Wer führt den Ka-Ki-V-Tross beim Karnevalsumzug an? Das Geheimnis wird heute gelüftet.

Heute bekommt der Ka-Ki-V neue Regenten DJ, Doktor oder Designer?

Reckenfeld -

Was bitteschön soll das sein? Ein Boomerang, ein medizinisches Gerät, ein Messer? Dieses Bild wirft mehr Fragen auf als Hinweise zu liefern. Das „geheime Bild“, mit dem der Ka-Ki-V (Karneval Kirchlicher Vereine) auf die neue Tollität hinweist ist zwar knackscharf, aber dennoch gänzlich unklar. Denn was zu sehen ist: ein einziges Riesen-Rätsel.

Von Oliver Hengst

Benefizaktion 25 mal 25 erinnert an Alte Zeiten Auf Platt „verkohlt“

Lotte -

Bereitwillig „verkohlen“ ließen sich die Gäste bei „25 mal 25“ in den Wersener „Ratsstuben“. Angepasst ans plattdeutsche Programm gab es beim Benefiztermin bodenständige Kohlvariationen, die sich die Gäste zugunsten der Bürgerstiftung Lotte einverleibten. „Es ist unsere 18. Veranstaltung“, informierte Stiftungsratsgeschäftsführer Dieter-Joachim Srock.

Von Ursula Holtgrewe

Eschstraße verändert ihr Gesicht Eckhaus weicht Mehrfamiliengebäude

Westerkappeln -

Der vordere Bereich der Eschstraße in Westerkappeln verändert jetzt völlig sein Gesicht.

Von Frank Klausmeyer

Zirkusprojekt an der Grundschule St. Martini Kinder überwinden Grenzen

Greven -

Wenn das Zirkuszelt zum Klassenzimmer wird: Die katholische Grundschule St. Martini ist in der zurückliegenden Woche von der Barkenstraße ins Zirkuszelt in Beach-Nähe gezogen.

22. Westerkappelner Nachtflohmarkt „Ein Publikumsmagnet“

Westerkappeln -

Am Freitag, 15. März, öffnet die AWO-Kita I (Am Königsteich 3) wieder ihre Türen für eine laut Mitteilung über die Grenzen von Westerkappeln hinaus bekannte und beliebte Veranstaltung. Die Kindertagesstätte veranstaltet zum 22. Mal einen Nachtflohmarkt.

Förderverein Waldfreibad Reimund Herden übernimmt Vorsitz von Guido Strotmann

Tecklenburg -

Der Förderverein Waldfreibad Tecklenburg hat einen neuen Vorsitzenden. In der Jahreshauptversammlung wurde Reimund Herden zum Nachfolger von Guido Strotmann als Vorsitzender gewählt. Maria Brinkmann löst Brigitte Neurath als Schriftführerin ab.

Lore und Theo Reckers 65 Jahre verheiratet Ein eiserner Zusammenhalt

Greven -

Bio-Gemüse? Das gab es bei der Familie Reckers schon, als noch niemand wusste, was das überhaupt ist. Denn Lore und Theo Reckers waren Zeit Lebens leidenschaftliche Gärtner. Gemüse kaufen? Das brauchten sie nicht.

Von Peter Beckmann

Neugestaltung der Fußgängerzone: Ehrung der Preisträger Große Worte und große Pläne

Lengerich -

Von einem „historischen Moment“ sprach Bürgermeister Wilhelm Möhrke am Freitag in der Verwaltung. Anlass war die Auszeichnung der Preisträger des freiraumplanerischen Wettbewerbs für die Neugestaltung der Fußgängerzone.

Von Paul Meyer zu Brickwedde

In der Gaststätte Kaltefleiter traf sich einst ein „Fettclub“ Saus und Braus statt Kriegssorgen

Gimbte -

Alte Tagebücher mit handschriftlichen Notizen eines „Fettclubs“ gibt es in der Gaststätte Kaltefleiter. Junge Männer gründeten den Club 1917 – mitten im Krieg.

