Hertie-Abbruch
Ruine aus der Vogelperspektive

Aus der Vogelsperspektive hat Ralf Kötter die Gronauer Innenstadt mit dem ehemaligen Hertie-Kaufhaus abgelichtet.

Freitag, 14.09.2018, 16:40 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 14.09.2018, 15:42 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Freitag, 14.09.2018, 16:40 Uhr

Aus der Vogelsperspektive hat Ralf Kötter die Gronauer Innenstadt mit dem ehemaligen Hertie-Kaufhaus abgelichtet. Der Eperaner ist häufig mit seinem Motorgleitschirm am Himmel über Gronau und Epe unterwegs, so auch am Donnerstagabend. Das Foto zeigt, das die Abbruchbagger bislang an der Ruine nur genagt haben – wenn man vergleicht, was noch alles an Arbeit vor ihnen liegt.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6049756?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Pakete sollen eher in Münsters Norden ankommen
Der Leiter der Paketauslieferung Münster, Martin Grba (l.), zeigt den Plan für die Baumaßnahme der neuen DHL-Zustellbasis auf dem 18 700 Quadratmeter großen Grundstück am Hessenbusch. Zusteller Markus Sabusch wird von hier aus künftig einen von 40 Bezirken beliefern.
Nachrichten-Ticker