Fußball
Schalke bezwingt Leverkusen im Verfolger-Duell und klettert

Leverkusen (dpa) - Der FC Schalke 04 hat im Rennen um die Champions-League-Plätze in der Fußball-Bundesliga einen wichtigen Auswärtssieg bei Bayer 04 Leverkusen gefeiert. Die Königsblauen setzten sich am Sonntag verdient mit 2:0 (1:0) durch und überholten die Rheinländer in der Tabelle. Guido Burgstaller brachte die Gäste früh in Führung (11. Minute), für die endgültige Entscheidung sorgte der eingewechselte Nabil Bentaleb mit einem verwandelten Foulelfmeter (89.). Bayer musste nach einer Gelb-Roten Karte gegen Dominik Kohr (38.) mehr als eine Halbzeit lang in Unterzahl spielen und kassierte die zweite Heimniederlage in Serie. Die Mannschaft von Trainer Heiko Herrlich rutschte damit aus den Champions-League-Rängen.

Sonntag, 25.02.2018, 17:02 Uhr

Leverkusens Wendell (l) und Schalkes Breel Donald Embolo kämpfen um den Ball.
Leverkusens Wendell (l) und Schalkes Breel Donald Embolo kämpfen um den Ball. Foto: Rolf Vennenbernd
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5550915?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
„Es ist Zeit, das mal auszuprobieren“
 Promenadenquerung an der Kanalstraße
Nachrichten-Ticker