Pro & Contra: Ist in Münster Platz für Lastenräder?

Pro & Contra Ist in Münster Platz für Lastenräder?

Münster -

Mit 200.000 Euro fördert die Stadt die Anschaffung von Lastenrädern. Ist für sie in einer wachsenden Stadt überhaupt Platz?

Von Kay Böckling und Martin Kalitschke

Bilder aus Münster

Karneval am Domplatz Exzellenz trifft Tollität: Bischof Genn empfängt Prinz Leo

Münster -

Exzellenz und Tollität verstehen sich auf Anhieb und übrigens auch ausgezeichnet auf Italienisch. Prinz Leo Squillace, der nach eigener Einschätzung „die Sonne Kalabriens mit zum Domplatz gebracht hat“, begrüßt Bischof Felix Genn am Samstagmittag mit einer herzlichen Umarmung auf der Freitreppe vor dem Palais.

Von Helmut Etzkorn

Bilanz der Polizei nach Drittligaspiel Friedliches Derby – gestresste Autofahrer

Münster -

Schiedlich-friedlich unentschieden (0:0) trennten sich der SC Preußen Münster und der VfL Osnabrück im Stadion an der Hammer Straße am Samstag im Derby. Weitgehend friedlich blieb es derweil auch zwischen den beiden Fanlagern.

Von Björn Meyer

Parteitag der Sozialdemokraten SPD schaltet auf Attacke

Münster -

Die Umfragewerte sind zwar im Keller, dennoch gaben sich Münsters Sozialdemokraten – auch aufgrund der jüngsten Entwicklungen – auf ihrem Parteitag kämpferisch.

Von Björn Meyer

Hubschrauber und Taucher im Einsatz Polizei sucht nach vermisstem 79-jährigen Münsteraner

Münster -

Die münsterische Polizei sucht seit Samstagmittag mit zahlreichen Kräften nach dem 79-jährigen Berno Harling. Auch ein Polizeihubschrauber und Taucher waren im Einsatz.

Verkäuferin mit Pistole bedroht Unbekannter raubt eine Schachtel Zigaretten aus Discounter

Münster -

Vermutlich mit einer Plastik-Pistole hat ein Unbekannter am Freitagabend einen Discounter an der Wulfertstraße in Münster-Roxel überfallen. Dabei erbeutete der Mann lediglich eine Schachtel Zigaretten.

Interview mit Historikern Wie sollte Münster mit Kriegerdenkmälern umgehen?

Münster -

An vielen Stellen im Stadtgebiet befinden sich Kriegerdenkmäler aus dem vergangenen Jahrhundert. Wie soll Münster mit ihnen in Zukunft umgehen? Unsere Zeitung sprach mit Prof. Dr. Thomas Großbölting und Dr. Sabine Kittel vom Historischen Seminar.

Von Martin Kalitschke

Bauprojekte im Ortskern Handorf verändert sein  Gesicht

Münster-Handorf -

Handorf erlebt derzeit den größten Strukturwandel seit Jahren. Während die Traditionsgastronomie verschwunden ist, boomt der Wohnungsbau.

Von Lukas Speckmann

„Münstarity“ lädt ein Benefiz-Gala mit Hirn und Auktionen

Münster -

Trixi Bannert und Markus Baumgarte von „Münstarity“ veranstalten am 30. März zugunsten junger Schlaganfallpatienten und zugunsten der Kinderneurologie-Hilfe einen exklusiven Gala-Abend. Co-Moderator ist Leon Windscheid.

Von Norbert Tiemann

Raritäten aus 120 Jahren Neue Ausstellung im Stadtmuseum zu Münsters Fahrradgeschichte

Münster -

„Alles auf Leeze! Fahrradstadt Münster“ heißt die neue Sonderausstellung im Stadtmuseum. Sie zeigt viele Raritäten aus 120 Jahren und bietet Visionen für die Lösung von Radverkehrs-Problemen.

Von Karin Höller

Der Jury rauchen die Köpfe Vorlesewettbewerb in der Stadtbücherei

Münster -

 „Sie roch nach 1000 Tagen, alle übereinander geschichtet“, hieß es beim Vorlesewettbewerb in der Stadtbücherei Münster beim letzten der vorgelesenen Texte. 21 Schüler aus Realschulen, Gymnasien und Sekundarschulen nahmen teil; der Lesesaal war am Donnerstag voll.

