Lindenberg-Statue
Udo ist wieder da!

Gronau -

Vor einem guten halben Jahr hatte es den Bronze-Koloss regelrecht vom Sockel gehauen, jetzt steht die Statue von Udo Lindenberg wieder an ihrem angestammten Platz: in der Mitte eines Kreisverkehrs an der alten Bundesstraße 54. Genau dort hielt Udo vor vielen Jahren den "Daumen in den Wind", um in die große, weite Welt zu trampen..

Freitag, 12.10.2018, 15:45 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 12.10.2018, 11:50 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Freitag, 12.10.2018, 15:45 Uhr
Die "Udo-Lindenberg-Statue" steht wieder an Ort und Stelle Foto: Martin Borck

Im April waren Risse diagnostiziert worden. Udo sei nicht mehr standfest, hieß es. Und vermutlich auch nicht wirklich aus Bronze. Es folgte eine turbulente Geschichte: Die Drei-Meter-Statue landete rücklings auf dem Bauhof-Gelände und wartete auf Reparatur.

Zwischenzeitlich wurde ein kleinerer Ersatz-Udo, ein Lindenzwerg, auf dem Kreisverkehr platziert. Der wurde dann erst geklaut - und Wochen später einigermaßen unversehrt in einer Hecke entdeckt.

