Alles zum Thema "Jan Wernke"


  • Reiten: K+K-Cup

    Fr., 12.01.2018

    Das Beste kommt zum Schluss

    Nicht zu schlagen: Daniel Engbers und Evening Black.

    Das war schon kernig, wie Daniel Engbers und Evening Black im Stehen der ersten Qualifikation zum Großen Preis die Zuschauer in der Halle Münsterland verzückten. Ihr Vorsprung im Ziel: 3,5 Sekunden.

  • Reiten: K+K-Cup

    Fr., 12.01.2018

    Mit 19 hat man noch Träume – Schultewolter gewinnt Mittlere Tour

    Jung, schnell, erfolgreich: Jannes Schultewolter, gerade einmal 19 Jahre alt, gewann mit Cristobal die Einlaufprüfung der Mittleren Tour.

    Jannes Schultewolter setzt sich große Ziele. Die WM möchte er irgendwann mal reiten und auch den Nationenpreis. Aktuell bringt er sich beim K+K-Cup in Münster in Form. Mit Cristobal steigerte er sich und gewann am Freitag die Mittlere Tour.

  • Pferdesport

    Do., 08.06.2017

    Oppermann siegt im Eröffnungsspringen der DM

    Balve (dpa) - Der Springreiter Jörg Oppermann hat das Eröffnungsspringen der deutschen Meisterschaften in Balve gewonnen. Im Sattel seiner Stute Miss Michael's ritt der 32-Jährige aus Gückingen am Donnerstag in 55,12 Sekunden zum Sieg. Zweiter wurde Michael Jung. Der Vielseitigkeits-Olympiasieger aus Horb setzte sich mit Sportsmann vor dem drittplatzierten Jan Wernke aus Holdorf mit Cab durch. Das Auftaktspringen gehört zum Rahmenprogramm der Meisterschaften. Die ersten Wertungsprüfungen der Titelkämpfe im Sauerland werden am Freitag geritten.

  • Zweitwichtigste Prüfung

    Sa., 19.11.2016

    Deußer reitet beim German Masters zum Sieg

    Daniel Deußer gewann in Stuttgart auf Happiness.

    Stuttgart (dpa) - Der Springreiter Daniel Deußer hat beim Weltcup-Reitturnier in Stuttgart das German Masters gewonnen. Bei der zweitwichtigsten Prüfung des Turniers setzte sich der in Belgien lebende Hesse im Sattel von Happiness durch.

  • Sieg im Stechen

    Sa., 12.11.2016

    Springreiter Gulliksen gewinnt Championat von München

    Ein Pferd springt bei den Munich Indoors über ein Hinderniss.

    München (dpa) - Johan-Sebastian Gulliksen hat das Spring-Championat von München bei den Munich Indoors gewonnen. Der Reiter aus Norwegen blieb im Stechen der mit 30 000 Euro dotierten Prüfung mit seinem neun Jahre alte Wallach Charleville ohne Strafpunkte und erzielte die beste Zeit.

  • Hallenturnier

    Fr., 11.11.2016

    Ehning gewinnt Auftaktspringen in München

    Hallenturnier : Ehning gewinnt Auftaktspringen in München

    München (dpa) - Johannes Ehning ist im Eröffnungsspringen der Munich Indoors zum Sieg geritten. Der 34-Jährige aus Stadtlohn setzte sich zum Auftakt des Hallenturniers in München mit dem schnellsten fehlerfreien Ritt auf dem elf Jahre alten Wallach Quintana Roo durch.

  • Pferdesport

    So., 15.11.2015

    Springreiter Wernke bester Deutscher in Oldenburg

    Oldenburg (dpa) - Jan Wernke aus Holdorf hat beim internationalen Zwei-Sterne-Springturnier in Oldenburg im Großen Preis den dritten Platz belegt. Wernke war damit erfolgreichster Deutscher.

  • Pferdesport

    Mi., 23.04.2014

    Haßmann gewinnt Eröffnungsspringen

    Hagen/Osnabrück (dpa) - Felix Haßmann hat das Eröffnungsspringen beim Reitturnier in Hagen bei Osnabrück gewonnen. Auf Brazonado lag der 28-Jährige aus dem nahe gelegenen Lienen am Mittwoch nach einem fehlerfreien Ritt mit 52,66 Sekunden vor Jan Wernke aus Holdorf mit Lorelli (53,21).

  • Quali zum Großen Preis kommt spät in die Gänge

    So., 21.07.2013

    Meredith Michaels Beerbaum gewinnt fulminantes Springen

    Quali zum Großen Preis kommt spät in die Gänge : Meredith Michaels Beerbaum gewinnt fulminantes Springen

    Kommoder Auftakt – spannendes Finale: Die Qualifikationsprüfung zum Großen Preis, Wertung für die Riders Tour 2013, kam am Samstagnachmittag gemächlich „in die Gänge“ und endete umso fulminanter. Nach spannendem Stechen mit sieben Teilnehmern hatte Meredith Michael Beerbaum (Thedinghausen) mit Malou den Sieg in der Tasche. Zweiter wurde der Brite Robert Whitaker mit Catwalk vor Gert Jan Bruggink (Niederlande) mit Primeval Dajavu.

  • David Will und die jungen Wilden

    Mi., 17.07.2013

    Deutsche Himmelsstürmer können jedes Turnier gewinnen

    David Will und die jungen Wilden : Deutsche Himmelsstürmer können jedes Turnier gewinnen

    Das Lob kommt aus ganz berufenem Mund. „Die jungen Leute haben wirklich große Qualitäten“, sagt Hendrik Snoek und meint damit die deutsche Nachwuchsgarde im Springsattel. Ob Katrin Eckermann oder David Will, ob Daniel Deußer oder Jan Wernke – ihnen allen attestiert Snoek großes Potenzial.