Tono Dreßen

Tono Dreßen ist mit 87 Jahren gestorben Kümmerer für seine Heimatstadt

Münster -

Er saß im Rat der Stadt Münster, engagierte sich besonders für den Stadtheimatbund und den Mühlenhof und galt gemeinhin als das, was man einen „Macher“ und „Kümmerer“ nennt. Jetzt ist Tono Dreßen mit 87 Jahren gestorben.

Von Erhard Obermeyer

Bilder aus Münster

30 Jahre Partnerschaft Münster – Rjasan Freunde feiern mit viel Kultur

Münster -

Dass Kultur der ideale Rahmen ist, um Menschen aus unterschiedlichen Ländern miteinander zu verbinden, wurde bei der Feier des 30-jährigen Bestehens der Städtepartnerschaft Münsters mit Rjasan wieder einmal sehr schön deutlich. Neben den Künsten betonten alle Redner aber auch das persönliche Engagement als Grundlage dieser Freundschaft.

Von Markus Kampmann

Dilemma in Roxel Stadt will bald Pläne für neue Gesamtschule vorlegen

Münster -

In Münster gibt es zu wenige Plätze in Gesamtschulen. Die Stadt hat mit dem ehemaligen Schulzentrum Roxel gut geeignete Gebäude. Doch dort hat die neue Schule schlechte Chancen, genehmigt zu werden.

Von Karin Völker, Karin Völker

Videoüberwachung an Schulzentren Eine Mehrheit für Kameras

Münster -

Die Videoüberwachung an den Schulzentren in Hiltrup und Wolbeck geht weiter ihren Weg durch die politischen Gremien: Am Dienstag stimmte der Ordnungsausschuss für die Kameras – mit den Stimmen von CDU, Grünen und FDP.

Von Dirk Anger

Sängerin tritt am 13. September bei „emsLIVE“-Premiere auf Bienvenue Namika!

Münster -

Michael Patrick Kelly stand schon zuvor fest, seit dieser Woche ist nun auch klar, wer das Konzertprogramm bei der Premiere von „emsLIVE“ am 13. September in der Halle Münsterland komplettiert: Es ist Namika, die Hip-Hopperin, die mit „Lieblingsmensch“ und „„Je ne parle pas français“ bereits zwei große Hits landen konnte.

Festival-Programm Das sind die Höhepunkte der „Flurstücke“ 2019 in Münster

Münster -

Vier Tage. 14 Projekte. 60 Veranstaltungen. Und die Stadt wird eine andere sein. Die „Flurstücke“ sind zurück: freier Eintritt, Open Air und für alle. 

Von Gerhard H. Kock

Sonderveröffentlichungen aus Ihrer Zeitung

Neue Laborräume und moderne Geräte Wessling baut Standort aus

Münster -

Arzeimittelforschung auf 1000 Quadratmetern: Das Familienunternehmen Wessling hat sich in Münster erheblich vergrößert. Seit über 15 Jahren sind die Experten im Technologiepark Münster tätig.

Konzert des Polizeichores Mitmach-Stücke bezogen Zuhörer ein

Münster -

Der Polizei begeisterte mit einem Konzert in der Friedenskapelle. Dabei bezogen die Sänger wiederholt das Publikum in die Aufführung ein.

Von Hubertus Kost

16 Priester feiern Weihejubiläum Den Menschen Gottes Gnade gebracht

Münster -

50 Jahre Dienst in der Kirche, aber vor allem an den Menschen: 16 Priester des Bistums Münster konnten jetzt bei einer Feierstunde mit Bischof Felix Genn auf dieses stolze Weihejubiläum zurückblicken.

75. Starter-Center NRW eröffnet Mehr Gründer motivieren

Münster -

Wer in Münster überlegt, sich selbstständig zu machen, kann sich ab jetzt an das Starter-Center der IHK wenden: um Business- und Finanzpläne zu erstellen und sich von einem Experten beraten zu lassen. 

