Gerüchten zum Trotz
Osterräderlauf findet statt

Dolberg -

Der Osterräderlauf in Dolberg soll in diesem Jahr ausfallen? Stimmt nicht.

Mittwoch, 20.03.2019, 20:00 Uhr aktualisiert: 21.03.2019, 09:04 Uhr
Heißes Spektakel: Am Ostersonntag werden die brennenden Räder wieder vom Halberg hinunterrollen. Foto: Ann-Christin Frank

Der traditionelle Osterräderlauf in Dolberg findet in diesem Jahr wie geplant statt, und zwar am Ostersonntag , 21. April, bereits zum 29. Mal. Das möchte Stefan Plätzer vom örtlichen Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr dringend über die Presse mitteilen. In Dolberg kursiere nämlich das Gerücht, dass die Veranstaltung ausfallen würde. Um dem zu begegnen, habe man schon an einigen Stellen im Dorf Plakate aufgehängt.

Plätzer kündigt verschiedene Neuerungen an. So erhält der Heimatverein Dolberg diesmal nicht nur wie immer Unterstützung durch die Feuerwehr, sondern auch durch den Schlepperstammtisch, dessen Aktive die Osterräder auf den Halberg ziehen werden. Auch der Artilleriezug des Schützenvereins Dolberg ist beteiligt.

Schauplatz des Spektakels ist wieder unterhalb des Halbergs an der Twielucht­straße. Parkmöglichkeiten gibt es an der Alleestraße vor dem Ortsausgang in Richtung Beckum. Einlass ist ab 18 Uhr, für Erwachsene kostet der Zutritt zum Gelände 2,50 Euro, Kinder bis 18 Jahre sind frei. Anstatt eines Osterfeuers werden mehrere Feuerschalen aufgestellt, an denen die Besucher sich wärmen können. Auch ein Feuerwerk ist geplant.

Die Räder werden am Gründonnerstag, 18. April, ab 18 Uhr auf dem Hof Markenbeck an der Heessener Straße durch die Jugendfeuerwehr mit Stroh befüllt. Dazu sind erstmals auch Zuschauer willkommen, es wird einen Getränke- und Imbissstand geben.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6484601?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Krähen zieht es in die City
Krähen gelten als Allesfresser. Nach Schätzungen der Verwaltung leben im Stadtgebiet mehrere Tausend Vögel dieser Art. Zuletzt wurden innerhalb eines Jahres 1700 Vögel geschossen.
Nachrichten-Ticker