Vor einem Getränkemarkt
Ladendieb wirft mit seinem Rad

Ahlen -

Mit seinem Fahrrad warf ein Mann vor einem Getränkemarkt nach Zeugen, die ihn des Ladendiebstahls überführen wollten.

Freitag, 24.05.2019, 15:10 Uhr aktualisiert: 25.05.2019, 21:02 Uhr
Symbolfoto  Foto: Anne Eckrodt

Äußerst aggressiv verhielt sich ein Ladendieb am Donnerstag vor einem Getränkemarkt an der Sachsenstraße. Gegen 18.55 Uhr verließ er den Laden, nachdem er eine Getränkedose bezahlt hatte. Zeugen hatten den Eindruck, dass der 34-Jährige Waren unter seiner Kleidung versteckte. Sie folgten dem Hammer und sprachen ihn an. Daraufhin zog er mehrere Flaschen Alkohol unter seiner Kleidung hervor, stieg auf sein Fahrrad und wollte flüchten.

Ein 62-jähriger Zeuge stellte sich dem Mann in den Weg und hielt ihn fest. Daraufhin warf der Ladendieb sein Fahrrad nach dem Ahlener. Der musste nach Polizeiangaben ausweichen, um nicht getroffen zu werden. Anschließend verhielt sich der Ladendieb gegenüber ei­nem 28-jährigen Zeugen äußerst aggressiv. Bevor sich der Mann entfernen konnte, schlossen die Ahlener das Grundstückstor und informierten die Polizei. Die übernahm den Tatverdächtigen und leitete gegen ihn ein Ermittlungsverfahren ein.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6636730?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Nachts sind alle Roller grün
Nachhaltige Idee – (noch) nicht nachhaltig umgesetzt: Die E-Scooter werden noch mit Diesel-Fahrzeugen transportiert. Wilfried Gerharz
Nachrichten-Ticker