Von Oliver Hengst

Närrischer Rathaussturm Make Saerbeck great again

Saerbeck -

Gegenwehr zwecklos: Im Handstreich nahmen die Karnevalisten das Rathaus ein und dem Bürgermeister den Schlüssel ab. Der Elferrat des Kolping-Karnevals, die Falke-Streetboys, und ihr Prinz Thomas Teigeler gaben einen Vorgeschmack darauf, wie die närrische Sitzung am Samstagabend und der Umzug werden könnten.

Von Alfred Riese

Projekt an der Kardinal-von-Galen-Gesamtschule Begabte fordern und fördern

Nordwalde -

Das Forder-Förder-Projekt soll an der Kardinal-von-Galen-Gesamtschule begabten Schülern die Möglichkeit geben, sich gezielt einem Thema zu widmen und darüber eine Expertenarbeit zu schreiben. Unterstützt werden die Jugendlichen dabei vom Centrum für Bildungsforschung, dem Landeskompetenzzentrum für Individuelle Förderung und dem Ministerium für Schule und Weiterbildung.

Von Sigrid Terstegge

Pilgerreise Besondere Kraft und Ausstrahlung

Laer -

Das Oberammergauer Passionsspiel ist das Ziel einer Pilgerreise der Pfarrgemeinde Heilige Brüder Ewaldi, die vom 28. bis 31. Juli 2020 stattfinden soll. Dafür sucht Pfarrer Andreas Ulrich noch Interessierte. Die Planung muss bereits jetzt erfolgen, da die Nachfrage nach Karten sehr stark und die Anzahl der zur Verfügung stehenden Hotels in und um Oberammergau begrenzt ist.

Schöffengericht verurteilt Steinfurter und Ochtruperin Paar druckte falsche Führerscheine

Ochtrup/Rheine/Steinfurt -

Wegen Betruges wurde am Freitag ein 26-jähriger Steinfurter zu einer Haftstrafe verurteilt. Er hatte zugegeben, gemeinsam mit seiner Freundin, einer Ochtruperin, falsche Führerscheine gedruckt und verkauft haben.

Von Monika Koch

Serie: Grevener Wörter Die Stiege mit den Pferde-Küddeln

Greven -

Die Bergstraße wurde von vielen Bewohnern des Dorfes früher gerne „Kuddelstiege“ oder „Küddelstiege“ genannt in Verballhornung des plattdeutschen Wortes „Küedelstiege“. Es kommt zu solchen Wortveränderungen, weil schon seit Jahrzehnten die Zahl derjenigen im Dorf zunimmt. die zwar Platt verstehen, es aber nicht richtig oder gar nicht sprechen.

Von Hans-Dieter Bez

Maximilian-Kolbe-Gesamtschule „Anmeldezahlen auf ein gesundes Maß eingependelt“

Saerbeck -

Bei noch einmal gesunkenen Anmeldezahlen hat die Maximilian-Kolbe-Gesamtschule (MKG) weiterhin mehr Bewerber als Plätze. Der kommissarische Schulleiter Maarten Willenbrink spricht von einem erwarteten Rückgang in Folge der Gesamtschulneugründungen der vergangenen Jahre in der Region.

Von Alfred Riese

Heute vor 50 Jahren gab es ein Schneechaos in der Region Notstand in Weiß...

Westerkappeln/Lotte -

Das Wetter ist ein wankelmütiger Geselle. Während vor einem Jahr die Region um diese Zeit auf ein sibirische Kältewelle zusteuerte, lacht an diesem Wochenende die Sonne von einem nahezu wolkenlosen Himmel auf die Erde herab. Bei Temperaturen von bis zu 18 Grad scheint der Frühling da zu sein. Vor 50 Jahren versank das Tecklenburger Land dagegen im Schneechaos.

Von Frank Klausmeyer

Radwege und E-Bike-Ladestationen Alles im grünen Bereich?

