäste mit neuen Attraktionen und einer modernen Gastronomie anlocken.

Stadtbetriebe Dülmen legen Wirtschaftsplan 2018 vor düb schreibt Millionen-Verlust

Dülmen. Die Stadtbetriebe Dülmen, zu denen das Freizeitbad düb gehört, werden 2018 mit einem Millionenverlust abschließen. Das hat Geschäftsführer Georg Bergmann jetzt der Gesellschafterversammlung eröffnet.

Von Markus Michalak

Marienschüler setzen „Fake News“ in die Welt Täuschend echte falsche Nachricht

Dülmen. Eine gezielte „Fake News“ lancierten die Schüler des Sowi-Kurses der Klasse 10b von Lehrerin Laura Heisterkamp an ihrer Schule.

Von Markus Michalak

„Last chance to dance“ steigt im August Berliner Bier für Dülmener Festival

Dülmen. Es gab ein paar Dinge beim letzten „Last chance to dance“-Festival im düb, die bleiben: Das Bullenreiten gehört dazu, die Hüpfburg und die Plane, auf der man schön rutschen kann. Neu ist ein eigenes Bier.

Von Markus Michalak

Absage von Leushacke Stadtbaurat nimmt die Wahl nicht an

Dülmen.Der Stadtbaurat Clemens A. Leushacke nimmt seine Wiederwahl nicht an. Dies hat er am Dienstag der Bürgermeisterin Lisa Stremlau und den Stadtverordneten mitgeteilt.

Von Kristina Kerstan

Kinder toben sich auf der Sportanlage aus Keine Minute Langeweile

Merfeld. Als Sturmtief Friederike Anfang des Jahres über Dülmen hinwegfegte, entwurzelte es nicht nur Bäume, sondern machte auch dem Kindergarten St. Antonius in Merfeld einen dicken Strich durch die Jahresplanung.

Von Claudia Marcy

Jetzt ohne Schlaglöcher Nach Hiddingsel gleiten

Gut ein halbes Jahr war die Straße aufgrund von Sanierungsarbeiten für den Verkehr gesperrt.

Von Claudia Marcy

Berufsschüler beraten Unternehmen "Wir sind Hazemag!"

Dülmen. Angehende Industriekaufleute werden am Berufskolleg zu Unternehmensberatern.

Von Markus Michalak

15 Winzer und fünf Gastronomen kommen nach Dülmen WM-freies Weinfest-Wochenende

Dülmen. 15 Winzer und fünf Gastronomen kommen zum Weinfest auf dem Marktplatz. So groß wie beim achten Weinfest, freut sich Tim Weyer von Dülmen Marketing, war die Resonanz unter den Winzern und Händlern noch nie.

Von Markus Michalak

Rudelgucken auf dem Markplatz Kicker enttäuschten - die Fans nicht

Dülmen. Die Elite-Kicker des deutschen Teams bei der Fußball-WM in Russland enttäuschten bei ihrem Auftaktspiel, auf die Dülmener Fußball-Fans hingegen ist Verlass.

Von Claudia Marcy

Treffen der Rollerfahrer Stelldichein vor dem Löwen

Dülmen. Benzin lag in der Luft, als am Samstag gut 40 Liebhaber-Motorroller der Marke Dürkopp, Modell Diana unter Geknatter in die Marktstraße einbogen und vor dem Löwen eine beeindruckende Aufstellung nahmen. Der Dülmener Reiner Busse und der Roruper Werner Schlüter hatten das nunmehr 33. Treffen der Rollerfreunde organisiert.

Von Stefan Bücker