Pohlkötter-Altbau fällt
Kaldewei schafft 100 neue Parkplätze

Ahlen -

Für Abrissarbeiten ist die Beckumer Straße in Höhe Kaldwei gesperrt.

Freitag, 11.01.2019, 12:00 Uhr aktualisiert: 11.01.2019, 16:02 Uhr
Abrissbagger fassen von hinten zu. Vom Pohlkötter-Altbau stand am Donnerstag nur noch ein Gerippe. Bis zum Wochenende soll der Block ganz verschwunden sein. Foto: Ulrich Gösmann

Pohlkötter fällt – und nimmt aus Sicherheitsgründen seit Donnerstagmorgen auch ein Stück Beckumer Straße in Beschlag. Für den Durchgangsverkehr heißt das: Umleitungen.

Badewannenproduzent Kaldewei trennt sich – wie berichtet – von alter Gebäudesubstanz, um Platz zu schaffen für seine auf Zukunft am Standort Ahlen ausgerichtete Werksplanung 2030. Doch bevor weitere Groß-Logistikhallen wie an der Bergstraße entstehen, beseitigt das Unternehmen eigene Parkplatz-Engpässe. Am alten Pohlkötter-Standort sollen – zunächst einmal – rund 100 Stellflächen für Mitarbeiter entstehen, wie es am Donnerstag aus der Öffentlichkeitsabteilung hieß.

Weiter geht‘s nicht.

Weiter geht‘s nicht. Foto: Ulrich Gösmann

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6312369?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F
309 000 Euro in Rückenlehnen von Pkw versteckt
In den präparierten Rückenlehnen eines Pkw hat am Sonntag ein 45-Jähriger 309 000 Euro nach Deutschland einzuschmuggeln versucht.
Nachrichten-Ticker