Von Andreas Hasenkamp

Kramermahl 2019: Empfang im Friedenssaal Laschet: Es ist eine Ehre, heute hier zu sein

Münster -

Zum Auftakt des Kramermahls trug sich Ministerpräsident Armin Laschet in das Goldene Buch der Stadt Münster ein. Laschet bezeichnete es als Ehre, beim Kramermahl dabei sein zu dürfen.

Von Martin Kalitschke

Tischrede des Vorsitzenden Dr. Benedikt Hüffer Wertschöpfung ist ein Wert

Münster -

Die Begriffe „Wertschätzung“ und „Wertschöpfung“ liegen – rein sprachlich – nah beieinander, haben aber doch eine recht unterschiedliche Bedeutung. Beide Begriffe zogen sich wie ein roter Faden durch die Tischrede des neuen Ersten Vorsitzenden des Vereins der Kaufmannschaft, Dr. Benedikt Hüffer.

Von Klaus Baumeister

NRW-Ministerpräsident verteilt beim Kramermahl eifrig Komplimente „Westfalen wollen kein Geld“

Münster -

(Mit Video) Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen zu sein, ohne beim Kramermahl des Vereins der Kaufmannschaft zu sprechen – das ist kaum vorstellbar. Nach Wolfgang Clement (1999), Jürgen Rüttgers (2008) und Hannelore Kraft (2016) war es am Freitagabend an Armin Laschet, diese Tradition fortzusetzen.

Von Klaus Baumeister

23 neue Stellen auf dem Prüfstand Stadtverwaltung muss nachsitzen

Münster -

196 neue Stellen benötigt die Verwaltung für 2019 – sagt zumindest die Verwaltung. CDU und Grüne wollen bei einem Teil der Stellen nun noch einmal genauere Begründungen.

Von Björn Meyer

Ministerpräsident zu Gast im Rathaus Armin Laschet ist Festredner beim traditionellen Kramermahl

Münster -

Hoher Besuch aus Düsseldorf beim Kramermahl des Vereins der Kaufmannschaft zu Münster von 1835: NRW-Ministerpräsident Armin Laschet ist der diesjährige Ehrengast. 300 Gäste feiern im historischen Rathaus.

Von Markus Kampmann

Nächtliche Unruhe in Gelmer Polizei sucht Megafon-Mann

Münster-Gelmer -

Ein Unbekannter pöbelt seit einiger Zeit nächtliche Passanten in Gelmer an. Die Polizei sucht einen etwa 30-jährigen Mann mit Megafon.

Nach der Initiative in Bayern Nabu will Volksbegehren zum Schutz der Bienen in NRW

Münster -

Fast 1,75 Millionen Menschen haben in Bayern eine Initiative zum Schutz der Bienen unterstützt. Jetzt möchte der Naturschutzbund Nabu auch in Nordrhein-Westfalen ein Volksbegehren in die Wege leiten.

Von Hilmar Riemenschneider

Prozess vor dem Landgericht Bewährungsstrafe für Marihuana-Züchter

Münster -

Wenn die Polizei an der Tür klingelt, sollte man besser weder Marihuanapflanzen, noch andere Drogen oder Waffen in der Wohnung haben. Ein 28-Jähriger Münsteraner hatte in dieser Hinsicht Pech. Er wurde jetzt zu einer Bewährungsstrafe verurteilt.

Von Lena Sünderbruch

Entscheidung des Oberlandesgerichts Hamm Karatehalle kann gebaut werden

Münster -

Die Karatehalle kann jetzt am Mauritz-Lindenweg gebaut werden. Das teilte die Stadt Münster nach einer Entscheidung des Oberlandesgerichts Hamm mit.

Bischof besucht 22 Gemeinden anderer Muttersprachen Ein Stück Heimat in der Fremde

Münster -

Bischof Dr. Felix Genn wird 2019 und 2020 alle 22 Gemeinden anderer Muttersprachen im Bistum Münster besuchen und Brücken schlagen zu vielen unterschiedlichen Nationen.

