Polizei sucht Zeugen
Unfall am "Tag der offenen Tür"

Münster -

Kurioser Unfall: Ein unbekannter Autofahrer hat am Donnerstag (13. Juni) um 17 Uhr an der Westfalenstraße einen Unfall verursacht - einen alles andere als gewöhnlichen. 

Freitag, 14.06.2019, 17:30 Uhr
Foto: dpa

Eine 56-Jährige stand mit ihrem Audi bei Rot an der Kreuzung Westfalenstraße/Marktallee in Hiltrup, um nach links abzubiegen. Von dort kam der Unbekannte mit seinem silberfarbenen Kleinwagen und bog nach rechts ab, heißt es in der Mitteilung der Polizei. 

Dabei stand die hintere linke Tür des Wagens offen und beschädigte den Audi an der Fahrerseite. Der Fahrer fuhr auf der Marktallee einfach weiter. Die Polizei hofft nun, dass Passanten den auffälligen Wagen mit der offen stehenden Tür gesehen haben und Angaben dazu und zu dem flüchtigen Fahrer machen können.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6690460?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F3814581%2F
Stadt will bald Pläne für neue Gesamtschule vorlegen
Die jetzige, nur spärlich frequentierte Sekundarschule im ehemaligen Schulzentrum Roxel, wäre aus Sicht der münsterischen Schulpolitik ein idealer Standort für eine Gesamtschule. Die Gemeinde Havixbeck sieht das anders.
Nachrichten-Ticker