Schalke-Verteidiger
Brasiliens Nationalcoach Tite macht Naldo Hoffnung auf WM

Gelsenkirchen (dpa) - Brasiliens Fußball-Nationaltrainer Tite hat Schalke-Verteidiger Naldo Hoffnung auf eine Teilnahme an der WM in Russland gemacht.

Montag, 12.02.2018, 10:02 Uhr

Der Schalker Naldo (l) könnte ins brasilianische WM-Aufgebot rücken.
Der Schalker Naldo (l) könnte ins brasilianische WM-Aufgebot rücken. Foto: Ina Fassbender

«Er ist einer der Spieler, die wir im Blick haben», sagte der 56-Jährige im Interview mit dem Fachblatt «Kicker». «Die Stellen, auch für Verteidiger, sind noch nicht alle vergeben. Alle, die auf hohem Niveau spielen, haben Chancen.»

Der 35 Jahre alte Abwehrchef des FC Schalke 04 war zuletzt vor über acht Jahren für die Seleção nominiert worden. Der fünffache Weltmeister ist auch im Sommer in Russland einer der Titelfavoriten. In ihrer Vorrundengruppe treffen die Brasilianer auf Costa Rica, Serbien und die Schweiz.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5514831?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F204%2F1490546%2F
Münster will bis 2030 zur perfekten Stadt werden
Biologische Vielfalt, Kita-Plätze für alle geflüchteten Kinder, vegetarische und vegane Essensangebote in den städtischen Kantinen, gutes Leben bis ins hohe Alter: Die „Nachhaltigkeitsstrategie Münster 2030“ nimmt sich viel vor.
Nachrichten-Ticker