Enthüllung der Lindenberg-Statue in Gronau

1/64
  • Gronau hat ein neues Wahrzeichen: Eine Lindenberg-Statue in Bronze. Der Meister selbst enthüllte am Samstag das Werk und bescherte Gronau eine unvergessliche Party. Gronau hat ein neues Wahrzeichen: Eine Lindenberg-Statue in Bronze. Der Meister selbst enthüllte am Samstag das Werk und bescherte Gronau eine unvergessliche Party. Foto: Christiane Nitsche
  • Gronau hat ein neues Wahrzeichen: Eine Lindenberg-Statue in Bronze. Der Meister selbst enthüllte am Samstag das Werk und bescherte Gronau eine unvergessliche Party. Foto: Christiane Nitsche
  • Gronau hat ein neues Wahrzeichen: Eine Lindenberg-Statue in Bronze. Der Meister selbst enthüllte am Samstag das Werk und bescherte Gronau eine unvergessliche Party. Foto: Christiane Nitsche
  • Gronau hat ein neues Wahrzeichen: Eine Lindenberg-Statue in Bronze. Der Meister selbst enthüllte am Samstag das Werk und bescherte Gronau eine unvergessliche Party. Foto: Christiane Nitsche
  • Gronau hat ein neues Wahrzeichen: Eine Lindenberg-Statue in Bronze. Der Meister selbst enthüllte am Samstag das Werk und bescherte Gronau eine unvergessliche Party. Foto: Christiane Nitsche
  • Gronau hat ein neues Wahrzeichen: Eine Lindenberg-Statue in Bronze. Der Meister selbst enthüllte am Samstag das Werk und bescherte Gronau eine unvergessliche Party. Foto: Christiane Nitsche
  • Gronau hat ein neues Wahrzeichen: Eine Lindenberg-Statue in Bronze. Der Meister selbst enthüllte am Samstag das Werk und bescherte Gronau eine unvergessliche Party. Foto: Christiane Nitsche
  • Gronau hat ein neues Wahrzeichen: Eine Lindenberg-Statue in Bronze. Der Meister selbst enthüllte am Samstag das Werk und bescherte Gronau eine unvergessliche Party. Foto: Christiane Nitsche
  • Gronau hat ein neues Wahrzeichen: Eine Lindenberg-Statue in Bronze. Der Meister selbst enthüllte am Samstag das Werk und bescherte Gronau eine unvergessliche Party. Foto: Christiane Nitsche
  • Gronau hat ein neues Wahrzeichen: Eine Lindenberg-Statue in Bronze. Der Meister selbst enthüllte am Samstag das Werk und bescherte Gronau eine unvergessliche Party. Foto: Christiane Nitsche
  • Gronau hat ein neues Wahrzeichen: Eine Lindenberg-Statue in Bronze. Der Meister selbst enthüllte am Samstag das Werk und bescherte Gronau eine unvergessliche Party. Foto: Christiane Nitsche
  • Gronau hat ein neues Wahrzeichen: Eine Lindenberg-Statue in Bronze. Der Meister selbst enthüllte am Samstag das Werk und bescherte Gronau eine unvergessliche Party. Foto: Christiane Nitsche
  • Gronau hat ein neues Wahrzeichen: Eine Lindenberg-Statue in Bronze. Der Meister selbst enthüllte am Samstag das Werk und bescherte Gronau eine unvergessliche Party. Foto: Christiane Nitsche
  • Gronau hat ein neues Wahrzeichen: Eine Lindenberg-Statue in Bronze. Der Meister selbst enthüllte am Samstag das Werk und bescherte Gronau eine unvergessliche Party. Foto: Christiane Nitsche
  • Gronau hat ein neues Wahrzeichen: Eine Lindenberg-Statue in Bronze. Der Meister selbst enthüllte am Samstag das Werk und bescherte Gronau eine unvergessliche Party. Foto: Christiane Nitsche
  • Gronau hat ein neues Wahrzeichen: Eine Lindenberg-Statue in Bronze. Der Meister selbst enthüllte am Samstag das Werk und bescherte Gronau eine unvergessliche Party. Foto: Christiane Nitsche
  • Gronau hat ein neues Wahrzeichen: Eine Lindenberg-Statue in Bronze. Der Meister selbst enthüllte am Samstag das Werk und bescherte Gronau eine unvergessliche Party. Foto: Christiane Nitsche
  • Gronau hat ein neues Wahrzeichen: Eine Lindenberg-Statue in Bronze. Der Meister selbst enthüllte am Samstag das Werk und bescherte Gronau eine unvergessliche Party. Foto: Christiane Nitsche
  • Gronau hat ein neues Wahrzeichen: Eine Lindenberg-Statue in Bronze. Der Meister selbst enthüllte am Samstag das Werk und bescherte Gronau eine unvergessliche Party. Foto: Christiane Nitsche
  • Gronau hat ein neues Wahrzeichen: Eine Lindenberg-Statue in Bronze. Der Meister selbst enthüllte am Samstag das Werk und bescherte Gronau eine unvergessliche Party. Foto: Christiane Nitsche
