Fußball
Ausbildung: Bundesliga-Aufsteiger Fortuna kooperiert mit IHK

Düsseldorf (dpa/lnw) - Fußball-Bundesligist Fortuna Düsseldorf macht sich für die berufliche Ausbildung seiner Nachwuchsspieler stark. Der Aufsteiger hat eine Kooperation mit der Industrie- und Handelskammer (IHK) Düsseldorf geschlossen, in der unter anderem «die Vermittlung von Ausbildungsstellen sowie Betriebs- und Orientierungspraktika ... angestrebt werden», hieß es in einer Vereinsmitteilung vom Donnerstag.

Donnerstag, 14.06.2018, 12:53 Uhr

«Wir haben für unsere Nachwuchsspieler eine große Verantwortung und legen sehr viel Wert auf die Entwicklung der Spieler außerhalb des Platzes», sagte der Club-Vorstandsvorsitzende Robert Schäfer zu der Kooperation.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5818961?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Brandstifter-Prozess startet: Fünf Männer auf der Anklagebank
Der Orientladen am Westerkappelner Kreuzplatz wurde in der Nacht zum 7. Februar durch eine Explosion und den anschließenden Brand völlig zerstört. Ein am Tatort verlorenes Handy soll die Ermittler schnell auf die Spur der Beschuldigten geführt haben.
Nachrichten-Ticker