Reinhilde Zittlau (vorne, r.), Vorsitzende des VdK-Ortsverbands Roxel-Albachten, begrüßte die Mitglieder zur Versammlung im Albachtener Pfarrheim. Mit im Bild: Kassiererin Heliane Hahn (vorne, l.)

VdK-Versammlung in Albachten Premiere für das Pfarrheim

MÜNSTER-ROXEL -

Eins gehörten sie zu zwei Verbänden. Nun sind sie vereint.

Konzert im Haus der Begegnung „Glam Jam“ rockt Albachten

Die Vergangenheit wird klangvoll lebendig

St. Josef – Kirchengeschichte in Bildern St. Josef Kinderhaus in Bildern

Münster-Kinderhaus -

Walter Schröer, stellvertretender Vorsitzender der Bürgervereinigung Kinderhaus, hat die Geschichte der Kinderhauser Pfarrkirche St. Josef, deren Anfänge im 14. Jahrhundert liegen, erforscht. Daraus ist ein reich bebildertes Buch entstanden: Es heißt „St. Josef Kinderhaus“ und beschreibt die Entwicklung von der Leprakapelle zur Pfarrkirche.

Von Katrin Jünemann

Es blieb trocken beim Herbstausritt Hubertusritt durch Münsters Norden endet mit Fuchsjagd

Münster-Sprakel -

Der Reitverein Sprakel hat neue Fuchsmajorinnen ermittelt.

Herbst-Angebote in den Rieselfeldern Herbst-Führung in den Rieselfeldern

Münster-Coerde -

Drei Führungen bietet die Biologische Station am Wochenende durch die herbstlichen Rieselfelder an.

„Spur 8“ nimmt Fahrt auf Dem Glauben auf der Spur

Münster-Nienberge -

Der Glaubenskursus „Spur 8“ beginnt am 30. Oktober im evangelischen Lydia-Gemeindezentrum Nienberge. An acht Abenden werden laut einer Mitteilung der Organisatoren „wichtige Stationen und Themen des Glaubens in den Mittelpunkt gestellt“. Die evangelische Kirchengemeinde hat diesen Kursus schon drei Mal durchgeführt.

Oxford-Quartier Insgesamt fünf neue Kitas vor Ort

Münster-Gievenbeck -

Rund 3000 Neubürger in dem neu zu entwickelnden Oxford-Quartier sind gleichbedeutend mit einem zusätzlichen Kita-Bedarf von 14 Gruppen.

Von Kay Böckling

Kabarettist auf hoher See Ist denn schon Weihnachten?

Münster-angelmodde -

In den Supermärkten stehen Domino-Steine, Spekulatius und Lebkuchenherzen schon seit einiger Zeit wieder unübersehbar in den Regalen. Auch wenn die Temperaturen immer noch gut über die 20 Grad-Grenzen gehen zeigt sich – Weihnachten kommt!

Von Peter Sauer

Stadt plant neues Stadtteilentwicklungskonzept Wo drückt der Schuh in Münsters Osten?

Münster-Ost -

Das Stadtplanungsamt startet jetzt mit der Erarbeitung eines Stadtteilentwicklungskonzeptes für Handorf, Gelmer, Sudmühle und Mariendorf. Es soll einen Rahmen für künftige Planungen in den Ortsteilen bilden diese im Zusammenhang darstellen.

Von Lukas Speckmann

Sauberes Coerde „Clean up Coerde“ läuft eine Woche

Münster-Coerde -

Die Initiative „Clean Up Coerde“ des Ortsverbands Grüne Münster-Nord lädt Bürger, Einrichtungen, Vereine, Nachbarschaften und alle Interessierten ein, zwischen dem 4. November (Montag) und 9. November (Samstag) Müll zu sammeln.

Spielmannszug „Gut Schlag“ ist 90 Jahre alt Festwochenende und Familientag

MÜNSTER-ALBACHTEN -

Sie sorgen für den Rhythmus wo jeder mit muss – und zwar seit neun Jahrzehnten. Nun wird gefeiert.

Von Jan Schneider

„Pfeifferey und Saitenspeel“ gastiert Konzert der „Hofmusikanten“

MÜNSTER-ALBACHTEN -

Alte Musik macht Spaß. Das wollen vier Künstler in Albachten beweisen.

Kinderfilmfest in der Meerwiese Der rote Teppich wird ausgerollt

Münster-Coerde -

Fimvorführungen, kostenlose Mitmach- und Spielaktionen und ein Filmworkshop mit dem Titel „Das verrückte Märchenbuch“ für Kinder von sechs bis zwölf Jahren gibt es nächste Woche in der Meerwiese: Es ist Kinderfilmfest.

