Verkehrssicherheit auf der B 54 Unfallrisiko „Faktor Mensch“

Kreis Steinfurt -

Die SPD-Kreistagsfraktion hat nicht lange auf Antworten auf ihre Anfrage an den Landrat warten müssen, wie es um die Verkehrssicherheit auf der Bundesstraße 54 steht (wir berichteten). In einem zweieinhalbseitigen, von Dr.

Von Dirk Drunkenmölle

Rita Süßmuth setzt „Energieland2050“-Vortragsreihe fort Auf dem Weg zu einer nachhaltigen Region

Kreis Steinfurt -

Wie eine nachhaltige Entwicklung im Kreis Steinfurt aussehen kann und an welchen Werten sich die Menschen dabei orientieren sollten, darüber wird Rita Süssmuth am 10. September (Montag) um 19 Uhr in der Bagno-Konzertgalerie in Steinfurt-Burgsteinfurt sprechen.

Gründerschmiede in Steinfurt Vierte Runde beginnt im Herbst

Kreis Steinfurt -

Die Gründerschmiede Steinfurt, die Existenzgründern helfen soll, sich selbstständig zu machen, geht im Herbst in die vierte Runde.

Open-Air-Konzert am Grevener Emsstrand Klassik aus der Verwöhn-Schatulle

Greven -

Nicht nur der Wettergott gab anlässlich der 12. Auflage des „Klassik Open Airs“ sein Bestes. Auch die beiden Solisten des Abends, Marina Bálková (Fagott) und Walter Hofbauer (Trompete) bescherten dem Publikum im so gut wie ausverkauften Areal an der Emsaue Höchstleistungen auf ihren Instrumenten.

Von Ulrich Coppel

Polizei sucht unbekannten Mann Falschgeld an der Autobahn 30 in Westerkappeln aufgetaucht

Westerkappeln-Velpe -

Die Polizei sucht einen bislang unbekannten Mann, der am Samstag, 5. August, in der Tankstelle Brockbachtal Süd an der Autobahn 30 in Westerkappeln-Velpe Falschgeld an den Mann bringen wollte.

Brandstifter-Prozess beginnt mit Überraschung Ein Angeklagter ist verschwunden

Westerkappeln/Münster -

Der Prozess um die Brandstiftung im Orientladen am Kreuzplatz in Westerkappeln hat am Montag mit einer Überraschung begonnen. Weil einer der fünf Angeklagten nicht zur Verhandlung vor der 2. Großen Strafkammer am Landgericht Münster erschienen ist, kam es nicht einmal zum Verlesen der Anklage. Das Gericht hat Haftbefehl gegen den 30-jährigen Mann erlassen.

Von Frank Klausmeyer

Schnupperangebot der Kolpingsfamilie Theater-Workshop zum Ausprobieren

Saerbeck -

Im September bietet das Kolping-Bildungswerk in Kooperation mit der Kolpingsfamilie einen Theaterworkshop unter der Leitung des Theaterpädagogen Philipp Langenkämper, zurzeit Pastoralassistent in St. Georg, an.

Ferienausflug mit der CDU Westerkappeln Jede Menge Spaß im Barfuß-Park

Westerkappeln -

Schuhe aus und rein in den Barfuß-Park, das war die Devise beim Ferienspaß-Ausflug mit der CDU Westerkappeln nach Lienen.

Brandstifter-Prozess Angeklagter erscheint nicht zur Verhandlung - Haftbefehl wurde erlassen

Münster/Westerkappeln -

Nach dem Brand eines Orientladens in Westerkappeln stehen die mutmaßlichen Täter seit Montag vor dem Landgericht Münster: Vorgeworfen wird ihnen versuchter Mord und besonders schwere Brandstiftung. Einer der fünf Angeklagten war nicht erschienen: Der Prozess wurde unterbrochen, die Polizei sucht nach ihm.

Von Frank Klausmeyer

Feuer in Westerkappelner Orientladen Brandstifter-Prozess startet: Fünf Männer auf der Anklagebank

Westerkappeln/Münster -

Nach dem verheerenden Brand des Orientladens in Westerkappeln wird den mutmaßlichen Tätern ab Montag (20. August) vor dem Landgericht Münster der Prozess gemacht. Den insgesamt fünf Angeklagten wird unter anderem versuchter Mord und besonders schwere Brandstiftung vorgeworfen.

Von Frank Klausmeyer

Helios-Klinik Lengerich Erleichterung nach langer Wartezeit

Lengerich -

Frank Mönter und Dr. Michael Mandrysch sind erleichtert. Das sieht man den Gesichtern des Geschäftsführers der Helios-Klinik Lengerich und des Chefarztes der Neurologie an. Obwohl die Nachricht, die sie am Freitag erreichte, keine Überraschung war: Zum 1. Oktober übernimmt die Helios-Klinik die Abteilung Neurologie vom Landschaftsverband Westfalen-Lippe.

Von Michael Baar

Ein gemütlicher Sonntagsbummel über die Herbstkirmes Alle Mann zusteigen, bitte

Ochtrup -

Es ist dieser süßliche Duft, dieses Röstaroma, das durch die Luft zieht. Unverwechselbar: Popcorn und gebrannte Mandeln. Sie gehören zur Kirmes wie Zimt zu Weihnachten. Und sie wecken Erinnerungen an eine unbeschwerte Jugendzeit, an Nachmittage im hintersten Eckchen der Raupe. Dort, wo die Blicke der bummelnden Besucher nicht sofort hinfallen konnten.

