Kommentar
Fremdwort Frieden

Über ein Jahr lang haben die USA und die radikalislamischen Taliban über einen Abzug der US-Truppen aus Afghanistan und damit die Grundlagen eines Friedens verhandelt. Und nun das. Von Elmar Ries
Montag, 09.09.2019, 19:30 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 09.09.2019, 19:30 Uhr
Donald Trump hat die Friedensgespräche mit den Taliban beendet. Foto: Evan Vucci
Ein toter GI, und der US-Präsident kündigt via Twitter kurzerhand das Ende der Friedensgespräche an. So zynisch es klingt: Wäre es bei den Dutzenden Afghanen geblieben, die in der jüngsten Vergangenheit durch Taliban-Angriffe ihr Leben ließen, Donald Trump hätte den Hardcore-Islamisten in Camp David freundlich die Hände geschüttelt.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6915095?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F981843%2F
SPD sieht Probleme bei Verkehr und Lärm
Die stillgelegte Baustelle des Hafencenters am Hansaring.
Nachrichten-Ticker