Petra Kintrup (5.v.r.) holte außer Königs- und Prinzenpaar auch deren Vorgänger und die Sieger der Wettbewerbe auf die Bühne.

Schützenbruderschaft St. Josef Gelmer Der Vogel fiel mit dem 280. Schuss

Münster-Gelmer -

Alexander Bußmann ist neuer König der Schützenbruderschaft St. Josef Gelmer.

Von Klaus Möllers

Verabschiedung von Pfarrer Reinhard Witt Gott hat sein Haus in Handorf

Münster-Ost -

In der evangelischen Zionskirche in Handorf wurde Pfarrer Reinhard Witt in einem Gottesdienst in den Ruhestand verabschiedet.

Neuer Regent der Bürgerschützen Sudmühle Olaf Sendker regiert die Bürgerschützen Sudmühle

Münster-Sudmühle -

Olaf Sendker ist neuer Regent der Bürgerschützen: Er brachte den Vogel mit dem 311. Schuss zu Fall.

Von Klaus Möllers

Handorfer Bürgerschützenfest Fabian Busch setzt sich die Krone auf

Münster-Handorf -

142 Schuss waren notwendig, dann war der neue Regent beim dreitägigen Schützenfest in Handorf gekürt. Er tritt die Nachfolge von Rudolf Roters an.

Von Regina Holzinger-Püschel

Bezirksvertretung Münster-Ost Münsters erste Veloroute soll durch Handorf führen

Münster-Ost -

Insbesondere ums Verkehrsmittel Fahrrad drehte es sich bei der jüngsten Sitzung der Bezirksvertretung Münster-Ost. Aber auch über das Bäderangebot wurde diskutiert.

Von Andreas Hasenkamp

Bürgerschützen wählen ihre Chargierten Vorfreude auf das Handorfer Schützenfest

Münster-Handorf -

Das 159. Handorfer Schützenfest wird vom 14. bis 16. Juni gefeiert. Die Bürgerschützen haben sich schon mal darauf vorbereitet.

Ökumenische Feier im evangelischen Gemeindehaus Pfingstmontag: Ein Fest für die Lichtbrücke

Münster-Handorf -

Vor 40 Jahren wurde die Lichtbrücke Handorf gegründet. Das Jubiläumsjahr wird nun mit einer Dankeschön-Feier beendet – direkt im Anschluss an den ökumenischen Gottesdienst der Handorfer Gemeinden.

Von Regina Holzinger-Püschel

In drei Tagen von Münster nach Hamburg „Tour de Hospiz“: Radeln für das Lebenshaus

Münster-Handorf -

Das Hospiz „Lebenshaus“ in Handorf ist dringend auf Spenden angewiesen. Dieter Wittenbrink, Vorsitzender des Fördervereins, und Leo Bröker hoffen auf wenigstens 13. 000 Euro, die durch eine dreitägige Power-Radtour nach Hamburg zusammenkommen sollen . . .

Von Thomas Schubert

Kita-Fußball in Münster-Ost Rufat Dada­shov: Ein echter Profi stärkt den Rücken

Münster-Ost -

Drei Kitas hat die Gemeinde St. Petronilla in Münster-Ost – und in jeder wird erstklassig Fußball gespielt. Kein Wunder, wenn sogar echte Preußenspieler als Trainer zur Verfügung stehen.

Ehemaliges Haus Münsterland ist verkauft Handorfs Saal ist endlich unter Dach und Fach

Münster -

Das Tauziehen um das frühere „Haus Münsterland“ hat endlich ein Ende: Die Verträge wurden unterzeichnet, Gastwirt Charly Al-Asmar ist jetzt ganz offiziell der Eigentümer.

Von Lukas Speckmann

Kündigung zum Ende des Monats Neuer Tankstellen-Pächter für Handorf gesucht

Münster-Handorf -

Am 31. Mai zieht sich die Betreiberin der Handorfer Shell-Tankstelle zurück. Der Eigentümer sucht nach eigenen Angaben fieberhaft einen neuen Betreiber – bislang ohne Erfolg.

Von Lukas Speckmann

Drei Verletzte in Dorbaum Schlägerei in aller Öffentlichkeit

Münster-Handorf -

Bereits am 16. Mai gerieten vor dem „Handorfer Huus“ zwei Gruppen junger Leute aneinander, drei von ihnen wurden verletzt. Die Polizei hängt den Vorfall, der von zahlreichen Augenzeugen beobachtet wurde, nicht sehr hoch.

Ein Fluss wird befreit Bundeswehr-Panzer hilft bei Emsrenaturierung

Münster -

[Mit Video] Pioniere der Bundeswehr helfen derzeit der Bezirksregierung in Münster bei der Renaturierung der Ems. Auf dem Truppenübungsplatz Dorbaum beim Münster-Handorf entfernen sie im Rahmen einer Übung Teile der alten Uferbefestigung.

