Erntedankfest auf dem Hof Kortstiege
Austausch zwischen Stadt und Land

Lüdinghausen -

Es war ein Austausch zwischen Stadt- und Landbevölkerung, wie der LOV-Vorsitzende Berthold Schulze Meinhövel das Miteinander beim Erntedankfest auf dem Hof Kortstiege beschrieb. Dabei hob er vor allem die Dankbarkeit für die Schöpfung hervor.

Montag, 14.10.2019, 06:00 Uhr aktualisiert: 14.10.2019, 16:54 Uhr
Volle Halle: Viele Lüdinghauser folgten am Sonntag der Einladung zum Erntedankfest auf dem Kortstiege ein. Im Anschluss an den Gottesdienst nutzte der Nachwuchs die vielen Spielmöglichkeiten. Foto: Arno Wolf Fischer

Von anfänglichem Regen ließ sich beim Erntedankfest auf dem Hof Kortstiege niemand abhalten. Kein Wunder – ist das Fest doch schon seit der ersten Auflage ein Erfolg. Auch am Sonntag fanden sich Besucher aus dem Stadtgebiet und den Bauerschaften auf dem Hof von Sonja und Helmut Kortstiege ein. „Das Erntedankfest dient auch dem Austausch zwischen Stadt- und Landbevölkerung“, betonte der Vorsitzende des Landwirtschaftlichen Ortsverbandes, Berthold Schulze Meinhövel. Der LOV hatte gemeinsam mit den Landfrauen und der Landjugend zum Beisammensein eingeladen.

„Schöpfung bewahren“ lautete das Thema des Gottesdienstes, der von Pastoralreferentin Alice Zaun sowie den Erzieherinnen der Kindergärten aus dem Kitaverbund St. Felizitas vorbereitet und von Pfarrer Benedikt Elshoff zelebriert wurde.

Es ist für uns Landwirte wichtig, die Schöpfung zu bewahren und die natürlichen Ressourcen zu schonen.

Berthold Schulze Meinhövel

In der liebevoll geschmückten Halle machten die Kostüme der als Erde, Sonne oder Regen verkleideten Kinder klar, dass es heute vor allem um eines gehen sollte: Dankbarkeit für die Schöpfung. „Es ist für uns Landwirte wichtig, die Schöpfung zu bewahren und die natürlichen Ressourcen zu schonen. Nur wer das schafft, der hat eine gute Ernte“, fasste Schulze Meinhövel die Bedeutung des Festes zusammen. Nach der Messe luden schließlich eine Hüpfburg, ein Sandhaufen sowie Bastel- und Verpflegungsangebote zum geselligen Verweilen ein.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6997418?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F163%2F
Stadtwerke erhöhen Strom-Preise
Abgerechnet wird erst am Schluss: Doch schon zum Jahreswechsel steigen bei den Stadtwerken Münster die Strompreise.
Nachrichten-Ticker