In Überzahl: Stephane Tritz (l.) und Michele Rizzi behaupten sich gegen Gerrit Wegkamp, der in der 30. Minuten einen Handelfmeter verschoss. Am Ende trennten sich die beiden Preußen und der Aalener 1:1.

Fußball: 3. Liga 1:1 gegen Aalen – Der verschenkte Sieg

Münster -

Nur wenige Sekunden haben dem SC Preußen Münster zum zweiten Heimsieg gefehlt. Bis zur dritten Minute der Nachspielzeit führte der Drittligist in einer mäßigen Fußballpartie gegen den VfR Aalen mit 1:0 – doch dann nutzte der Gast seine letzte Chance.

Von Alexander Heflik, Thomas Rellmann

Die besten Fotostrecken zum SC Preußen Münster

Re-live Preußen Münster kassiert von VfR Aalen in den letzten Minuten den Ausgleich (1:1)

Lange ging bei dem Heimspiel der Preußen gegen den VfR Aalen am Mittwochabend gar nichts. In der zweiten Hälfte gelang den Preußen schließlich doch noch durch den eingewechselten Kobylanski der lang ersehnte Führungstreffer. Doch dabei sollte es nicht bleiben...Hier gibt es die Partie des 9. Spieltags der 3. Liga im Re-live.

Von Alexander Heflik und Thomas Rellmann

Fußball: 3. Liga Gegen Aalen gilt für den SC Preußen: Alle zusammen gegen den Trend

Münster -

Nein, richtig gut lief es für die Preußen in den vergangenen Wochen wahrlich nicht. Seit fünf Partien wartet der Drittligist auf ein Erfolgserlebnis, das er sich am Mittwoch (19 Uhr) gegen den VfR Aalen holen will. Allerdings gehen dem SCP die Stürmer aus.

Von Alexander Heflik

Fußball: 3. Liga Preußen-Kapitän Grimaldi bangt nach Muskelfaserriss auch ums Derby

Münster -

Der Super-GAU ist eingetreten. Neben Tobias Warschewski fehlt jetzt auch Adriano Grimaldi den Preußen. Der Muskelfaserriss im Oberschenkel erfordert wohl zwei Wochen Pause. Damit verpasst der Stürmer voraussichtlich drei Spiele.

Von Thomas Rellmann

Fußball: 3. Liga Preußen-Trainer Möhlmann und seine Ersatzbank deluxe

Paderborn -

Alles auf links – das war das Motto von Trainer Benno Möhlmann bei der Besetzung der Preußen-Startelf in Paderborn. Die, die reinrutschten, machten ihre Sache gut. Auf der Bank saßen allerdings auch reichlich prominente Namen.

Von Ansgar Griebel

Fußball: Westfalenliga 1:1 beendet kleine Serien von Preußen II und TuS Hiltrup

Münster -

Es war ein intensives Derby, das sich Preußen Münster II und der TuS Hiltrup lieferten. Spät kam der Gastgeber durch Luca Steinfeldt zum 1:1-Ausgleich. Unterm Strich konnten beide Seiten mit dem Remis ganz gut leben.

Von Thomas Austermann

Fußball: B-Junioren-Bundesliga Preußen fehlen nur Sekunden zur Sensation gegen den BVB

Münster -

Es war haarscharf am Ende. Nur wenige Momente trennten die U 17 des SC Preußen von einem Überraschungspunkt gegen Titelanwärter Borussia Dortmund. Die Gastgeber kassierte sehr spät den Gegentreffer zum 2:3.

Von Camillo Ketteler

Fußball: 3. Liga Preußen werden in Paderborn zurückgepfiffen

Paderborn -

Am Ende stand Drittligist Preußen Münster mit leeren Hände da, weil die Hand von Lion Schweers im Spiel war. Der Schiedsrichter pfiff, Massih Wassey schoss den Elfmeter ins Tor und ein starker Auftritt in Paderborn nahm ein bitteres Ende. 1:2 hieß es beim Abpfiff.

