+++
NACHRICHTEN
TICKER
+++

Krähen gelten als Allesfresser. Nach Schätzungen der Verwaltung leben im Stadtgebiet mehrere Tausend Vögel dieser Art. Zuletzt wurden innerhalb eines Jahres 1700 Vögel geschossen.

Intelligente Allesfresser Krähen zieht es in die City

Münster -

Mehrere Tausende Krähen leben in Münster. In den vergangenen Jahren zieht es die intelligenten Vögel zunehmend vom Land in die Innenstädte. Dafür ist der Mensch mitverantwortlich.

Von Martin Kalitschke

Umbau des Ex-Hauptzollamtes Land in Sicht für Groß-Kita

Münster -

Die Zollbeamten arbeiten schon seit acht Jahren nicht mehr an der Sonnenstraße – so lange steht das Gebäude in zentraler Lage leer. Der lange geplante Umbau zur Groß-Kita soll nun endlich beginnen.

Von Karin Völker

Bauarbeiten ab Montag Engpässe am Ring wirken sich auf Pendler-Verkehr aus

Münster -

Achtung Autofahrer! Ab Montag (29. April) richtet Münsternetz eine Baustelle auf dem Rishon-Le-Zion-Ring ein. Das hat Auswirkungen auf den Innenstadt- und Pendler-Verkehr.

Highlights am 30. April Party-Kompass für Nachtschwärmer

Münster -

Der 1. Mai ist der Tag der Arbeit - das heißt: Feiertag. Und was könnte man besser am Abend zuvor machen, als feiern? In der folgenden Fotostrecke sind sieben Ausgehtipps für die Partynacht am 30. April zusammengefasst.

Von Pjer Biederstädt
Anzeigen aus dem Münsterland

Aktuelle Fotos und Videos

Messerattacke in Pizzeria Die Gründe bleiben im Dunkeln

Nottuln -

Dass der heute 30-jährige Angeklagte einmal zustechen würde, hat keiner erwartet. Der Mann galt als freundlich und unauffällig. Jetzt musste er sich vor dem Landgericht wegen schwerer Körperverletzung verantworten.

Von Frank Vogel

Fußball: 3. Liga Abflug oder zweite Chance für Preußen-Verteidiger Lanius?

Münster -

Mit großen Hoffnungen war Dominik Lanius im vergangenen Sommer zum SC Preußen gekommen. Die meisten aber erfüllten sich nicht. Nur drei Einsätze verbuchte der Innenverteidiger in der Liga. Mittlerweile liebäugelt er aufgrund der Enttäuschung sogar mit einem Wechsel.

Von Thomas Rellmann

Plötzliche "Lücke" im Sozialen Netzwerk Gibt‘s doch gar nicht: Facebook löscht größte Bielefeld-Gruppe

Münster/Bielefeld -

Bielefeld? Gibt es doch gar nicht! Dieser Meinung scheint nun auch der Social-Media-Riese Facebook zu sein. Facebook löschte überraschend die größte Bielefeld-Gruppe. Dies geschah, laut einer Facebook-Sprecherin, versehentlich.

Von Lara Große

Prognose für das Münsterland Wetter sorgt für Wechselbad der Gefühle

Münsterland -

Die aktuellen Wetterumstände werden sehr unterschiedlich wahrgenommen: Während sich viele Menschen über die hohen Temperaturen und viel Sonnenschein freuen, blicken Landwirte und Förster wegen gefährdeter Ernteerträge sowie Brandgefahr sorgenvoll zum Himmel. Doch nun steht eine Wende bevor.

Von Mirko Ludwig, dpa