Ablenkungen am Steuer: Handy, Navi, Kopfhörer - Polizei geht gegen tödliches „Kavaliersdelikt“ vor

Ablenkungen am Steuer Handy, Navi, Kopfhörer - Polizei geht gegen tödliches „Kavaliersdelikt“ vor

Münster -

Die eine Hand am Steuer, die andere am Handy: Was manchen als Kavaliersdelikt erscheint, ist Tag für Tag Ursache eines tödlichen Unfalls. Bei einer bundesweiten Aufklärungsaktion nahmen 11.000 Polizeibeamte Handysünder ins Visier.

Von Gunnar A. Pier

Bilder aus dem Münsterland

Deutsche Telekom Kabelstörung soll am Nachmittag behoben sein

Gronau/Ochtrup -

Mit Ausfällen im Bereich des Festnetzes und des Mobilfunks haben am Donnerstag Kunden der Telekom zu kämpfen.

Von Anne Steven

Fahrer hatte Drogen im Blut Verfolgungsjagd mit Polizei endet im Graben

Alstätte -

Es hatte seinen Grund, warum sich am Mittwochabend ein Autofahrer aus Vreden eine regelrechte Verfolgungsjagd mit einer Funkstreifenbesatzung lieferte: An Bord seines Wagens fanden Polizisten später eine große Menge Marihuana.

Polizeikontrolle: Blick aufs Smartphone wird teuer 100 Euro und ein Punkt in Flensburg

Beckum -

40 Polizeibeamte sind heute im Kreis Warendorf im Einsatz, um zu kontrollieren, ob Autofahrer am Steuer einen Blick aufs Smartphone riskieren. Das wird teuer.

Von Ralf Steinhorst

Rentnerin bei Unfall in Westerkappeln verletzt Ungebremst auf Pritschenwagen aufgefahren

Westerkappeln -

Bei einem Unfall auf der Hanfriedenstraße ist am Mittwochabend eine Rentnerin verletzt worden.

Von Frank Klausmeyer

Schwer verletzt Motorradfahrer von Fahrbahn abgekommen

Hörstel-Riesenbeck - Auf der Emsdettener Straße (L 590) in Riesenbeck ist am Donnerstmorgen ein Motorradfahrer verunglückt.

Polizei bittet um Hinweise Überraschter Dieb lässt Beute zurück

Gronau -

Nach einem Kellereinbruch in Gronau hat der Hausbesitzer den unbekannten Täter noch vor seiner Haustür erwischt. Der Dieb war so überrascht, dass er nicht nur flüchtete, sondern Diebesgut zurückließ - auch aus früheren Einbrüchen.

Baustellen führen zu zahlreichen Sperrungen Achtung, Stau auf den Autobahnen

Münsterland -

Zahlreiche Baustellen und damit verbundene Sperrungen sorgen in den kommenden Tagen für Behinderungen auf den Autobahnen der Umgebung. Ein Überblick:

Von Gunnar A. Pier

Vater muss Tod des Sohnes miterleben 28-Jähriger tödlich verunglückt

Füchtorf -

Tragisches Ende einer Vater-Sohn-Tour: Auf der Strecke von Milte kommend in Richtung Füchtorf verlor ein 28-jähriger Motorradfahrer aus Bad Laer am Mittwoch gegen 17 Uhr in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam von der Strecke ab.

Von Ulrich Lieber

NS-Verfahren Prozess im November?

Münster -

Mutmaßlich im November soll nach Informationen unserer Zeitung der Prozess gegen den früheren SS-Mann aus dem Kreis Borken vor dem Landgericht eröffnet werden.

Von Elmar Ries

Ratsherr schildert persönliche Erfahrungen „Katastrophale Zustände“ bei der Eurobahn

Ascheberg -

Ratsherr Volker Müller-Middendorf ist eine Woche lang aus beruflichen Gründen mit der Eurobahn gefahren. Seine negativen Eindrücke schilderte er dem Wirtschaftsförderungsausschuss: sieben Störungen in fünf Tagen.

