Prozesse Anschlag geplant: Haftstrafe für IS-Sympathisanten =

Ein IS-Sympathisant wird mit Materialien zum Bombenbau festgenommen. Das Dortmunder Landgericht hat jetzt sein Urteil in dem Verfahren verkündet.

Von dpa

Alle Bilder aus dem Münsterland

Konflikte Akhanli steht in Deutschland jetzt unter Polizeischutz

Der türkischstämmige Autor Dogan Akhanli ist zurück in Deutschland - aber so richtig freuen kann er sich darüber nicht. Denn unmittelbar nach seinem Eintreffen aus Spanien wurde er bedroht. Die Polizei ermittelt.

Von dpa

Leute Zu viel Hass: Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook

Wegen einer Überdosis Hass und Häme: Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook. Der Account habe wegen der vielen schlimmen Kommentare einfach zu viel Arbeit gemacht, sagt ihr Manager.

Von dpa

Unfälle Mann aus Auto geschleudert und von Lastwagen überrollt: Tot

Vor einer Ausfahrt stößt ein Sportwagen mit einem Vierzigtonner zusammen. Der Beifahrer wird aus dem Auto geschleudert - der Lastwagen überrollt ihn.

Von dpa

Kriminalität Vermummte attackieren RWE-Mitarbeiter mit Steinen

Aachen (dpa/lnw) - Rund 15 Vermummte haben am Rand des Tagebaus Hambach RWE-Sicherheitsleute mit Steinen attackiert. Nach Polizeiangaben von Freitag wollten die RWE-Beschäftigten mitten in der Nacht zwei Barrikaden aus Holz und Sperrgut von einer Landstraße räumen, die im Hambacher Wald endet, als die Vermummten auftauchten.

Von dpa

Unfälle Reizstoff in Schule? Schüler klagen über Atembeschwerden

Herford (dpa/lnw) - Zahlreiche Schüler einer Realschule in Herford haben am Freitag über Atembeschwerden geklagt. Vermutlich sei ein Reizstoff am Vormittag in einem Toilettenraum im Erdgeschoss der Ernst Barlach Realschule aufgetreten, wie die Polizei mitteilte.

Von dpa

Polizei NRW-Polizei steigt auf Mercedes-Transporter um

Duisburg (dpa/lnw) - Die nordrhein-westfälische Polizei steigt bei ihren Kleintransportern von VW auf Mercedes um. NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) übergab die ersten neuen Modelle am Freitag in Duisburg. Bis zum Ende des Jahres sollen 63 neue Mercedes Vito die bisher genutzten «Bullis» der NRW-Polizeibehörden ersetzen.

Von dpa

Film Grusel-Fantreffen «FearCon» gestartet

Bonn (dpa/lnw) - Blutdurstige Vampire, Zombie-Fest und Haunted House: Kurz vor Halloween hat am Freitag in Bonn das Grusel-Event «FearCon» begonnen. Bis Sonntag treffen sich Fans für Partys, Workshops oder musikalische Darbietungen aus der Welt des Horrors und der Magie.

Von dpa

Luftverkehr Air-Berlin-Transfergesellschaft: Bund und Länder verhandeln

Berlin (dpa) - Der Bund und die Air-Berlin-Länder Nordrhein-Westfalen, Bayern und Berlin wollen sich über eine Transfergesellschaft für die Beschäftigten abstimmen. Dafür ist an diesem Montag ein Treffen mit Regierungsvertretern im Roten Rathaus in Berlin geplant, wie die Senatskanzlei am Freitag mitteilte.

Von dpa

Kriminalität Ausgesetze Welpen in Krefeld waren frei erfunden

Krefeld (dpa/lnw) - Bei den Ermittlungen zu vier angeblich ausgesetzten Hundewelpen in Krefeld hat eine Frau zugegeben, sich die ganze Geschichte ausgedacht zu haben. Die Staatsanwaltschaft habe ihre Ermittlungen wegen eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz eingestellt, teilten die Ermittlungsbehörden am Freitag mit.

Von dpa

Luftverkehr Air-Berlin-Flieger darf auf Island nicht abheben

Seit August stehen aus Sicht des Betreibers Gebühren aus, deshalb hält ein isländischer Flughafen einen Air-Berlin-Flieger nach NRW kurzerhand fest. Die insolvente Airline hält das für rechtswidrig.