Marine-Shanty-Chor plant Festival „Kräftiges Singen hält gesund“

Münster -

Der Marine-Shanty-Chor Münster (MSC) bereitet sich auf das Internationale Shanty-Festival im Mühlenhof-Freilichtmuseum vor. Es soll im September über die Bühne gehen.

Von Luzia Langhans

Gymnasium St. Mauritz und Pfarrei St. Petronilla feiern Fronleichnam Premiere auf dem Schulhof

Münster -

Ein altertümliches Fest mit einem aktuellen Bezug: Die Schüler des Gymnasiums St. Mauritz gestalten den Fronleichnamsgottesdienst zusammen mit der Pfarrei St. Petronilla. 

Online-Marketing-Event Thorsten Piening: Betriebe schöpfen Potenzial nicht aus

Münster -

Online-Marketing bringt messbare Erfolge - die vielen Unternehmen entgehen, sagt Thorsten Piening. Am 27. Juni veranstaltet seine Agentur deshalb ein Event zum Erfahrungsausstausch und Networking. 

Vor 100 Jahren: SPD erstmalig im Rat Es begann mit 13,1 Prozent

Münster -

Nach ihrer Gründung dauerte es sage und schreibe 41 Jahre, bis die SPD in Münster in die Stadtverordnetenversammlung einzog. Bismarcks Sozialistengesetzen und dem starken Mitbewerber Zentrumspartei sei „Dank“. Doch 1919 war es soweit – vor 100 Jahren. Das wird am heutigen Mittwoch gefeiert.

Von Klaus Baumeister

Cirque Bouffon auf dem Schlossplatz Neue Verrücktheiten mit Zipperlin

Münster -

Aus Überzeugung tierfrei: Der unkonventionelle Artistenzirkus „Cirque Bouffon“ mit Direktor Frédéric Zipperlin gastiert vom 21. Juni bis zum 13. Juli mit seiner neuen Show „Lafolia“ auf dem Schlossplatz.

Von Helmut P. Etzkorn

WLE-Strecke Abschied von der Diesellok in Sicht

Münster -

Elektro statt Diesel: Die ersten Bahnstrecken in Westfalen-Lippe, auf denen in den nächsten Jahren keine Dieseltriebwagen mehr fahren sollen, stehen fest. Auf der WLE-Strecke Münster-Sendenhorst könnte sogar noch eine ganz andere Technologie zum Einsatz kommen.

Von Dirk Anger

Bürgerpreis zum Thema Gesundheit Ermunterung zum Engagement

Münster -

Mit ihrem Bürgerpreis will die Bürgerstiftung zu mehr ehrenamtlichen Engagement ermuntern. In diesem Jahr sind Initiativen, die sich im weitesten Sinne um das Thema Gesundheit kümmern, aufgerufen, sich zu bewerben.

Von Karin Völker

Kameras an Schulen Videoüberwachung auf der Agenda

Münster -

Eigentlich sollte die Einführung der Videoüberwachung an zwei Schulzentren in Münster längst beschlossen sein - doch der städtische Personalrat wollte mitreden. Jetzt gibt es eine Entscheidung.

Von Dirk Anger

Pioniere der Rösterszene Stadt verleiht Wirtschaftspreis an Sandra Götting und Mario Joka

Münster -

Die besten Rohkaffees finden, den Bohnen ihr individuelles Aroma entlocken und das Getränk dem Gast perfekt zubereitet anbieten: Die Idee von Sandra Götting und Mario Joka wurde jetzt mit dem Wirtschaftspreis 2019 der Stadt Münster gewürdigt wird.

Grünflächenunterhaltung So viel Musik wie nie zuvor

Münster -

Die Grünflächenunterhaltung auf der Promenade steigt in diesem Jahr mit einem neuen Rekord: Über 160 Musikgruppen und Solisten werden an zwei Tagen dabei sein.

Von Markus Kampmann

mehr Artikel aus Münster

Anzeigen aus dem Münsterland