Tecklenburg -

Fahrradwege in der Stadt sind dünn gesät. Im Bocketal gibt es so eine Strecke, an der Ledder Dorfstraße zwischen Kreisverkehr und Ortseingang, in Leeden an der Rosenstraße und der Lotter Straße, wenige Hundert Meter an der Osnabrücker Straße vom Kreisverkehr in Richtung Tecklenburg und dann ist da noch die Fahrradstraße von Ledde nach Tecklenburg. Das war´s so ziemlich.

Von Michael Baar

Vorspielnachmittag bei der Stadtkapelle Ochtrup Musikalischer Nachwuchs spielt auf

Ochtrup -

Die Stadtkapelle Ochtrup veranstaltete in den vergangenen Tagen in der Aula der Pestalozzischule zum ersten Mal einen Vorspielnachmittag für ihre Nachwuchsmusiker.

Ralf Meier hat seinen VW-Käfer im Winter reingeholt „Insektenhotel“ in der guten Stube

Metelen -

Ralf Meier meint es gut mit seinem geliebten VW-Käfer – und hat ihn deshalb in der kalten Jahreszeit reingeholt in die gute Stube.

Von Dieter Huge sive Huwe

Kirchenkreis besucht Lengericher Gemeinde CVJM-Konflikt zeitnah lösen

Lengerich -

Die fünftägige Visitation in der evangelischen Kirchengemeinde ist beendet. Superintendent André Ost sprach zum Abschluss am Freitag als Vertreter des Kirchenkreises auch das Thema CVJM an.

Von Michael Baar

Weihbischof besucht Kardinal-von-Galen-Haus Tröstende Worte für BVB-Fans

Ochtrup -

Ein bisschen Trost tat vor allem den männlichen Bewohnern des Kardinal-von-Galen-Hauses gut. Am Tag, nachdem der BVB das Hinspiel im Champions-League-Achtelfinale gegen Tottenham Hotspur klar verloren hat, lassen die Dortmund-Fans die Köpfe hängen. „Das nächste Spiel wird besser“, zeigt sich Weihbischof Dr.

Spaß gehabt „6erGang“ gewinnt Juxturnier

Laer/Holthausen -

Ganz im Zeichen des Fußballs stand das Juxturnier, zu dem der Sportverein Schwarz-Weiß Beerlage-Holthausen in die Laerer Turnhalle eingeladen hatte. Zum sportlichen Wettkampf traten insgesamt zehn Mannschaften an. Im Endspiel setzte sich die „6erGang“ nach 0:1 Rückstand unerwartet deutlich mit 7:1 durch und sicherte sich für ein Jahr den Wanderpokal.

Versammlung des Frauenchors Sängerinnen mit neuer Leitung

Nordwalde -

Der Frauenchor wird künftig von Rafael D. Marihart aus Horstmar geleitet. Das gab der Vorstand jetzt bei der Jahreshauptversammlung der Sängerinnen bekannt.

Lärmaktionsplan sorgt für Unmut im Umweltausschuss „Gelogene Zahlen“ als Grundlage?

Ladbergen -

„Die Richtlinie macht Sinn, aber nicht deren Umsetzung“, sagt der Vorsitzende des Umweltausschusses Jörg Berlemann (Grüne). „Auf Basis dieser Zahlen ist der Plan eine Farce. Wir machen uns doch lächerlich, wenn wir ihn so beschließen“, findet Dr. Thomas Schulze Eckel (FDP) noch wesentlich deutlichere Worte.

Von Mareike Stratmann

Ehemalige Ludgerus-Apotheke verkauft / Kleiderkammer zieht in die Ludgeri-Hauptschule Abschied fällt nicht leicht

Altenberge -

Die Kleiderkammer zieht von der ehemaligen Ludgerus-Apotheke in die Ludgeri-Hauptschule. Ingrid Wegner, bisherige Eigentümerin der Immobilie an der Boakenstiege, hat das Haus verkauft, so dass die Ehrenamtlichen nun das Gebäude räumen müssen. Die Kleiderkammer kann zwei ehemalige Klassenräume nutzen.

Von Martin Schildwächter