Von Ansgar Griebel

Fußball: A-Junioren-Bundesliga Große Steinkötter-Show beim 4:0 der Preußen über Duisburg

Münster -

Der erste Heimsieg ist unter Dach und Fach für die A-Junioren des SC Preußen. Justin Steinkötter war zweifellos der Mann des Tages. Er erzielte alle vier Tore für die Gastgeber beim 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg. Den Underdog-Status ist Münster wohl erst mal los.

Von Thomas Austermann

Fußball: 3. Liga Ex-Münsteraner Wassey erlegt die Preußen im Alleingang

Paderborn -

Preußen Münster hat das Auswärtsspiel der 3. Liga beim SC Paderborn vor 8229 Zuschauern mit 1:2 verloren. Die Führung von Moritz Heinrich (29.) drehte Ex-Preuße Massih Wassey mit zwei Treffern zum Erfolg des Tabellenführers. Die unnötige Niederlage wurde durch die Verletzung von Adriano Grimaldi noch bitterer.

Von Alexander Heflik

Video-Interview mit Benno Möhlmann Preußen vor dem Gastspiel bei Tabellenführer Paderborn

Die Vorzeichen haben sich geändert: Zum Ende der letzten Saison steckte der SC Paderborn vor dem SCP-Duell im Abstiegskampf. Nun trifft Preußen Münster am Samstag in der Paderstadt auf den amtierenden Tabellenführer der 3. Liga.

Von Mirko Ludwig

Fußball: Westfalenliga Preußen II und Hiltrup versprechen prickelnden Cocktail

Münster -

Die einen haben neun Punkte, die anderen sieben. Im Derby geht es für Preußen Münster II und den TuS Hiltrup darum, einen entscheidenden Schritt weiter zu kommen in der Tabelle und die Verfolgung der Spitzenteams aufzunehmen.

Von Uwe Niemeyer

Münster-Barometer Stadionkosten: Stadt soll sich beteiligen

Münster -

Der Streit um die Zukunft des Preußen-Stadions geht weiter. Aber was meinen die Münsteraner?

Von Karin Völker

Fußball: 3. Liga Preußen steht vor Schicksalsmonaten der Vereinsgeschichte

Münster -

Klappt die Ausgliederung? Lässt sich der Stadion-Neubau realisieren? Was wollen die Mitglieder? Wie kommt der Verein wirtschaftlich auf die Beine? Und was passiert, wenn die Vorhaben der aktuellen Führung scheitern. Für Preußen Münster steht in den nächsten Wochen und Monate eine Menge auf dem Spiel.

Von Thomas Rellmann

Fußball: 3. Liga Preußen-Pechvogel Schwarz arbeitet in München am Comeback

Münster -

Ob es am Ende wirklich noch mal für ein Comeback reicht, weiß Benjamin Schwarz selbst nicht. Doch der Routinier des SC Preußen hofft weiter auf die Rückkehr. In München, seiner Heimat, arbeitet er hart für den Traum, auch wenn er die laufende Saison nach der x-ten Knie-OP abgehakt hat.

Von Thomas Rellmann

Fußball: 3. Liga Entwarnung für Rizzi, doch die Sorgen von Preußen-Coach Möhlmann bleiben

Münster -

Immerhin hat es Michele Rizzi nicht schlimmer erwischt. Der Preußen-Mittelfeldspieler musste am Freitag gegen Zwickau zwar verletzt raus, will aber so schnell wie möglich wieder einsteigen und am Samstag in Paderborn mitwirken.

Von Thomas Rellmann

Fußball: Westfalenliga Preußen-Reserve verteidigt Führung in Rödinghausen vielbeinig

Münster -

Dieser Sieg war Balsam für die Preußen-Reserve. Nach zwei Auswärtsniederlagen gewannen die Münsteraner beim SV Rödinghausen II mit 1:0. Marius Mause markierte kurz vor dem Halbzeitpfiff das goldene Tor für die Gäste.