Mitmachen bei der Europawahl Design-Studierende der FH gestalten Plakate, um für das Kreuzchen zu werben

Münster -

Europa steckt in der Krise, die Zustimmung gerade unter älteren Bürgern war schon mal höher. Junge Menschen erkennen aber sehr wohl den Wert der EU. Was sich bitte schön am besten auch bei der Europawahl im Mai ablesen lassen sollte. Nur: Braucht es für die Jungen nicht eine andere Ansprache, um sie für Politik an sich und Europa im Speziellen zu interessieren?

Kreisgewerkschaftstag in Münster Stabwechsel beim Beamtenbund

Münster -

Mit dem Begriff Ära muss man immer etwas vorsichtig sein. Beim Kreisverband Münster des Deutschen Beamtenbundes ging am Mittwoch aber schon eine solche Ära zu Ende: Sowohl der Kreisvorsitzende Michael-Franz Knobloch als auch die stellvertretende Kreisvorsitzende Lisa Bethge legten ihre Vorstandsämter nieder.

Von Keno Fiedler

Stadt lädt Bürger zu öffentlichem Forum ein Austausch über den Lärmaktionsplan

Münster -

Vor zwei Jahren hat sich die Stadt Münster einen Lärmaktionsplan gegeben. Jetzt steht seine Fortschreibung an – und die Bürger sind eingeladen, sich daran zu beteiligen und sich über das Erreichte zu informieren.

Forschungszentrum „MedforCe“ Start für 100-Millionen-Forschungsbau

Münster -

Am Coesfelder Kreuz ist der Startschuss für ein Großprojekt des Universitätsklinikums und der medizinischen Fakultät gefallen. Das medizinische Forschungszentrum „MedforCe“ wird jetzt gebaut – sieben Jahre, nachdem das Land grünes Licht gegeben hat.

Von Karin Völker

Verkehrseinschränkungen Sperrungen am Bahnhof wegen Drittliga-Spiels

Münster -

Vor und nach dem Drittliga-Spiel der Preußen gegen den VfL Osnabrück (Samstag, 14 Uhr) wird es im vorderen Bahnhofsbereich zu erheblichen Einschränkungen im Pkw-Verkehr kommen.

Von Björn Meyer

Britischer Stil trifft westfälische Tradition Stephen Clitheroe ist beim Kramermahl als Pokalträger verpflichtet

Münster -

Ob er Grünkohl mag? Selbstverständlich – auf dem Teller des Nachbarn. Und auf Brexit-Diskussionen lässt er sich nur bei einem Glas Gin Tonic ein. Stephen Clitheroe ist Pokalträger beim diesjährigen Kramermahl. Im Interview macht er schon einmal eine gute Figur. Und das very british.

Von Gabriele Hillmoth

Machbarkeitsstudie für neue Domkammer Bistum Münster feilt am großen Wurf

Münster -

Im Juli 2017 wurde die Ausstellung im Dom-Anbau wegen der kaum mehr zu reparierenden Klimatechnik geschlossen. Die Exponate wurden eingemottet. Mit diesem Zustand will man sich beim Bistum jedoch nicht länger abfinden.

Von Dirk Anger, Dirk Anger

Weltweite Bewegung „One Billion Rising“ Freude gegen Angst

Münster -

Hunderte Frauen haben am Donnerstagabend auf dem Platz der Stubengasse für die Rechte von Frauen nicht nur getanzt, sondern wortwörtlich auch getrommelt.

Von Björn Meyer

Projekt der Ingenieure ohne Grenzen Waschbecken gegen Infektionen

Münster -

Neue Toiletten mit Handwaschmöglichkeiten wird in diesem Jahr die münsterische Regionalgruppe von „Ingenieure ohne Grenzen“ an der Gereb-Tsedo- Grundschule in Äthiopien installieren. Denn die Schüler dort infizieren sich immer wieder mit Würmern.

Von David Luys

Domfreunde-Projekt nimmt Gestalt an Studierende planen Palliativstation in Hiltrup

Münster -

Die Fachbereiche Architektur sowie Gesundheit und Pflege erarbeiten zur Zeit Ideen und Konzepte für die Gestaltung einer neuen Palliativstation in Hiltrup.

Von Norbert Tiemann

mehr Artikel aus Münster

Anzeigen aus dem Münsterland