+++
NACHRICHTEN
TICKER
+++

Gronau: Rodelsingen: Sangesglücklich in der Stadtkirche

Gronau Rodelsingen: Sangesglücklich in der Stadtkirche

Die Ev. Stadtkirche fungierte als Eisbahn für die musikalische Schlittenfahrt: „Rodelsingen“ war am Freitagabend angesagt. Glühweinbeschwingt oder ganz einfach  so sangesglücklich sangen die etwa 150 Teilnehmer allbekanntes Liedgut wie „Wir sagen euch an“ und „Jingle Bells“. Die Soulful Swinging Singers und Kantor Tamás Szöcs gaben stimmliche bzw.

Gronau Mit 146 km/h über die B 54

Gronau/Kreis Borken -

Die Polizei hat vom 6. bis 12. Dezember an insgesamt 28 Messstellen im Kreisgebiet

Gronau Freiwilligenzentrale ist umgezogen

Zwar liegen nur wenige Meter zwischen dem alten und dem neuen Domizil. Trotzdem mag sich mancher Besucher fragen, wo denn die Freiwilligenzentrale geblieben ist. Die Antwort: Sie ist umgezogen ins Terrassenhaus an der Konrad-Adenauer-Straße 49.

Fußball: Fortuna Gronau Schöne Bescherung!

Gronau -

Alle Jahre wieder kommt nicht nur das Christuskind, sondern geraten Fußballvereine bisweilen ganz besonders vor dem Heiligen Abend in Terminnöte. 2018 trifft es Fortuna Gronau besonders hart. Bei den Blau-Schwarzen lautet das Motto deswegen: Erst das Vergnügen, dann die Arbeit.

Von Nils Reschke

„Aktenzeichen XY .. ungelöst“ Fünf Tatverdächtige nach Geldboten-Coup festgenommen

Gronau -

Im spektakulären Coup mit den falschen Geldboten in Gronau hat die Polizei einen ersten Erfolg erzielt. Fünf Tatverdächtige sind in der vergangenen Woche festgenommen worden. Wie die Polizei jetzt mitteilte, machte die Gruppe in Gronau mutmaßlich nicht zum ersten Mal große Beute. 

Von Martin Borck

Die eigene Messstation macht‘s möglich: Energieeinkauf bei Stadtwerken nach Vorhersage Das Wetter bestimmt den Kurs

Gronau -

Viel ist nicht zu sehen, aber Simon Gerwens weiß, worauf es ankommt: „Der Bodenfühler muss fünf Zentimeter über der Grasnarbe liegen“, erklärt er. Der 31-Jährige ist Fachkraft für Abwassertechnik und kümmert sich sonst um die Anlagen im städtischen Abwasserwerk.

Von Christiane Nitsche

Bürgerstiftung unterstützt Gesamtschule Schüler lieben den Umgang mit Robotern

Gronau -

Wer sich in der Mensa der Gronauer Gesamtschule umblickt, schaut nur in strahlende Gesichter. Kein Wunder, denn was da am Dienstagmittag passiert, ist eine Art vorgezogene Weihnachtsbescherung. Schüler, Lehrer und Vertreterinnen des Fördervereins freuen sich, dass die Schule jetzt auch in Arbeitsgemeinschaften den Umgang mit Robotern anbieten kann.

Von Frank Zimmermann

Bürgermeisterin bringt Haushaltsentwurf in den Rat ein Investitionen auf „Rekordniveau“

Gronau -

Auf „Rekordniveau“ will die Stadt Gronau im kommenden Jahr investieren. 33 Millionen Euro sollen dafür die in die Hand genommen werden. Das hat Bürgermeisterin Sonja Jürgens am Mittwoch im Rat angekündigt. Sie brachte den Haushaltsentwurf für das Jahr 2019 ein. Der sieht Aufwendungen in Höhe von rund 135,9 Euro vor bei Erträgen in Höhe von rund 135,2 Euro.

Von Martin Borck

Prozess vorm Landgericht gegen 36-jährigen Gronauer Drogenhändler muss viereinhalb Jahre in Haft

Gronau/Münster -

100 bis 120 Gramm hat er in kleinen Mengen an Abnehmer verkauft, das weitere Amphetamin – insgesamt ein Kilogramm – fanden Ermittler in seinem Kühlschrank. In der Nachttischschublade lag eine Gaspistole, gefunden wurden zudem zwei Messer.