Von Susanne Menzel

Schützenverein Einigkeit Festprogramm zum Ferienausklang

metelen -

„90 Anmeldungen – das ist für ein Zeltlager schon recht sportlich“, schmunzelt Alfred Feldkamp vom Schützenverein Einigkeit. „Aber wir freuen uns natürlich über diese gute Resonanz.“ Zum zweiten Mal führen die Grünröcke nunmehr dieses Event durch. Bei der Premiere vor zwei Jahren waren immerhin 74 Mädchen und Jungen dabei.

VdK-Schützenfest Eva Lücke hatte das richtige Händchen

Metelen -

Rund 50 Besucherinnen und Besucher feierten am Samstagnachmittag ihr alle zwei Jahre stattfindendes Schützenfest an Plagemanns Mühle. Eingeladen hatte der Sozialverband VdK, der sein Schützenfest im Wechsel mit einem Sommerfest abhält.

Erweiterungsvorhaben bereitet Landwirten Sorgen Gänsealarm am Strönfeldsee

Metelen/Heek -

Eigentlich sollten Gänse kein Thema sein bei den Beratungen zur Bebauungsplanänderung für den Strönfeldsee. Uferschwalben, Fledermäuse, Amphibien waren es, die beim Umweltbericht von Rafael Kleppin eine Rolle spielten. Doch die Landwirte trieb vor allem eine Frage um: Wie es mit den vielen Gänsen am See weitergeht.  

Von Christiane Nitsche

Kurs beim Kolping-Bildungswerk Silberschmuck-Workshop

Saerbeck -

Ein Kurs für kreative Silberschmuckliebhaber: Unter Anleitung eines Goldschmiedes fertigen die Teilnehmer einfache, individuelle Schmuckstücke (Ring, Ohrring, Kettenanhänger) nach Vorlage oder eigener Vorstellung an.

Bürgerschützen Lengerich 1810 „Meisterkoch“ ist neuer König

Lengerich -

Hans-Joachim Temme hat am besten gezielt und ist neuer König der Bürgerschützen Lengerich 1810. Ihm zur Seite stehen als zweiter Schütze Olaf Stöppel (links) und als dritter Schütze Detlef Dowidat (rechts).

Faszinierend Besucher begeistert vom Bioenergiepark

Horstmar -

Die Mitglieder von Bündnis90/Die Grünen aus Horstmar haben den Bioenergiepark in der Klimakommune Saerbeck besichtigt. Die Gruppe wurde von Klaus Russel-Wels, der auch maßgeblich am Klimaschutzkonzept für die Stadt Horstmar mitgearbeitet hat, informiert und geführt. Zum Abschluss zeigten sie die Besucher ganz begeistert.

Glückliche Jubilarin Vivat, Vivat für Martha Voß

Borghorst -

Als Überraschung hatte Martha Voß die Familie zu ihrem 90. Geburtstag zu einem Frühstück ins Café Elo bestellt. Dort gesellte sich auch der stellvertretende Bürgermeister Klaus Meiers in die festliche Runde, um die Glückwünsche der Stadt Steinfurt zu überbringen. Als Geschenk hatte der Jubilarin einen schönen Blumenstrauß mitgebracht.

Von Karl Kamer

Neuer Einsatz für Umweltaktivist Friedhelm Scheel Rettungsaktion für Nistkasten

Westerkappeln -

Friedhelm Scheel wäre nicht Friedhelm Scheel, wenn er bei einem akuten Problemfall nicht sofort zur Tat schreiten würde. Anfang des Jahres lag aus Sicht des bekannten Westerkappelner Naturschützers mal wieder ein solcher Fall vor.

Von Katja Niemeyer

Gleich zwei im Missionsdienst Duo engagiert sich

Horstmar -

Pater Ludger Jessing feierte am Sonntagvormittag während eines festlichen Gottesdienstes in der Pfarrkirche St. Gertrudis die 50. Wiederkehr seiner Primiz. Gleichzeitig war auch Eva Laumann aus Leer am Altar.

Von Franz Neugebauer

Schützenverein Hohne-Niedermark „Lengerich United“ siegt

Lengerich -

Zum Auftakt des Festwochenendes des Schützenvereins Hohne-Niedermark fand Freitag das sechste Niedermarker Flunkyball-Turnier statt.

Was Touristen an Tecklenburg lieben Idylle unter Schäfchenwolken

Tecklenburg -

Was zieht Touristen an einem Samstag nach Tecklenburg? Warum bummelt es sich dort so schön? Was macht den Reiz der Festspielstadt aus? Unsere Zeitung hat sich am Samstag unters Volk gemischt und einige Besucher gefragt.

Von Birga Jelinek

Konzertlesung mit Jutta Richter und dem Xenon Saxophon Quartett „Summerwinds“ im Heckentheater

Lienen-Kattenvenne -

Dabei hat alles so gut angefangen: Die erste Liebesgeschichte der Welt fand in einem Garten statt. Dieser war das Paradies. Jutta Richter erzählt Adams Sehnsucht, seine große Liebe zu Eva und den Biss in den Apfel, der alles ändert, neu – aus der Erinnerung Adams, von seiner Katze klug kommentiert.

Klassik mit Ambiente: Konzert an der Mühle Bohle Aus Trio wird Quintett

Lotte-Wersen -

Die „Klänge einer Sommernacht“, so der Name des zweiten Picknickkonzerts an der Mühle Bohle in Wersen, lockten fast 400 Gäste zum romantisch gelegenen Ensemble der Doppelmühlenanlage. Hochkarätige Künstler verzauberten dort mit einem Best of der beliebtesten Melodien aus Operetten.

Von Ullrich Schellhaas