Von Elmar Ries

Wohnraum für 900 neue Handorfer Stadt erwirbt 8,7 Hektar an der Kötterstraße

Münster-Handorf -

Die Stadt plant in Handorf ein weiteres neues Baugebiet. Zwischen Hobbeltstraße, Lützowstraße und Kötterstraße wurden 8,7 Hektar erworben. Das ungefähre Ziel: 300 „bezahlbare“ Wohneinheiten für etwa 900 Bewohner.

Von Lukas Speckmann

Jahresversammlung im Wersepark Sudmühle SV 91: Rekordsommer 2018 setzt Maßstäbe

Münster-Sudmühle -

Der Sommer 2018 wird schwer zu toppen sein. Natürlich freut sich niemand über zu viel Hitze und Trockenheit – aber für die SV 91 ist die Freibadsaison rekordverdächtig. Die zusätzlichen Einnahmen im Freibad Sudmühle ermöglichen weitere Investitionen.

Nachwuchswettbewerb „Jugend forscht“ Junge Forscher aus Münster holen Bundessieg

Münster -

Zwei Schüler aus Münster gehören zu den besten Nachwuchsforschern der Republik. Sie wurden am Sonntag in Anwesenheit des Bundespräsidenten ausgezeichnet.

Barrierefreier Ausbau Gittruper Straße: Haltestelle stand längst auf der Liste

Münster-Gelmer -

Ein Rollstuhlfahrer beklagt sich, dass er nicht gut in den Linienbus hineinkommt – und wenige Tage später beginnt der barrierefreie Ausbau der betreffenden Haltestelle. Wenn das kein Zufall ist  . . .

Von Lukas Speckmann

Vierspuriger Ausbau ist umstritten B 51: Neutraler Moderator soll vermitteln

Münster -

Zwischen Münster und Bielefeld soll eine leistungsfähige Ost-West-Verbindung entstehen: In einem ersten Schritt will der Bund die B   51 zwischen Münster und Telgte ausbauen. Das Büro „Dialog Basis“ vermittelt jetzt zwischen Planern und Anliegern.

Die Fragen des Gewinnspiels Run auf den Osterbummel: „Gelmer war komplett belagert . . .“

Münster-Gelmer -

Acht Fragen waren beim Osterbummel in Gelmer zu beantworten – aus ihren Buchstaben ergab sich das Lösungswort. Über 2000 Bummler reichten die richtige Lösung ein – und Gelmer erlebte den größten Besucheransturm seiner jüngeren Geschichte.

Von Lukas Speckmann

BV Ost lässt „Ehrenmal Handorf“ sanieren Frischzellenkur fürs Denkmal

Münster-Handorf -

Das 1964 eingeweihte „Ehrenmal Handorf“ ist in die Jahre gekommen. Die Bezirksvertretung Münster-Ost hat nun beschlossen, die Anlage in Pröbstings Busch aufwendig umgestalten zu lassen.

Wenn die Klapprampe klemmt Problem mit dem Linienbus: Rollstuhlfahrer muss nachhaken

Münster-Gelmer -

Für Rollstuhlfahrer war die Fahrt im Linienbus früher viel unbequemer. Seit ein paar Jahren sind alle Stadtwerke-Bussen jedoch mit Klapprampen ausgestattet, das macht das Einsteigen einfacher. Wenn nur der Griff nicht so oft klemmen würde . . .

Von Lukas Speckmann

Samuel Schmitz und Jan Reddig sind erfolgreich Gymnasium St. Mauritz: Ein Sonderpreis für Klimaschutz

Münster-Handorf -

Vor rund einem Jahr war am Gymnasium St. Mauritz ein Wetterballon aufgestiegen. Samuel Schmitz und Jan Reddig haben dessen Daten ausgewertet – und wurden beim Landeswettbewerb „Schüler experimentieren“ mit einem ersten Preis ausgezeichnet.

Konstruktive Anmerkungen eines Niederdeutschen „Dat Handorfer Huus“ oder „Dat Handuorpske Huus“?

„Haus Münsterland“ – der Name hat dem früheren Soldatenheim kein Glück gebracht. Dann war mal „Gasthaus Münsterland“ im Gespräch; schon besser. Und jetzt heißt es „Dat Handorfer Huus“, das ist plattdeutsch. Oder?

Die Heimatgruppe lädt ein Staudentausch und Kinderflohmarkt in Gelmer

Münster-Gelmer -

Die Pflanzen-und-Stauden-Tauschbörse in Gelmer gehört zu den Höhepunkten im Veranstaltungskalender der Heimatgruppe. Wer selbst etwas anbieten möchte, sollte sich rasch melden.

Maifest im April Handorf feiert das Comeback der Kaffeekanne

Münster -

Das sechste Maifest der Handorfer Kaufmannsgilde sollte schon im April gefeiert werden. Das Wetter spielte leider nicht so richtig mit. Dafür übernahm der Heimatverein eine Hauptrolle . . .

Von Reinhold Kringel