100.000 Euro Schaden
Drei Verletzte nach Brand einer Abzugsanlage

Ahlen -

Drei Verletzte, hoher Sachschaden. Das ist die Bilanz eines Brandes in einer Fertigungshalle auf der Beckumer Straße in Ahlen am Mittwochabend. 

Mittwoch, 11.07.2018, 21:24 Uhr

Symbolbild Foto: Dietmar Jeschke

Am Mittwochabend (11.07.2018) wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Brand in einer Fertigungshalle auf der Beckumer Straße in Ahlen gerufen, wo nach Angaben der Polizei eine Abzugsanlage aufgrund eines technischen Defektes in Brand geraten war.

Die Feuerwehr Ahlen löschte das Feuer. Drei Personen wurden durch den Brand leicht verletzt und wegen des Verdachtes einer 
Rauchgas-Vergiftung in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 100.000 Euro.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5899799?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Ein Zoo-Künstler unter Geiern
Prof. Ulrich Martini unter Geiern: Mit den lebensgroßen Nachbildungen der Aasfresser hat der frühere Fachhochschul-Dozent den Eingangsbereich zum Geier-Restaurant an der Großvogelvoliere des Allwetterzoos originell gestaltet.
Nachrichten-Ticker