Wetter
Nächstes Unwetter für NRW erwartet: Gewitter und Starkregen

Essen (dpa/lnw) - Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat für Nordrhein-Westfalen vor dem nächsten Unwetter gewarnt. Betroffen sei vor allem der Süden des Bundeslandes. Bereits am Donnerstagnachmittag können etwa im Rheinland, in der Eifel und im Siegerland Gewitter auftreten, wie ein DWD-Meteorologe sagte. Vereinzelt seien Hagel und Starkregen möglich. Auch das Ruhrgebiet kann es demnach treffen. In der Nacht zum Freitag sollen die Gewitter größtenteils abklingen.

Donnerstag, 24.05.2018, 14:43 Uhr

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5763693?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Teilerfolg für die Bahn vor Gericht: Personal musste Übergänge sichern
  Mitarbeiter der Bahn sicherten den Übergang an der Mondstraße. Die Kosten dafür will die Bahn nicht tragen – und bekam vor dem OVG teilweise Recht.
Nachrichten-Ticker