Die Original Grenzland Musikanten erleben mit (v.l.) Manfred Wermer, Willi Hackfort und Karl-Heinz Höper eine Renaissance. In der 1970er-Jahren hat das international bekannte Ensemble auch eine Langspielplatte aufgenommen.

Original Grenzland-Musikanten Renaissance der Blasmusik

Alstätte/Graes -

Liebhaber der Blasmusik können mit der Zunge schnalzen: Die Original Grenzland-Musikanten geben am 27. Oktober (Sonntag) ein Konzert. Die Musikanten verbuchten in den späten 1970er-Jahren nicht nur regional viele Erfolge. Beim Gastspiel in Graes treten Experten des Genres auf.

Von Alex Piccin

Eggeroder gründeten vor 130 Jahren einen Spar- und Darlehnskassenverein Eggeroder sind eine Keimzelle der Volksbank Gronau-Ahaus

Eggerode -

Das beschauliche Eggerode ist eine der Keimzellen der heutigen Volksbank Gronau-Ahaus. Vor 130 Jahren wurde der Spar- und Darlehnskassenverein Eggerode gegründet. Damit war das kleine Dorf lange Zeit dem großen Nachbarn Schöppingen weit voraus.

Von Rupert Joemann

18. Alstätter Sternennacht Töne statt Farben

Alstätte -

Die Alstätter Sternennacht am kommenden Samstag (19. Oktober) hat eigentlich nichts mit dem Gemälde des Malers van Goghs zu tun, sondern steht für musikalische Unterhaltung vom Feinsten in den Kneipen und Gaststätten an der Kirchstraße. Doch sie findet hier und da Gemeinsamkeiten mit dem Künstler.

Blühwiesen Kostenlos Blütenmeer anlegen

Nienborg/Heek -

Insekten sind ein wesentlicher und unverzichtbarer Bestandteil unseres Ökosystems. Um dem Populationsrückgang entgegenzuwirken, gibt es viele Maßnahmen. Daran beteiligen kann sich jeder.

Von Till Goerke

Gescher In Markt eingebrochen

Gescher. Tageseinnahmen in vierstelliger Höhe haben unbekannte Täter bei einem Einbruch in einen Markt in der Raiffeisenstraße entwendet. Wie die Polizei mitteilt, haben die Einbrecher in der Nacht zum Dienstag einen Tresor aufgeflext. Um in das Gebäude zu gelangen, waren sie auf das Dach eines Flurs geklettert und hatten dort die Decke aufgebrochen.

Von Allgemeine Zeitung

Prozessauftakt zum Millionen-Coup bei K+K „Das war fast hollywoodreif“

Gronau/Essen -

Nach einem spektakulären Coup, bei dem Täter rund 1,8 Millionen Euro aus der Zentrale einer Gronauer Supermarktkette erbeuteten, hat am Dienstag der Prozess gegen vier Angeklagte vor dem Essener Landgericht begonnen. Einer legte gleich zu Beginn ein kurzes Geständnis ab.

Von dpa

Gescher Immer auf die Zehn zielen

Hochmoor. „Ein bisschen Glück gehört dazu“, stapelt Hans-Erich Fügemann tief. Der 72-Jährige hat sich bei der Landesmeisterschaft im Luftgewehrschießen für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert. Nun trainiert der Sportschütze aus Hochmoor für das bedeutungsvolle Turnier am 26. Oktober in Oktober.

Von Manuela Reher

Studierende des Driland-Kollegs im Fußballmuseum und im Dortmunder Zoo Können wir von Tieren Toleranz lernen?

Gronau -

Eher spielerisch ist das Programm, mit dem die Studierenden aus Ahaus und Gronau in der Kooperation zwischen dem Driland-Kolleg und der Aidshilfe Westmünsterland eine neue Perspektive vermittelt bekommen sollen:

Scherben bringen nicht immer Glück Lkw verliert Teil der Glasladung

Epe -

Scherben können auch Unglück bedeuten. Diese Erfahrung machte am Montagabend der Fahrer eines Sattelzuges, der einen Teil seiner Glasladung verlor.

Ort der „Sternenkinder“ wird verschönert Lichter in der Dunkelheit

Epe -

Der Ort der „Sternenkinder“ auf dem Friedhof soll nun auf Initiative der ehrenamtlichen Gruppe „Arbeitskreis Sternenkinder“ verschönert werden.