Entlang einer kleinen Feldbahnstrecke führte der Weg die Telgter durch einen kleinen Canyon zu einer weiteren Aussichtsplattform.

Wanderfreunde unterwegs Das gesamte Erdzeitalter erklommen

Telgte -

Die Wanderfreunde des TV Friesen waren bei schönem Sommerwetter auf einer Rundwanderung am Piesberg im Norden der Stadt Osnabrück unterwegs.

„A Ka.pell.a-Abend“ am Donnerstagabend auf der Kapellenstraße Bummeln, shoppen und verweilen

Telgte -

Mit einem Sommerabend im Schatten der Wallfahrtskapelle am kommenden Donnerstag, 23. August, präsentieren sich die Geschäfte der Kapellenstraße von 18 bis 21.30 Uhr.

DLRG-Schwimmcamp Eine Woche Spaß im Wasser

Telgte -

Eine Woche lang findet ein Schwimmcamp der DLRG Telgte im Freibad statt. Der Spaß steht dabei im Vordergrund. 25 Kinder nehmen teil.

Von A. Große Hüttmann

Sensation bei Warendorfs Bürgerschützen Warendorfs erste Königin ist erst 19 Jahre alt

Die erste Frau auf dem Thron der Warendorfer Bürgerschützen ist 19 Jahre alt und heißt Johann Lehmkühler. Sie holte den Vogel am Montagnachmittag mit dem 255. Schuss von der Stange.

Spielmannszug Enniger-Vorhelm Dieter Glinka ist 60 Jahre dabei

Vorhelm / Enniger -

Jubilarehrungen standen jetzt im Mittelpunkt beim Fest des Spielmannszuges Enniger-Vorhelm. Ein Jubilar stach dabei besonders hervor: Dieter Glinka.

Von Ralf Steinhorst

„Controled Voltage“ Klänge aus der Schaltzentrale

Ahlen -

Das war schon ein besonderes Erlebnis: Zwei Klangkünstler nutzen die Industriekulisse der Maschinenzentrale für ein atmosphärisches Ton- und Lichtevent.

Von Christian Feischen

Kreisjägerschaft lädt zum Welpentreff Spielstunde fördert Sozialverhalten und Jagdtrieb der Hunde

Kreis Warendorf -

Herumtollen, Spaß haben und ganz nebenbei auch noch etwas lernen – das ist das Anliegen des Welpentreffs, zu dem die Kreisjägerschaft Warendorf Jagdhundehalter und deren junge Hunde im Alter von drei bis acht Monaten einlädt. Das Angebot kommt an. Die Teilnehmerzahlen steigen.

Schützen- und Heimatfest Kaiserball krönt tolle Festtage

Hoetmar -

Bei strahlendem Sonnenschein ist Alfons Krummacher am Sonntagabend zum vierten Kaiser in der über 100-jährigen Geschichte des Schützen- und Heimatvereins Hoetmar gekrönt worden. Zeremonienmeister Andreas Mestrup erinnerte daran, wie es Krummacher 24 Stunden zuvor gelungen war, den Adler

Von Stephan Ohlmeier

Großer Zapfenstreich und Kommersabend der Bürgerschützen Halleluja, war das ein Auftritt

Warendorf -

War das ein Fest, Halleluja! Schützenkaiser Gerhard Leve textete den Rio Reiser-Klassiker „König von Deutschland“ wurde kurzerhand in „Kaiser von Warendorf“ um. Pfarrer Peter Lenfers legte sich Engelsflügel um und lief zum Brings-Hit „Halleluja“ zur Hochform auf. Ja, dann ist wieder einmal Kommersabend der Bürgerschützen.

Von Christopher Irmler

Präses Hermann Josef Vinke gibt nach 18 Jahren sein Amt in jüngere Hände Rückzug vom schönsten Amt der Welt

Warendorf -

Nach 18 Jahren als Präses der Warendorfer Bürgerschützen kündigte Vinke am Montagmorgen beim Antreten aller Schützen-Formationen auf dem Historischen Markt seinen Rücktritt an: „Alles hat seine Zeit – auch die des Präses“, sagte Vinke, der sein Amt auf der kommenden Hauptversammlung in jüngere Hände geben werde.

Von Joachim Edler

Westfälischer Hof hat neuen Pächter Indien küsst Westfalen

einen -

Indische und westfälische Gerichte will Paramsothy Shan ab Mittwoch den Gästen des „Westfälischen Hofes“ servieren.

