Unterstand brennt
Brandstiftung am Hallenbad

In der Nacht zum Freitag wurden Zeugen in der Nähe des Hallenbades auf ein Feuer an einem Unterstand aufmerksam. Unmittelbar verständigten sie die Feuerwehr und gingen zur Brandstelle, einem Bushaltestellen ähnlichen Unterstand.

Freitag, 24.05.2019, 18:29 Uhr

Dort konnten sie keine Personen antreffen. Die eingesetzte Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Der Sachschaden wird auf etwa 1000 Euro geschätzt. Die Polizei geht von einer Brandstiftung aus.

Hinweise unter ✆ 928-4455.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6637090?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F
Legenden, Freaks und coole Socken
Kinder der Kita St. Peter und Paul in Nienborg singen im Karaoke-Studio „Däpp Däpp Däpp, Johnny Däpp Däpp“ . . .
Nachrichten-Ticker