Blickpunkt der Woche
Europa und die Populisten

Gronau -

Rechtspopulisten und Nationalisten wollen Europa auseinanderdividieren. Dafür wollen sie auch die jetzige Europawahl nutzen. Doch wir Wahlbürger können ihnen etwas entgegensetzen. Von Martin Borck
Samstag, 25.05.2019, 08:00 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 25.05.2019, 08:00 Uhr
Pro-europäische Kräfte bauen gemeinsam am Haus Europa. Doch Rechtspopulisten und andere Europagegner haben ganz andere Pläne . . . Foto: Heinrich Schwarze-Blanke
Sie treiben Keile in die Gesellschaft. Sie verbreiten Unwahrheiten. Sie manipulieren geschickt die sogenannten sozialen Medien. Machen Stimmung mit dem Ziel, Europa auseinanderzudividieren: Rechtspopulisten und Nationalisten, die unter dem Deckmäntelchen des Patriotismus offensichtlich nichts anderes wollen, als ihre Machtfantasien zu verwirklichen.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6637376?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
War Mobbing der Grund für den Selbstmord eines Schülers?
War Mobbing der Auslöser für die Tragödie in Ennigerloh? Die User in den Sozialen Medien scheinen ihr Urteil bereits gefällt zu haben. Die Bezirksregierung stellt sich unterdessen auf die Seite der Schule.
Nachrichten-Ticker