Von Joke Brocker

Zeuge machte sich bemerkbar Warnbaken in die Werse geworfen

Ahlen -

Einem aufmerksamen Zeugen fiel in der Nacht zu Sonntag auf, wie Unbekannte am Museumsplatz mehrere Warnbaken in die Werse warfen. Die Polizei traf wenig später ein Trio an, das womöglich mit dem Vorfall zu tun hat.

Die 48-jährige Cornelia Schulze-Zuralst hat ein Praktikum im Landhotel gemacht Lernen für ein gutes Frühstück

Sendenhorst/Albersloh -

Von Hongkong über Sendenhorst nach Australien: Das ist, vereinfacht ausgedrückt, der Weg, den die gebürtige Albersloherin Cornelia Schulze-Zuralst derzeit geht. Weil sie ein Bad&Breakfast-Haus eröffnen will, hat die frühere Textil-Kauffrau im Landhotel Bartmann ein Praktikum gemacht.

Von Josef Thesing

Warendorf trifft Schweden Schützen tanzen zu ABBA-Musik

Warendorf -

Ideales Wetter, starke Live-Musik und ein gut gefüllter Festplatz im Emspark: Es war ein stimmungs- und schwungvoller Auftakt des Festwochenendes des Bürgerschützenvereins.

Von Christopher Irmler

Bargeld gestohlen Einbrecher in zwei Seniorenheimen

Ahlen -

Offenbar ohne Beute blieben Einbrecher, die sich zwischen Samstagabend und Sonntagmorgen im Hugo-Stoffers-Zentrum herumtrieben. Im Elisabeth-Tombrock-Haus wurde hingegen Bargeld gestohlen.

Pe Werner beim 10. Freckenhorster Sommerkonzert Gänsehaut für Herz und Seele

Freckenhorst -

Zum zehnten Mal hatte der Arbeitskreis Kultur am Freitag zum Sommerkonzert in den Garten von Schloss Westerholt eingeladen. Zum Jubiläum hatten die Organisatoren eine ganz besondere Künstlerin gewinnen könne.

Von Marion Bulla

Alfons Krummacher ist Kaiser Neuer Triumph nach 28 Jahren

Hoetmar -

Diesen Moment wird Alfons Krummacher sein ganzes Leben lang nicht vergessen. Am Samstagnachmittag ließ er um Punkt 17 Uhr mit dem 595. Schuss den hölzernen Adler fliegen und krönte sich damit zum dritten Kaiser in der Geschichte des Schützen- und Heimatvereins Hoetmar. Bereits 1990 hatte Krummacher den Vogel abgeschossen und im Golddorf regiert.

Von Stephan Ohlmeier

Grundschüler besuchen Betrieb Theilmeier Der eigene kleine Garten zum Mitnehmen

Alverskirchen -

Sie sind regelmäßig Gäste bei dem Garten- und Landschaftsbaubetrieb Theilmeier. Die Kinder der Ferienbetreuung der Grundschule St. Agatha dürfen bei dem Besuch des Betriebes sogar selbst Hand anlegen und ihrer gärtnerischen Kreativität dabei freien Lauf lassen.

Aktion des Heimatvereins im Rahmen der Ferienspieltage Salzschmuggel an der Bever

Füchtorf -

Spiel, Spaß und ein Hauch Geschichte: Das sind die Zutaten des alljährlichen Angebots des Heimatvereins im Rahmen der Ferienspieltage. Vom Heimathaus aus ging es diesmal mit dem Fahrrad in das Grenzgebiet. Am Drei-Dörfer-Eck wartete so manche Herausforderung auf die 30 jungen Teilnehmer.

Von Christopher Irmler

Kleingartenverein lockt mit traditionellem Reibekuchen-Essen Haferflocken für den besonderen Halt

Sendenhorst -

Knapp zwei Zentner Teig hat der Kleingartenverein „Zur Rose“ zu Reibeplätzchen verarbeitet. Die Nachfrage war auch diesmal wieder groß.

Ferdi Neuhaus erstellt Fotodokumentation Selbsthilfe mit der Kamera

Telgte -

Aus über 5000 Bildern, die beim Umbau der profanierten Johanneskirche zu einem Pfarrheim entstanden sind, ist eine Fotodokumentation entstanden, die es zu kaufen gibt.

Von Andreas Große-Hüttmann

Bis zu 18000 Bäumchen Auf die Details kommt es an

Ostbevern -

Zu sehen sind filigrane Werke des Malers Francisco Correa Lira in der „La Folie“.

Von Anne Reinker