Stadthaussaal steht für Europawahl nicht zur Verfügung
Hauptwahlbüro zieht zum Aegidiimarkt

Münster -

Eine ganz wichtige Änderung für die Europawahl ergibt sich bereits jetzt: Erstmals ist das Hauptwahlbüro nicht im Stadthaussaal, sondern im Aegidiimarkt. Dort können Münsteraner auch vor dem 26. Mai bereits ihre Stimme abgeben.

Donnerstag, 18.04.2019, 20:00 Uhr
Sie weisen auf den neuen Standort des Hauptwahlbüros im Aegidiimarkt hin (v.l.): Thomas Paal, Jürgen Kupferschmidt und Maik J. Waldeyer. Foto: Oliver Werner

Anderer Ort, gleiche Funktion: Am kommenden Mittwoch (24. April) öffnet die Stadt Münster das Hauptwahlbüro zur Vorbereitung der Europawahl .

Erstmalig liegt die zentrale Anlaufstelle für alle Wahlberechtigten, die bereits vor der Wahl ihre Stimme abgeben möchten, nicht im Stadthaussaal am Platz des Westfälischen Friedens, sondern im Gebäude der Volkshochschule (VHS) am Aegidiimarkt. Der Grund: Das Stadthaus 1 wird derzeit saniert, aus diesem Grund wurde das stark frequentierte Bürgerbüro in den Stadthaussaal verlagert.

Betrieb in der VHS umorganisiert

Es sei ein „echter Kraftakt“ für die VHS gewesen, den Betrieb so umzuorganisieren, dass sie einige Räume im Aegidiimarkt entbehren könne, so Stadtdirektor Thomas Paal. Er ist zugleich der Wahlleiter für die Eurowahl. Zahlreiche VHS-Kurse seien in Schulräume verlagert worden, erklärte Paal bei einem Pressegespräch.

Bei der Wahl des Ersatzstandortes im Aediimarkt waren für den Leiter des Hauptwahlbüros, Maik J. Waldeyer, „die zentrale Lage und die fußläufige Nähe zum Stadthaussaal sehr wichtig“.

Briefwahlen immer beliebter

Ab Dienstag wird die Stadt insgesamt rund 234 000 Wahlbenachrichtigungen verschicken. Auch 630 wahlberechtigte Briten in Münster werden Post bekommen. Nach einem Beschluss des Bundesverfassungsgerichtes muss die Stadt auch 170 Münsteraner anschreiben, die einen gesetzlichen Betreuer haben. Die Richter hatten den Ausschluss dieser Bevölkerungsgruppe vom Wahlrecht für verfassungswidrig erklärt.

Der Briefwahl erfreut sich wachsender Beliebtheit. Bei der Bundestagswahl 2017 lag der Anteil bereits bei 43 Prozent, so der Leiter des Amtes für Bürgerservice, Jürgen Kupferschmidt.

Das Hauptwahlbüro ist ab dem 24. April montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr geöffnet, samstags von 8 bis 16 Uhr. Wer seinen Personalausweis mitbringt, erhält sofort seine Briefwahlunterlagen und kann auch gleich abstimmen. Das Serviceteam zur Europawahl steht während der Öffnungszeiten unter ✆ 0251/492-3390 zur Verfügung, Mails an wahlen@stadt-muenster.de.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6552779?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
WWU Baskets triumphieren mit 93:87 in Düsseldorf - Jojo Cooper mit 26 Punkten
Basketball: Pro B: WWU Baskets triumphieren mit 93:87 in Düsseldorf - Jojo Cooper mit 26 Punkten
Nachrichten-Ticker