Roxeler Rahmenprogramm beim Münster-Marathon
Koffer-Akrobatik und tolle Kostüme

MÜNSTER-ROXEL -

Es wird bunt und laut wenn die Läuferinnen und Läufer kommen.

Mittwoch, 04.09.2019, 05:30 Uhr aktualisiert: 08.09.2019, 18:13 Uhr
Fantastische Kostüme gehören in Roxel längst zum Marathon-Rahmenprogramm. Am Sonntag (8. September) werden sie dort wieder zu bewundern sein. Foto: sch

Es sieht schon eigenartig aus, was die Dame da treibt: Sie liegt auf dem Rücken und stemmt mit den Füßen Koffer in die Höhe. Warum? Das Roxeler Publikum beim Volksbank-Münster-Marathon am Sonntag (8. September) wird sich davon überzeugen können, dass hier eine Vollblut-Artistin am Werk ist.

Sie heißt Antje Pode und kommt aus Frankfurt. „Unbekümmert, spannend und absolut erfrischend“ sei ihre Performance, heißt es in einer Pressemitteilung der Marathon-Veranstalter.

Zwischen 10.30 und 13 Uhr sollen die Marathon-Teilnehmer von Nienberge kommend durch das Zentrum Roxels laufen. Gesperrt werden daher die Bredeheide (von 10 bis 13 Uhr), die Roxeler Straße (8.30 bis 15 Uhr), die Wulfertstaße (10 bis 14.30 Uhr), die Dorffeldstraße (10 bis 14.30), die Lindenstraße (10 bis 14.30 Uhr) und die Schelmenstiege (10 bis 14.30 Uhr).

Stimmung

Während die Sportler in Roxel unterwegs sind, sorgen Artisten am Rand der Marathonstrecke für Stimmung.

Gemeinsam mit Koffer-Akrobatin Pode wird in Roxel Daniel Hochsteiner auf der Bühne stehen, „einer der besten Tempo-Tennis-Jongleure der Welt“, so die Veranstalter.

Auch unter die Zuschauer an der Strecke werden sich Artisten mischen. Dabei dürften die „Luneatic Insects“ in Roxel mit ihren fantastischen Kostümen auf Begeisterung bei den großen und kleinen Marathon- Zaungästen stoßen.

Musik

Natürlich gehört zum Marathon-Rahmenprogramm auch Musik. Dafür wird die Gruppe Sambanda Girasoll mit ihren Trommelklängen im Schatten von St. Pantaleon sorgen. Die Rhythmen der Gruppe sollen natürlich auch die Sportler anfeuern, die in Roxel schon 30 Kilometer der Marathonstrecke hinter sich haben werden.

Ein alter Bekannter will auch wieder vor Ort sein: Moderator Kurt Stenzel. Der mehrfache deutsche Marathon-Meister freue sich auf seinen traditionellen Auftritt, teilen die Veranstalter mit. „Ich bin schon fast eingemeindet worden von den freundlichen Menschen aus Roxel“, so Stenzel. Der Physiotherapeut aus Frankfurt ist seinem Sport treu geblieben: Er gibt immer noch Lauflehrgänge.

Staffelwechsel

Spannend werde es beim Volksbank-Münster-Marathon auch, wenn die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf der Roxeler Straße den Ortskern in Richtung Gievenbeck verlassen, so die Veranstalter. An der Ecke zum Dingbängerweg findet nämlich der letzte Staffelwechsel statt. Dort moderiert René Bertelsbeck. Für Musik sorgen die Zwarties.

Um 12 Uhr startet an dieser Stelle auch der zehn Kilometer lange Agravis-Charity-Lauf, bei dem 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer mitmachen wollen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6898885?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F142%2F
Kämpferischer Appell von SCP-Kapitän Julian Schauerte ans Team
Fußball: 3. Liga: Kämpferischer Appell von SCP-Kapitän Julian Schauerte ans Team
Nachrichten-Ticker