  • Gronau hat ein neues Wahrzeichen: Eine Lindenberg-Statue in Bronze. Der Meister selbst enthüllte am Samstag das Werk und bescherte Gronau eine unvergessliche Party. Foto: Christiane Nitsche
  • Gronau hat ein neues Wahrzeichen: Eine Lindenberg-Statue in Bronze. Der Meister selbst enthüllte am Samstag das Werk und bescherte Gronau eine unvergessliche Party. Foto: Christiane Nitsche
  • Gronau hat ein neues Wahrzeichen: Eine Lindenberg-Statue in Bronze. Der Meister selbst enthüllte am Samstag das Werk und bescherte Gronau eine unvergessliche Party. Foto: Christiane Nitsche
  • Gronau hat ein neues Wahrzeichen: Eine Lindenberg-Statue in Bronze. Der Meister selbst enthüllte am Samstag das Werk und bescherte Gronau eine unvergessliche Party. Foto: Christiane Nitsche
  • Gronau hat ein neues Wahrzeichen: Eine Lindenberg-Statue in Bronze. Der Meister selbst enthüllte am Samstag das Werk und bescherte Gronau eine unvergessliche Party. Foto: Christiane Nitsche
  • Gronau hat ein neues Wahrzeichen: Eine Lindenberg-Statue in Bronze. Der Meister selbst enthüllte am Samstag das Werk und bescherte Gronau eine unvergessliche Party. Foto: Christiane Nitsche
  • Gronau hat ein neues Wahrzeichen: Eine Lindenberg-Statue in Bronze. Der Meister selbst enthüllte am Samstag das Werk und bescherte Gronau eine unvergessliche Party. Foto: Christiane Nitsche
  • Gronau hat ein neues Wahrzeichen: Eine Lindenberg-Statue in Bronze. Der Meister selbst enthüllte am Samstag das Werk und bescherte Gronau eine unvergessliche Party. Foto: Christiane Nitsche
  • Gronau hat ein neues Wahrzeichen: Eine Lindenberg-Statue in Bronze. Der Meister selbst enthüllte am Samstag das Werk und bescherte Gronau eine unvergessliche Party. Foto: Christiane Nitsche
  • Gronau hat ein neues Wahrzeichen: Eine Lindenberg-Statue in Bronze. Der Meister selbst enthüllte am Samstag das Werk und bescherte Gronau eine unvergessliche Party. Foto: Christiane Nitsche
  • Gronau hat ein neues Wahrzeichen: Eine Lindenberg-Statue in Bronze. Der Meister selbst enthüllte am Samstag das Werk und bescherte Gronau eine unvergessliche Party. Foto: Christiane Nitsche
  • Gronau hat ein neues Wahrzeichen: Eine Lindenberg-Statue in Bronze. Der Meister selbst enthüllte am Samstag das Werk und bescherte Gronau eine unvergessliche Party. Foto: Christiane Nitsche
  • Gronau hat ein neues Wahrzeichen: Eine Lindenberg-Statue in Bronze. Der Meister selbst enthüllte am Samstag das Werk und bescherte Gronau eine unvergessliche Party. Foto: Christiane Nitsche
  • Gronau hat ein neues Wahrzeichen: Eine Lindenberg-Statue in Bronze. Der Meister selbst enthüllte am Samstag das Werk und bescherte Gronau eine unvergessliche Party. Foto: Christiane Nitsche
  • Gronau hat ein neues Wahrzeichen: Eine Lindenberg-Statue in Bronze. Der Meister selbst enthüllte am Samstag das Werk und bescherte Gronau eine unvergessliche Party. Foto: Christiane Nitsche
  • Gronau hat ein neues Wahrzeichen: Eine Lindenberg-Statue in Bronze. Der Meister selbst enthüllte am Samstag das Werk und bescherte Gronau eine unvergessliche Party. Foto: Christiane Nitsche
  • Gronau hat ein neues Wahrzeichen: Eine Lindenberg-Statue in Bronze. Der Meister selbst enthüllte am Samstag das Werk und bescherte Gronau eine unvergessliche Party. Foto: Christiane Nitsche
  • Gronau hat ein neues Wahrzeichen: Eine Lindenberg-Statue in Bronze. Der Meister selbst enthüllte am Samstag das Werk und bescherte Gronau eine unvergessliche Party. Foto: Christiane Nitsche
  • Gronau hat ein neues Wahrzeichen: Eine Lindenberg-Statue in Bronze. Der Meister selbst enthüllte am Samstag das Werk und bescherte Gronau eine unvergessliche Party. Foto: Christiane Nitsche
  • Gronau hat ein neues Wahrzeichen: Eine Lindenberg-Statue in Bronze. Der Meister selbst enthüllte am Samstag das Werk und bescherte Gronau eine unvergessliche Party. Foto: Christiane Nitsche
  • Gronau hat ein neues Wahrzeichen: Eine Lindenberg-Statue in Bronze. Der Meister selbst enthüllte am Samstag das Werk und bescherte Gronau eine unvergessliche Party. Foto: Christiane Nitsche
  • Gronau hat ein neues Wahrzeichen: Eine Lindenberg-Statue in Bronze. Der Meister selbst enthüllte am Samstag das Werk und bescherte Gronau eine unvergessliche Party. Foto: Christiane Nitsche
