Fußball-Workshop
Trainer-Trio vermittelt Tricks

Milte/Müssingen -

Der SC Müssingen und die DJK RW Milte boten zum ersten Mal einen Fußballworkshop im Rahmen der Ferienaktionstage an. 23 Nachwuchskicker trafen sich an zwei Nachmittagen auf dem Milter Sportplatz und ließen sich von Regenschauern und Gewittern den Spaß nicht verderben.

Mittwoch, 14.08.2019, 15:24 Uhr
23 Kinder trainierten mit Michael Eustergerling (l.) und Finn Sechelmann (r.) vom SC Müssingen und André Sternberger (DJK RW Milte, nicht im Bild) im Fußballworkshop. Foto: Joke Brocker

Heftige Regengüsse und selbst ein Gewitter taten der Spielfreude der 23 Nachwuchskicker, die sich zum zweitägigen Fußball-Workshop von SC Müssingen und DJK RW Milte angemeldet hatten, keinen Abbruch. Im Gegenteil. Zwei, drei Kinder hätten schon nach dem ersten Nachmittag verkündet, künftig im Verein spielen zu wollen, freut sich Finn Sechelmann , einer der Organisatoren des Workshops, der zum ersten Mal in dieser Form für Grundschulkinder aus Einen-Müssingen und Milte angeboten wurde. Neben dem 16-Jährigen, der früher selbst beim SC Müssingen kickte und inzwischen Spieler und Trainer bei der WSU ist, nahmen Michael Eustergerling vom SC Müssingen und André Sternberger von der DJK RW Milte die 23 Kinder unter ihre Fittiche. Mädchen, bedauerte Finn Sechelmann, hätten sich zum Workshop

leider nicht angemeldet. Das Trainer-Trio vermittelte den jungen Fußballern

Tricks und Kniffe, die dann in Wettkämpfen und Spielen gleich umgesetzt wurden. In den Spielpausen gab es neben Wasser gesundes Obst und Gemüse, das Vorstandsmitglieder des SC Müssingen zuvor geschnibbelt hatten. Für den herzhaften Abschluss der Workshops sorgten Vorstandsmitglieder der DJK RW Milte mit Würstchen vom Grill.

Weil der Workshop mit Mitteln aus dem Förderprogramm 1000 x 1000 des Landessportbundes finanziert wurde, mussten die Teilnehmer weder eine Kursgebühr entrichten noch für Trinkflaschen und Bälle zahlen, die jedes Kind gleich zu Beginn erhalten hatte.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6848999?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F35766%2F
67-jährige Bewohnerin vernehmungsfähig
Nach Explosion in Wohnhaus : 67-jährige Bewohnerin vernehmungsfähig
Nachrichten-Ticker