Fragebogenaktion zur Münster-Serie
Vermissen Sie verkaufsoffene Sonntage?

Münster -

„Vermissen Sie verkaufsoffene Sonntage in der Innenstadt?“ Diese Frage stellt unsere Zeitung aktuell im Rahmen der großen Serie zu Entwicklung der Stadt seit der 1200-Jahr-Feier 1993.

Dienstag, 11.12.2018, 07:00 Uhr aktualisiert: 11.12.2018, 08:09 Uhr
„Vermissen Sie verkaufsoffene Sonntage?“ Das ist eine von 25 Fragen im Rahmen der aktuellen Fragebogen-Aktion. Foto: Oliver Werner

Die 25-teilige Serie läuft seit Juli und neigt sich dem Ende entgegen. Die aktuelle Sonderseite beschäftigt sich mit dem Jahr 2016, in dessen Mittelpunkt der Streit über verkaufsoffene Sonntage stand. Bei einem Bürgerentscheid sprach sich eine Mehrheit dagegen aus, darüber hinaus scheiterten verkaufsoffene Sonntage vor Gericht.

Insgesamt umfasst die Umfrage, die noch bis zum 18. Dezember geht, 25 Fragen, die jeweils mit „Ja“, „Nein“ oder „Weiß nicht“ beantwortet werden können.

Auch eine weitere Frage aus der Umfrage hat eine große Aktualität. Am Donnerstag wollen Vertreter aus den Niederlanden und Münster festzurren, was seit fast zwei Jahren gängige Praxis ist: 45 000 Tonnen vorsortierter Müll aus Münster werden pro Jahr in Hengelo verbrannt. Unsere Frage dazu: „Finden Sie das richtig“?

Hier geht es zum Fragebogen:

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6249946?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Umstrittenes Einkaufszentrum soll weitergebaut werden
Die Arbeiten am Hafencenter ruhen. Über Veränderungen am Projekt, die Grundpfeiler für einen neuen Bebauungsplan sind, wurde jetzt Einigung erzielt.
Nachrichten-Ticker