  • Gronau hat ein neues Wahrzeichen: Eine Lindenberg-Statue in Bronze. Der Meister selbst enthüllte am Samstag das Werk und bescherte Gronau eine unvergessliche Party. Foto: Klaus Wiedau
  • Gronau hat ein neues Wahrzeichen: Eine Lindenberg-Statue in Bronze. Der Meister selbst enthüllte am Samstag das Werk und bescherte Gronau eine unvergessliche Party. Foto: Christiane Nitsche
  • Gronau hat ein neues Wahrzeichen: Eine Lindenberg-Statue in Bronze. Der Meister selbst enthüllte am Samstag das Werk und bescherte Gronau eine unvergessliche Party. Foto: Christiane Nitsche
  • Gronau hat ein neues Wahrzeichen: Eine Lindenberg-Statue in Bronze. Der Meister selbst enthüllte am Samstag das Werk und bescherte Gronau eine unvergessliche Party. Foto: Klaus Wiedau
  • Gronau hat ein neues Wahrzeichen: Eine Lindenberg-Statue in Bronze. Der Meister selbst enthüllte am Samstag das Werk und bescherte Gronau eine unvergessliche Party. Foto: Klaus Wiedau
  • Gronau hat ein neues Wahrzeichen: Eine Lindenberg-Statue in Bronze. Der Meister selbst enthüllte am Samstag das Werk und bescherte Gronau eine unvergessliche Party. Foto: Klaus Wiedau
  • Gronau hat ein neues Wahrzeichen: Eine Lindenberg-Statue in Bronze. Der Meister selbst enthüllte am Samstag das Werk und bescherte Gronau eine unvergessliche Party. Foto: Klaus Wiedau
  • Gronau hat ein neues Wahrzeichen: Eine Lindenberg-Statue in Bronze. Der Meister selbst enthüllte am Samstag das Werk und bescherte Gronau eine unvergessliche Party. Foto: Klaus Wiedau
  • Gronau hat ein neues Wahrzeichen: Eine Lindenberg-Statue in Bronze. Der Meister selbst enthüllte am Samstag das Werk und bescherte Gronau eine unvergessliche Party. Foto: Klaus Wiedau
  • Gronau hat ein neues Wahrzeichen: Eine Lindenberg-Statue in Bronze. Der Meister selbst enthüllte am Samstag das Werk und bescherte Gronau eine unvergessliche Party. Foto: Klaus Wiedau
  • Gronau hat ein neues Wahrzeichen: Eine Lindenberg-Statue in Bronze. Der Meister selbst enthüllte am Samstag das Werk und bescherte Gronau eine unvergessliche Party. Foto: Klaus Wiedau
  • Gronau hat ein neues Wahrzeichen: Eine Lindenberg-Statue in Bronze. Der Meister selbst enthüllte am Samstag das Werk und bescherte Gronau eine unvergessliche Party. Foto: Klaus Wiedau
  • Gronau hat ein neues Wahrzeichen: Eine Lindenberg-Statue in Bronze. Der Meister selbst enthüllte am Samstag das Werk und bescherte Gronau eine unvergessliche Party. Foto: Klaus Wiedau
  • Gronau hat ein neues Wahrzeichen: Eine Lindenberg-Statue in Bronze. Der Meister selbst enthüllte am Samstag das Werk und bescherte Gronau eine unvergessliche Party. Foto: Klaus Wiedau
  • Gronau hat ein neues Wahrzeichen: Eine Lindenberg-Statue in Bronze. Der Meister selbst enthüllte am Samstag das Werk und bescherte Gronau eine unvergessliche Party. Foto: Klaus Wiedau
  • Gronau hat ein neues Wahrzeichen: Eine Lindenberg-Statue in Bronze. Der Meister selbst enthüllte am Samstag das Werk und bescherte Gronau eine unvergessliche Party. Foto: Klaus Wiedau
  • Gronau hat ein neues Wahrzeichen: Eine Lindenberg-Statue in Bronze. Der Meister selbst enthüllte am Samstag das Werk und bescherte Gronau eine unvergessliche Party. Foto: Klaus Wiedau
  • Gronau hat ein neues Wahrzeichen: Eine Lindenberg-Statue in Bronze. Der Meister selbst enthüllte am Samstag das Werk und bescherte Gronau eine unvergessliche Party. Foto: Klaus Wiedau
  • Gronau hat ein neues Wahrzeichen: Eine Lindenberg-Statue in Bronze. Der Meister selbst enthüllte am Samstag das Werk und bescherte Gronau eine unvergessliche Party. Foto: Klaus Wiedau
  • Gronau hat ein neues Wahrzeichen: Eine Lindenberg-Statue in Bronze. Der Meister selbst enthüllte am Samstag das Werk und bescherte Gronau eine unvergessliche Party. Foto: Klaus Wiedau
  • Gronau hat ein neues Wahrzeichen: Eine Lindenberg-Statue in Bronze. Der Meister selbst enthüllte am Samstag das Werk und bescherte Gronau eine unvergessliche Party. Foto: Klaus Wiedau
  • Gronau hat ein neues Wahrzeichen: Eine Lindenberg-Statue in Bronze. Der Meister selbst enthüllte am Samstag das Werk und bescherte Gronau eine unvergessliche Party. Foto: Klaus Wiedau