Von Thomas Rellmann

Fußball: 3. Liga Drei Gründe für den Negativtrend der Preußen

Münster -

Warum es bei den Preußen zurzeit und gerade zu Hause, wo die Mannschaft in der vergangenen Rückrunde fast alles wegräumte, nicht läuft, ist schwer zu erklären. Fest steht aber, dass es im Mittelfeld an Zweikampfstärke, über außen an Offensivqualität und vorne an Formstärke fehlt.

Von Thomas Rellmann

Fußball: A-Junioren-Bundesliga Preußen in Leverkusen spät und erstmals geschlagen

Münster -

Mit etwas mehr Glück und Kaltschnäuzigkeit hätte die U 19 des SC Preußen vom Auswärtsspiel bei Bayer Leverkusen auch einen Punkt (oder sogar drei Zähler) mitbringen können. Am Ende aber stand eine 0:1-Niederlage, die erste in dieser Saison.

Von Thomas Rellmann

Fußball: 3. Liga Preußen verlieren im Dauerregen den Überblick und drei Punkte

Münster -

Die Spieler des SC Preußen leisten derzeit ihren eigenen Beitrag in Sachen Stadionfrage: Zumindest scheint sich die Truppe um Trainer Benno Möhlmann an der Hammer Straße nicht mehr wohlzufühlen. Beim 0:2 gegen den FSV Zwickau setzte es am Freitag die dritte Heimpleite in Folge

Von Thomas Rellmann

Re-Live Preußen Münster unterliegt FSV Zwickau mit 0:2

Münster -

Das Flutlichtspiel am Freitagabend endete mit unzufriedenen Adlerträgern: Denn Preußen Münster verlor sein Heimspiel gegen das bisherige Tabellenschlusslicht FSV Zwickau. 0:2 lautete der Endstand der Partie am 7. Spieltag der 3. Liga. Hier der Spielverlauf zum Nachlesen.

Video-Interview mit Benno Möhlmann SCP-Trainer fordert bessere Chancenverwertung

Münster -

Fußball-Drittligist Preußen Münster erwartet im ersten Flutlichtspiel der neuen Saison am Freitag (9.9.) um 19 Uhr den FSV Zwickau. Die Adlerträger rechnen zum Heimspiel mit rund 7500 Zuschauern. Vor der Partie benannte SCP-Coach Benno Möhlmann Aspekte, in denen sich sein Team verbessern muss.

Von Alexander Heflik

Fußball: 3. Liga Credo bei den Preußen: Nur nicht Schlusslicht Zwickau unterschätzen

Münster -

Nach zwei Heimniederlagen in Folge will der SC Preußen jeden Zweifel an einer aufkommenden Schwäche im eigenen Stadion im Keim ersticken. Dafür wäre ein Sieg am Freitag (19 Uhr) gegen den FSV Zwickau notwendig. Trainer Benno Möhlmann fordert vor allem eines: Tore, Tore, Tore.

Von Alexander Heflik

Fußball: 3. Liga Preußen-Defensivmann Mai hat seinen Rhythmus gefunden

Münster -

Innenverteidigung oder defensives Mittelfeld? Sebastian Mai ist es mittlerweile völlig egal, wo er aufgestellt wird. Auf beiden Positionen kann er seine Stärken einbringen. Viel wichtiger ist dem Preußen-Akteur, dass er für sich ein stabiles Niveau gefunden hat. Am Freitag trifft er mit dem SCP auf seinen Ex-Club FSV Zwickau.

Von Thomas Rellmann

Fußball: 3. Liga Bauchentscheidung – Preußen-Keeper Körber nur Reservist in der U 21

Osnabrück -

Preußen-Keeper Nils Körber hatte sich schon Hoffnungen gemacht, am Dienstag für die deutsche U 21 das Tor im EM-Qualifikationsspiel gegen den Kosovo zu hüten. Stattdessen musste er auf die Bank. Trotzdem nimmt er eine Menge mit aus den Tagen beim Nationalteam.

Von André Fischer

mehr Artikel über Preußen Münster