Alles zum Thema "SCP"


  • Fußball: 3. Liga

    So., 21.01.2018

    Preußen verlieren Antwerpen-Debüt in Meppen

    SC Preußen Münster - SV Meppen - Scherder gegen Benjamin Girth

    Der erhoffte Aufschwung durch den Trainerwechsel hat beim SC Preußen noch nicht stattgefunden. Zumindest, wenn nur das Ergebnis zählt. Beim SV Meppen verlor Münster den Rückrundenauftakt mit 0:2 (0:1) trotz klarer Überlegenheit.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 19.01.2018

    Der Mat(s)chplan der Preußen für Meppen steht

    Nico Rinderknecht (r.) darf sich berechtigte Hoffnungen auf einen der drei zentralen Mittelfeldplätze machen, zumal Michele Rizzi und Danilo Wiebe zuletzt angeschlagen waren.

    Noch steht ein kleines Fragezeichen hinter der Austragung der Preußen-Partie beim SV Meppen. Doch der Auftakt in die Rückrunde ist fest eingeplant, beim Gastgeber wie bei Münsters Trainer Marco Antwerpen, der sich auf seine Premiere in der Liga eingestellt hat.

  • Fußball: Über 50-jährige Funktionärstätigkeit

    Mi., 17.01.2018

    80-jähriger Friedel Upmann ist nach schwerem Herzinfarkt voller Tatendrang

    Friedel Upmann, langjähriger Fußballfunktionär, blickt auf mittlerweile 80 Jahre zurück und erfreut sich nach einem schweren Herzinfarkt des Lebens.

    Im Sommer vergangenen Jahres hat er einen schweren Herzinfarkt erlitten. Im Oktober ist er 80 Jahre alt geworden. Beim Neujahrsempfang der Sportfreunde Lotte hat sich Friedel Upmann, der auf eine über 50-jährige Funktionärstätigkeit im Fußballkreis Tecklenburg zurückblicken kann, erstmals wieder in der Öffentlichkeit gezeigt.

  • Fußball: 3. Liga

    Di., 16.01.2018

    Preußen-Trainer Antwerpen setzt vor Meppen neue Schwerpunkte

    Simon Scherder (r.) soll in der Viererkette spielen und gleichzeitig Führungsaufgaben tragen.

    Zuletzt stand die Arbeit gegen den Ball beim SC Preußen im Vordergrund, nun aber widmen sich Trainer Marco Antwerpen und seine Schützlinge anderen Aufgaben. Vor dem Drittliga-Jahresauftakt in Meppen geht es um Spieleröffnung und Offensivstandards.

  • TC Preußen Münster

    Mo., 15.01.2018

    Fußball Thema beim Tennis

    Zu den Mitgliedern zählte Dr. Jörg Twenhöven (2.v.r.) Gäste waren etwa Christoph Strässer (r.) und Ingo Wolf (l.).

    Tennis und auch ein bisschen Fußball standen bei der Jubiläumsfeier des TC Preußen Münster auf der Tagesordnung. Nicht nur sportlich sei der Verein auf einem guten Weg, hieß es.

  • Fußball: Hallen-Stadtmeisterschaft der C-Junioren

    So., 14.01.2018

    Münster 08 schlägt die Preußen im Finale mit 4:1

    Was für ein Triumph für Münster 08: Der Landesligist löste den SC Preußen mit einem fulminanten 4:1-Sieg im Finale ab und setzte sich auf den Thron der C-Junioren.

    Die C-Jugend des SC Münster 08 überzeugte im Finale der Stadtmeisterschaft gegen den SC Preußen mit einem 4:1-Sieg und entthronte den amtierenden Meister somit. Henrik Hake setzte dem Turnier als bester Schütze und Spieler den Stempel auf – am Ende hatte er alles abgeräumt, was abzuräumen war.

  • Fußball: 3. Liga

    So., 14.01.2018

    Uerdingen ist für Preußen ein ungleicher Sparringspartner

    Premierentor für den SCP: Lucas Cueto (Mitte) traf, Fabian Menig (links) und Danilo Wiebe gratulieren.

    Dieses Testspiel wird niemand überbewerten, weil der Gegner erst Mitte Februar wieder in die Saison einsteigt. Und doch gibt dem SC Preußen das 4:0 über den KFC Uerdingen ein gutes Gefühl für den Start in einer Woche beim SV Meppen.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 13.01.2018

    Preußen schießen Uerdingen mit 4:0 ab

    Fußball: 3. Liga: Preußen schießen Uerdingen mit 4:0 ab

    Generalprobe geglückt: Der SC Preußen hat sein zweites und letztes Testspiel gegen den Regionalligisten KFC Uerdingen gewonnen. Eine Woche nach dem überraschenden 2:2 bei Bundesligist Bayer Leverkusen schenkte der Drittligist dem Krefelder Fußball-Club viermal ein. 

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 13.01.2018

    Kommentar: Es geht auch um Vertrauen für die Preußen-Führung

    Gliedert der Preußen-Adler aus oder nicht? 

    Die Bosse werben für die Ausgliederung der Profi-Abteilung des SC Preußen, einige Gegner halten dagegen. Unser Redaktionsmitglied Thomas Rellmann schreibt in seinem Kommentar, warum die Risiken viel geringer sind als die Chancen und warum bei einer Ablehnung das Chaos droht.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 12.01.2018

    So läuft der Preußen-Sonntag – und so ginge es nach der Ausgliederung weiter

    Hoffen auf ein positives Votum: Frank Westermann, Christoph Strässer und Siggi Höing (v.l.) aus der Preußen-Führungsriege.

    Am Sonntag wird es ernst. Ab 11 Uhr stimmen die Mitglieder des SC Preußen über die Ausgliederung der Profi-Sparte ab. Zuvor gibt es eine Diskussion. Ehe es zur Sache geht, erklären wir Ihnen die Abläufe der Versammlung und lassen Aufsichtsratschef Frank Westermann die geplanten nächsten Schritte erläutern.