Von Klaus Möllers

Gronau Auto erfasst Pedelecfahrerin

Gronau -

Schwere Verletzungen hat sich am Mittwoch in Gronau eine 71 Jahre alte Pedelecfahrerin bei einem Unfall zugezogen. Die Gronauerin war gegen 8.45 Uhr stadtauswärts auf dem Geh- und Radweg an der Gildehauser Straße unterwegs. In Höhe eines Friedhofs wollte die Frau die Straße überqueren.

Serie: Blick in die Zukunft Katholische Kirche in der Krise, aber: „Es kommt etwas Besseres“

Epe -

Die Eheleute Gisela und Gregor Veer sind gläubige Katholiken. An eine Zukunft der katholischen Kirche glauben sie allerdings nicht mehr. Persönliche Erfahrungen, aber auch der aktuelle Umgang der Kirche mit den Missbrauchsfällen hat ihnen diesen Glauben genommen.

Von Frank Zimmermann

Aktionstag: Das Werner-von-Siemens-Gymnasium stellt sich vor Erbsenarchitektur und Legoroboter

Gronau -

„Wir sind wirklich glücklich, dass wir unseren Wunsch, einen Weihnachtsbaum für den Innenhof des WvSG zu organisieren, so schnell in die Tat umsetzen konnten“, freut sich Michelle Weichert, Mitglied der Schülervertretung.

Gronau Live-Musik und Udo-Bilder

Gronau -

Rund 30 Bilder von Udo Lindenberg und Otto Waalkes werden derzeit bei Antiquitäten Packmor präsentiert. Am Samstag gibt es dazu Live-Musik. „Da die Bilder zum Verkauf stehen, sind einige Exemplare mittlerweile weg, neue wieder dazu gekommen“, erklärt Inhaber Heiko Packmor. „Voraussichtlich werden wir die Bilder bis Mitte Januar präsentieren dürfen.“

Wiederwahl der Ersten Beigeordneten Pro Bürgerschaft/Piraten kritisiert Verfahren

Gronau -

Die Fraktion „Pro Bürgerschaft/Piraten“ kritisiert das Verfahren, mit dem heute die Wiederwahl der Ersten Beigeordneten Sandra Cichon über die Bühne des Rats gehen soll. Die Verantwortungsbereiche der 1. Beigeordneten hätten im Grunde laufend in der Kritik aller politischen Akteure gestanden.

Heute Ratssitzung Budgetentwurf und Wiederwahl der Beigeordneten

Gronau -

Bürgermeisterin Sonja Jürgens wird am heutigen Mittwoch den Haushaltsentwurf für das Jahr 2109 in den Rat einbringen. Kämmerer Jörg Eising wird die Zahlen erläutern. Eine Aussprache ist nicht vorgesehen. Verabschiedet wird der Haushalt erst im kommenden Jahr.

Kolpinggedenktag und Versammlung Der Kapitän braucht eine Mannschaft

Epe -

Die Eper Kolpingsfamilie feierte am Sonntag den Kolpinggedenktag. Der 4. Dezember ist Todestag Adolph Kolpings. Die Feier dieses Gedenktages am Sonntag nach dem Todestag ist ein Höhepunkt im verbandlichen Leben der Kolpingsfamilien. Im Anschluss fand die Mitgliederversammlung statt, an der – nach dem Besuch der Messe – 42 Mitglieder im Vereinslokal Meyer teilnahmen.

Sendung am Mittwochabend Dreister K+K-Coup Thema bei Aktenzeichen XY ungelöst

Gronau -

Der dreiste Coup war vor einem Jahr in aller Munde – am Mittwoch (12. Dezember) um 20.15 Uhr beschäftigt sich „Aktenzeichen XY ungelöst“ in einem längeren Filmbeitrag mit dem Fall. In der ZDF-Sendung wird außerdem ein zweiter Fall aus dem Kreis Borken eine Rolle spielen.

Gronau Von Fahrbahn abgekommen

Epe -

Eine leicht verletzte Autofahrerin und Sachschaden in Höhe von circa 10 300 Euro – so lautet die Bilanz eines Unfalls, der sich am Dienstag in Epe ereignet hat. Eine 23-jährige Gronauerin befuhr gegen 8.55 Uhr den Harreweg in Richtung Alstätter Straße. Auf regennasser Fahrbahn verlor sie aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihren Wagen.

mehr Artikel aus Gronau