Start der Kinderbibelwoche mit rund 290 Kindern Schlechtes Klima auf der Arche

Münster-Hiltrup -

Am Montagmorgen ist die Kinderbibelwoche in der evangelischen Christuskirche Hiltrup mit rund 290 Kindern gestartet. Diesmal steht die Arche Noah im Mittelpunkt.

Von Markus Lütkemeyer

Nachmittag der kfd 75+ Herbstlicher Ausflug in die Märchenwelt

Münster-Nienberge -

Richtig gemütlich war es an diesem Herbstnachmittag im St.-Sebastian-Pfarrzentrum. Die „kfd 75+“ traf sich und hatte hierzu auch noch einen gern gesehenen Gast eingeladen.

Traditionself in Gievenbeck Schalke sorgt für Fußball-Fieber

Münster-Gievenbeck -

Hoher Besuch hatte sich angekündigt: Die Traditionself des 1. FC Schalke 04 wollte sich wieder mit den Fußballern des 1. FC Gievenbeck messen.

Von Claus Röttig

Kameradschaft Sprakel-Sandrup-Coerde „Paul ist frischer Wind genug!“

Münster-Sprakel -

Vorsitzender Paul Berning macht ein Jahr weiter. Die Kameradschaft hat jetzt zwölf Monate Zeit, um einen Nachfolger zu finden.

Von Siegmund Natschke

Ein Foto sagt mehr als 1000 Worte „Hoffnung“-Foto wird in Berlin prämiert

Münster-Wolbeck -

Was kann eine einzige Fotografie bewirken – gerade in Zeiten medialer Reizüberflutung und neuen Aufrüstens? Mehr als man glaubt, wenn man sich auf das Wesentliche fokussiert. So geschehen bei der Fotografie „Hoffnung“ des Wolbecker Fotografen Ferdinand Jendrejewski. Am 1. November wird sie in Berlin prämiert.

Von Peter Sauer

Spinnen-Spaziergang Familien-Spaziergang zur Spinne

Münster-Coerde -

Die Biologische Station bietet am Mittwoch einen Familien-Spaziergang zum Thema nützliche Insekten an.

Ministerbesuch im Lebenshaus Laumann: „Ansehen der Pflege stärken“

Münster-Handorf -

Der Welthospiztag ist ein internationaler Gedenk- und Aktionstag, der jährlich im Oktober begangen wird. Das Lebenshaus in Handorf bekam aus diesem Anlass Besuch von NRW-Gesundheitsminister Laumann.

Von Claus Röttig

Kirchenchor Liebfrauen-Überwasser unterwegs Musikalischer Gast im Petersdom

Münster-Gievenbeck -

Viele christliche Impulse – dazu als Höhepunkt ein Auftritt in der Nachmittagsmesse im Petersdom: Der Kirchenchor Liebfrauen-Überwasser erlebte nun eine Wallfahrt der besonderen Art.

Von Claudia Kramer-Santel

Oktoberfest des Musikzugs Nienberge Wein-Kenner sticht das Bierfass an

Münster-Nienberge -

Die größte Party, die Nienberge zu bieten hat, ging am Wochenende in die nun siebte Auflage. Auf 1000 Quadratmetern im großen Festzelt an der Feldstiege versammelten sich die Lederhosen- und Dirndl-Fans, nicht nur aus dem Stadtteil.

Von Siegmund Natschke

Liederabend des Heimat-und Kulturkreises Literarischer Konzertgenuss mit lokalem Roxel-Bezug

mÜNSTER-rOXEL -

Einen besonderen Liederabend bot der Heimat-und Kulturkreis (HKK) im Foyer der Sekundarschule. Es war ein echtes „Roxel-Konzert“, denn die Verfasserin der Verse stammte ebenso aus Roxel, wie der Komponist, auch wenn beide sich in ihrer Lebenszeit um gut 80 Jahre verfehlt haben.

Oktoberfest bei Kortmann Schützen zaubern Wies'n-Stimmung nach Roxel

Münster-Roxel -

Mitten in Roxel Lederhosen und Dirndl: „Das ist eine bayerische Party“, erklärte Philipp Grawemeyer, der Schriftführer der St.-Pantaleon-Schützenbruderschaft, die dieses Event in der Gaststätte Kortmann auf die Beine gestellt hatte. „Wir machen das zum ersten Mal“, so Grawemeyer. Eine echte Premiere also.

Prinzenvorstellung bei der KIG Prinz freut sich „wie ein Kind“

Münster-Sprakel -

Ingo Reismann ist der neue Prinz „in Lauerstellung“ der KIG Sprakel. Im Sportheim des SC Sprakel wurde er am Freitagabend der Öffentlichkeit vorgestellt, und viele Karnevalisten waren gekommen, um dieses Ereignis zu erleben.

Von Reinhold Kringel