100.000 Euro Schaden
Drei Verletzte nach Brand einer Abzugsanlage

Ahlen -

Drei Verletzte, hoher Sachschaden. Das ist die Bilanz eines Brandes in einer Fertigungshalle auf der Beckumer Straße in Ahlen am Mittwochabend. 

Mittwoch, 11.07.2018, 21:24 Uhr

Symbolbild Foto: Dietmar Jeschke

Am Mittwochabend (11.07.2018) wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Brand in einer Fertigungshalle auf der Beckumer Straße in Ahlen gerufen, wo nach Angaben der Polizei eine Abzugsanlage aufgrund eines technischen Defektes in Brand geraten war.

Die Feuerwehr Ahlen löschte das Feuer. Drei Personen wurden durch den Brand leicht verletzt und wegen des Verdachtes einer 
Rauchgas-Vergiftung in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 100.000 Euro.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5899799?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Zu laut oder nur gefühlt zu laut?
An den Aaseekugeln halten sich bei schönem Wetter traditionell sehr viele Menschen auf, bis weit in die Nacht hinein. Ist der damit verbundene Lärm eine tatsächliche Belästigung, oder hat eher das Ruhebedürfnis der Menschen zugenommen?
Nachrichten-Ticker