Cornelia Schmitt-Riegraf stellt in Darup aus
Mit der „Blutmond-Collage“ wurde sie vielen bekannt

MÜNSTER-GIEVENBECK -

Sie malt und fotografiert. Eines ihrer Bilder ist schon berühmt.

Dienstag, 20.08.2019, 21:30 Uhr
Auch Blumenbilder zeigt Cornelia Schmitt-Riegraf im Rahmen der „Daruper Landpartie“ am Wochenende.

An ein Kunstwerk von Dr. Cornelia Schmitt-Riegraf erinnern sich viele Leser unserer Zeitung: Die Gievenbecker Künstlerin und Hobby-Fotografin schuf anlässlich der „Blutmond-Nacht“ am 21. Januar 2019 eine „Blutmond-Collage“ die abgedruckt wurde.

Schmitt-Rietgraf zeigt im Rahmen der Ausstellungsreihe „Daruper Landpartie“ am nächsten Wochenende (24. und 25. August) im Awo-Bildungshof in Darup, Am Hagenbach 3, „Acryl-Fließbilder“. Tier- und Blumenbilder in Öl und Pastellkreide sind ebenfalls zu sehen.

Die 1956 geborene Künstlerin arbeitete bis zu ihrem Ruhestand als Dozentin der Mineralogie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und war Leiterin des Mineralogischen Museums.

„Unterschiedliche Techniken“

Vor rund 15 Jahren fand sie Freude an der Malerei und richtete im eigenen Keller ein kleines Malatelier ein. Sie arbeite „mit ganz unterschiedlichen Techniken wie Seidenmalerei, Malerei mit Aquarell-, Acryl- und Ölfarben, Pastellkreiden, Ölpastellen sowie Zeichentusche“, schreibt Schmitt-Riegraf in einer Pressemitteilung. Pointillismus, Ex- und Impressionismus, der Stil alter Meister, Surrealismus sowie fotorealistische Landschafts-, Blumen- und Tiermalerei gehören zu ihrer Stil-Palette.

Derzeit lägen von ihr „mehr als 500 Werke auf Papier, Malkarton und Leinwand vor“, so die Künstlerin. Aktuell arbeitet sie mit Acryl- und Ölfarbe sowie Pastellkreide. Zudem widme sie sich intensiv der Naturfotografie, insbesondere der Makrofotografie von Insekten und Blumen in Münster und Umgebung.

Einen Einblick in ihr Werk zeigt ihre Internetseite: https://portfolio.fotocommunity.de/csr-makro.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6862582?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F136%2F
SPD sieht Probleme bei Verkehr und Lärm
Die stillgelegte Baustelle des Hafencenters am Hansaring.
Nachrichten-Ticker