Nun ist der "echte" Lindenberg zurück und dank diverser Lötarbeiten kein Wackel-Kandidat mehr.

Inzwischen weiß man auch, aus welchem Material die angeblich bronzene Statue ist: Es handele sich um eine hochwertige Kupfer-Zinklegierung, sagen Experten, die umgangssprachlich vielelicht auch als "Bronze" durchginge...

Udo Lindenberg und Gronau - ein Streifzug durch die Jahrzehnte

1/14
  • Schon als Zwölfjähriger spielte Udo Lindenberg Schlagzeug in einer Band. Später war er unter anderem Mitglied von Klaus Doldingers „Passport“.

    Schon als Zwölfjähriger spielte Udo Lindenberg Schlagzeug in einer Band. Später war er unter anderem Mitglied von Klaus Doldingers „Passport“.

    Foto: Archiv Hanspeter Dickel
  • Ein Bild aus dem Jahr 1962: Udo Lindenberg noch ohne Brille und Hut...

    Foto: Archiv Hanspeter Dickel
  • Udo Lindenberg und Gronau - ein Streifzug durch die Jahrzehnte Foto: Heinrich Niehoff
  • Udo Lindenberg und Gronau - ein Streifzug durch die Jahrzehnte Foto: Heinrich Niehoff
  • Udo Lindenberg mit Rockröhre Giana Nannini

    Foto: Heinrichr Niehoff
  • Bei der Eröffnung des Rock‘n‘Popmuseums in Gronau am 20. Juli 2004 ließ sich Lindenberg von den Fans feiern.

    Foto: gap
  • Er kann es immer noch: Bei der Eröffnung des Rock‘n‘Popmuseums spielte Lindenberg Schlagzeug.

    Foto: gap
  • Ein Bild aus älteren Gronauer Tagen.

    Foto: aho
  • Als Udo Lindenberg zum Ehrenbürger Gronaus ernannt wurde, hielt sein alter Kumpel und WG-Kollege Otto Waalkes die Laudatio.

    Foto: Guido Kratzke
  • Udo Lindenberg bei der Einweihung des Lindneberg-Denkmals in Gronau.

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Udo Lindenberg bei der Einweihung des Lindneberg-Denkmals in Gronau.

     

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Heimspiel: Udo Lindenberg gab schon viele Konzerte in Gronau - das bisher letzte im Juli 2016.

    Foto: Hartmut Springer
  • Heimspiel: Udo Lindenberg gab schon viele Konzerte in Gronau - das bisher letzte im Juli 2016.

    Foto: Hartmut Springer
  • Beim Heimspiel-Konzert 2016 zeigte sich Lindenberg auch den vielen Fans, die zum Public Viewing vor der Gronauer Bürgerhalle gekommen waren.

    Foto: Klaus Wiedau
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6117154?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Mammut-Milchzahn – „Der Fund meines Lebens“
Der etwa sechs Zentimeter lange Milchstoßzahn eines Mammutjungen ist für die Paläontologen eine wahre Sensation.
Nachrichten-Ticker