Börse in Frankfurt
DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 13.02.2018 um 17:56 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 13.02.2018 um 17:56 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

Dienstag, 13.02.2018, 18:02 Uhr

Börse in Frankfurt: DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 13.02.2018 um 17:56 Uhr
Foto: Frank Rumpenhorst

(Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten).

DAX-Werte Dividende Kurs Veränderung
Adidas N 2,00 175,80 (- 2,35)
Allianz 7,60 186,54 (- 1,24)
BASF 3,00 85,62 (- 0,47)
Bayer 2,70 96,95 (- 0,81)
Beiersdorf 0,70 91,04 (- 0,86)
BMW 3,50 86,72 (- 0,59)
Commerzbank -,-- 12,22 (+ 0,06)
Continental 4,25 223,60 ( 0,00)
Daimler 3,65+ 70,62 (- 0,35)
Deutsche Bank 0,19 12,82 (- 0,20)
Deutsche Börse 2,35 103,10 (- 0,60)
Deutsche Post 1,05 36,47 (+ 0,05)
Deutsche Telekom 0,60 13,02 (- 0,21)
E.ON AG 0,30+ 7,88 (- 0,13)
Fresenius Med. Care 0,96 85,04 (- 0,24)
Fresenius Se 0,62 62,28 (- 0,66)
Heidelberger Zement 1,60 82,40 (- 0,62)
Henkel 1,62 103,95 (- 1,35)
Infineon Techno 0,25+ 21,53 (- 0,35)
Linde -,-- 185,60 (- 1,65)
Lufthansa 0,50 26,76 (+ 0,38)
MERCK 1,20 81,88 (- 0,12)
Münch. Rückvers. 8,60+ 180,25 (- 1,05)
Prosiebensat1 N 1,90 29,47 (+ 0,13)
RWE -,-- 15,68 (+ 0,08)
SAP 1,25 82,80 (- 0,48)
Siemens 3,70 107,96 (- 0,62)
ThyssenKrupp 0,15 23,10 (- 0,11)
Vonovia Se 1,12 36,20 (- 0,44)
VW 2,06 163,72 (- 2,14)

Veränderung der Indexstände zum Vortagsschluss

  Stand Veränderung
DAX 12.196,50 (- 86,27)
MDAX 25.079,26 (- 132,12)
TECDAX 2.462,54 (- 15,46)
CDAX 1.148,51 (- 7,50)

+ angekündigte Dividende

Quelle: Reuters/oraise

Stand: 13.02.2018 17:56 Uhr

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5522069?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F200%2F
Aus der Ohnmacht in die Offensive
Katharina Kramer wünscht sich auf der B54 eine durchgehende Betonwand zwischen den Fahrbahnen auf der Strecke von Münster bis Gronau, um Kollisionen mit dem Gegenverkehr zu vermeiden. Mit einer Petition will sie auf die Problematik aufmerksam machen. Zwei Menschen starben bei diesem Unfall im April auf der Bundesstraße 54.
Nachrichten-Ticker