Karola Wortmann in der Torhaus-Galerie
Mit dem Potenzial zum Tiefgang

Münster -

Eine klare Bildsprache mit dem Potenzial zum Tiefgang – das bieten die Arbeiten von Karola Wortmann. Der Stadtheimatbund präsentiert ein Dutzend Gemälde der Künstlerin aus Coesfeld in seiner Torhaus-Galerie unter dem Titel „Hinschauen“.

Mittwoch, 19.06.2019, 22:36 Uhr aktualisiert: 19.06.2019, 23:00 Uhr
Karola Wortmann stellt Acrylmalerei in der Torhaus-Galerie des Stadtheimatbundes aus. Foto: Gerhard H. Kock

Hinschauen rekurriert auf beide Seiten der Kunst: Die Künstlerin schaut in die Welt sowie in sich hinein und bringt in dieser Ausstellung Themen aus beiden Welten auf die Leinwand: Die Titel der Arbeiten wie „Beschützt“ oder „Zeit“ bringen die Bildinhalte auf den Punkt und leiten den Betrachter. Denn dem gilt der Ausstellungstitel „Hinschauen“ als Hinweis. Wenngleich die Bildaussagen nicht arg verrätselt sind, so vermögen sie doch zur Nachdenklichkeit anzuregen. Wenn sich Sonne, Mond und Sichel an Uhrzeigern wie über einem Strudel drehen, der Wind von der Seite einen Vorhang ins Bild weht, und die Familienmitglieder mit zunehmendem Alter auf das Vergehen der Zeit blicken, dann schwebt eine Traurigkeit über dem blaugrünen Sinnbild der Vergänglichkeit.

Auch „Gegen die Zeit“ ist ein Vanitas-Gemälde – aber mit Vorgeschichte. Bei einem Rom-Besuch fiel Wortmann das Grabmonument eines Papstes auf, dem Gevatter Tod ein Stundenglas entgegenhält. Die Coesfelderin steigert die qualvolle Vorstellung der Endlichkeit, in dem sie einen Menschen in einer Sanduhr zappeln lässt. Und fast scheint es, als falle das Glas noch auf Pflastersteine – jeder Augenblick ist bedroht. Ein aktuelles gesellschaftspolitisches Thema spricht Wortmann in „Noch zu retten?“ an – den Klimawandel.

Karola Wortmann malt ihre Bilder vorwiegend in Acryl. Durch Experimente mit verschiedenen Farben, Materialien und Formen lässt sie dekorative Hintergründe entstehen.

Zum Thema

Die Vernissage ist am Sonntag (23. Juni) um 11 Uhr im Torhaus, Neutor 2. Bis 23. August. | www.karolas-onlinegalerie.de

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6706587?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F646285%2F
Starker Anstieg der Mäusepopulation im Münsterland
Rötelmäuse wie diese übertragen das Hantavirus.
Nachrichten-Ticker