Nach Roter Karte
Mainzer Danny Latza für zwei Pokalspiele gesperrt

Mainz (dpa) - Mittelfeldspieler Danny Latza vom FSV Mainz 05 ist für zwei DFB-Pokal-Spiele gesperrt worden. Das entschied das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes.

Donnerstag, 08.02.2018, 15:02 Uhr

Der Mainzer Danny Latza (4.v.l.) wurde gegen Frankfurt vom Platz gestellt und ist nun für zwei Spiele gesperrt.
Der Mainzer Danny Latza (4.v.l.) wurde gegen Frankfurt vom Platz gestellt und ist nun für zwei Spiele gesperrt. Foto: Arne Dedert

Der 28 Jahre alte Mittelfeldspieler hatte am Vorabend bei der Viertelfinal-Niederlage gegen Eintracht Frankfurt (0:3) wegen eines groben Foulspiels in der 82. Minute die Rote Karte gesehen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5498132?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F204%2F70826%2F
Münster will bis 2030 zur perfekten Stadt werden
Biologische Vielfalt, Kita-Plätze für alle geflüchteten Kinder, vegetarische und vegane Essensangebote in den städtischen Kantinen, gutes Leben bis ins hohe Alter: Die „Nachhaltigkeitsstrategie Münster 2030“ nimmt sich viel vor.
Nachrichten-Ticker