Von Sigmar Syffus

12.000 Euro Schmerzensgeld für das Opfer Landgericht verurteilt 20-jährigen Gescheraner

Gescher/ Münster -

Emotionslos hat am Mittwochnachmittag der angeklagte 20-jährige Gescheraner das Urteil der 3. Großen Strafkammer des Landgerichts Münster entgegengenommen. Das Gericht hat den jungen Mann wegen versuchten Totschlags und Bedrohung zu einer sechsjährigen Freiheitsstrafe verurteilt.

Von Manuela Reher

74-Jähriger zu 18 Monaten Haft auf Bewährung verurteilt Pädophile Neigung wegen Demenz

Ibbenbüren/Tecklenburger Land -

Ein 74-jähriger Mann ist am Montag vor dem Amtsgericht Ibbenbüren zu einem Jahr und sechs Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden. Er war im Besitz einer Vielzahl von kinderpornografischem Material. Möglicherweise ist die pädophile Neigung Folge einer Demenzerkrankung.

Von Sabine Plake

Urteilsverkündung BGH lässt doppelte Kündigung bei Mietschulden zu

Karlsruhe -

Wer seine Miete nicht zahlt, wird auf die Straße gesetzt. Der BGH billigt die Praxis, dass Vermieter gleich auf doppelte Weise kündigen, um sicher zu gehen, säumige Mieter auch loszuwerden. Der Mieterbund fordert seit Jahren eine Gesetzesänderung.

Mehr Bürgerbeteiligung gewünscht „Giganten“ für Gemmerich sind beantragt

Ahlen / Dolberg -

Gut 200 Meter sollen sie hoch sein: Zwei Windkraft-Großanlagen sind bei der Kreisverwaltung für die Bauerschaft Gemmerich beantragt worden. Der Fachausschuss wurde am Dienstagnachmittag darüber informiert.

Von Christian Wolff

Nach tödlicher Kollision in den Baumbergen Identität des Rennradfahrers geklärt

Nottuln/Havixbeck/Münster -

Der Radfahrer, der am Sonntag in den Baumbergen von einem Motorradfahrer erfasst und getötet wurde, kam aus Münster. Das teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Von Ludger Warnke

Mit Blaulicht und Martinshorn unterwegs Autofahrer bremst Rettungswagen aus

Münster -

Ein Autofahrer bremste am Dienstagvormittag auf der A 43 einen Rettungswagen aus und hinderte ihn auf einer Strecke von etwa 20 Kilometern, an einem Überholvorgang.

Mindestens drei Borghorster wurden am Dienstag angerufen Dreiste Betrüger versuchen es bei Senioren

Steinfurt -

Bei der Polizei haben sich am Dienstag drei Borghorster gemeldet, die von unbekannten Betrügern angerufen worden sind.

Überraschende Entwicklung im Brandstifterprozess Gibt es ein Geständnis des Ladeninhabers ?

Westerkappeln/Münster -

Im Prozess um die Brandstiftung im Westerkappelner Orientladen in der Nacht zum 7. Februar deutet sich eine überraschende Entwicklung an. Möglicherweise wird der Ladeninhaber doch ein Geständnis ablegen.

Von Frank Klausmeyer

Feuer in Schuppen an Enscheder Straße 22-Jähriger räumt Brandstiftung ein

Gronau -

In der Nacht zum Sonntag ist ein Schuppen an der Enscheder Straße in Flammen aufgegangen. Wie die Polizei mitteilt, ist jetzt klar, dass es sich um Brandstiftung handelte. Dringend tatverdächtig ist ein 22-jähriger Gronauer.

Zugtrupp aus Havixbeck im Emsland THW-Helfer bekämpfen Moorbrand

Havixbeck -

Helfer der THW-Ortsgruppe Havixbeck sind ins Emsland ausgerückt, um die Feuerwehr beim Löschen eines großflächigen Moorbrandes zu unterstützen.

Von Ansgar Kreuz
Anzeigen aus dem Münsterland

mehr Artikel aus dem Münsterland