Von dpa

Kriminalität Fahrender Zug mit Steinen beworfen

Duisburg (dpa/lnw) - Unbekannte haben in Duisburg einen fahrenden Zug mit Steinen beworfen und eine Scheibe zerstört. Ein Reisender in der betroffenen Nordwestbahn habe dem Zugführer den Vorfall gemeldet, teilte die Bundespolizei am Freitag mit. Die Scheibe splitterte demnach, sprang aber nicht aus dem Rahmen. Niemand sei verletzt worden.

Von dpa

Fußball Chilene Aranguiz wieder ein Kandidat für die Bayer-Startelf

Leverkusen (dpa/lnw) - Der chilenische Fußball-Nationalspieler Charles Aranguiz steht vor seiner Rückkehr in die Startelf von Bayer Leverkusen. Der Mittelfeldspieler musste zuletzt wegen eines Muskelfaserrisses in der Wade pausieren, wurde zwischendurch aber schon wieder in der Nationalmannschaft eingesetzt. «Er hat die Trainingseinheit sehr gut überstanden.

Von dpa

Tiere «Antilopen-Parfüm» hält Tsetse-Fliegen von Rindern fern

Bonn (dpa) - Ein «Antilopen-Parfüm» kann die gefährliche Tsetse-Fliege in Afrika von Rindern fernhalten. Das schreiben Wissenschaftler des Zentrums für Entwicklungsforschung der Uni Bonn im Fachblatt «PLOS Neglected Tropical Diseases».

Von dpa

Fußball Borussia Dortmund verlängert Vertrag mit Torwart Bürki

Dortmund (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat den Vertrag mit Torwart Roman Bürki vorzeitig bis zum 30. Juni 2021 verlängert. Das teilte der Tabellenführer und DFB-Pokalsieger am Freitag mit. Der 26 Jahre alte Schweizer gehört dem achtmaligen deutschen Meister seit dem Sommer 2015 an.

Von dpa

Demonstrationen RWE: Rodungen im Hambacher Wald erst nach Gerichtstermin

Essen/Aachen (dpa/lnw) - Der Energiekonzern RWE will auch nach der Verschiebung eines Gerichtstermins zum Braunkohletagebau Hambach weiter mit den umstrittenen Rodungen warten. Die Rodungen werden nach Angaben eines RWE-Sprechers von Freitag erst nach der Verhandlung vor dem Verwaltungsgericht Köln am 21. November beginnen.

Von dpa

Energie Uniper will Kohlekraftwerk bei Hanau zeitweise stilllegen

Düsseldorf (dpa) - Der Energieversorger Uniper will in den nächsten drei Jahren sein Steinkohlekraftwerk Staudinger 5 in Großkrotzenburg aus Kostengründen im Sommer vom Netz nehmen. Block 5 soll ab 2018 bis 2020 jeweils in den Monaten Juni bis August stillstehen, teilte das Unternehmen am Freitag in Düsseldorf mit.

Von dpa

Landtag Linke zu Berliner Anschlag: «Sumpf aus Verheimlichung»

Düsseldorf (dpa) - Nach neuen Recherchen zur Rolle eines V-Manns der nordrhein-westfälischen Polizei beim Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt mit zwölf Todesopfern prangert die Linke einen «Sumpf aus Verheimlichung und Verschleierung» staatlicher Behörden an.

Von dpa

Kriminalität Lastschrift-Betrüger zahlt mit Kontodaten seines Vermieters

Köln (dpa/lnw) - Ein Betrüger aus Köln hat mit den Kontodaten seines Vermieters per Lastschrift bezahlt und einen Schaden von mehr als 20 000 Euro verursacht. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte der 25-Jährige unter anderem Flüge gebucht, sich im Fitnessstudio angemeldet und Wertgutscheine gekauft.

Von dpa

Landtag Amri-Ausschuss-Zeuge: Länderbehörden-Austausch funktioniert

Düsseldorf (dpa/lnw) - Der länderübergreifende Austausch der Behörden im Fall Anis Amri vor dessen Anschlag in Berlin hat aus Sicht eines hochrangigen Mitarbeiters des Bundesinnenministeriums funktioniert.

Von dpa

mehr Artikel aus NRW