Besuchten am Montag die ZUE (v.l.): die Grünen-Politikerinnen Maria Klein-Schmeink, Berivan Aymaz und Josefine Paul.

Grüne besuchen Einrichtung ZUE „Viele Flüchtlinge sind traumatisiert“

Münster -

Mehrere Grünen-Politikerinnen haben am Montag die Zentrale Unterbringungseinrichtung (ZUE) für Flüchtlinge in Gremmendorf besucht. Aktuell sind dort 265 Personen untergebracht, die ZUE steht damit halb leer.

Von Martin Kalitschke

Bilder aus dem Münsterland

Außergerichtliche Einigung 1,2 Millionen Euro für früheren Stadtwerke-Chef

Münster -

Die Stadt Münster muss tief in die Tasche greifen, um einen Rechtsstreit mit einem früheren Stadtwerke-Geschäftsführer zu vermeiden. Dieser hatte sich gegen seine fristlose Kündigung juristisch zur Wehr gesetzt.

Von Dirk Anger

Europa-Wahl Deshalb gehen Münsteraner wählen

Münster -

Warum wählen? 16 Münsteraner sagen, warum sie am 26. Mai an der Europa-Wahl teilnehmen. Die Gründe sind ganz unterschiedlich, wie die Zitate in unserer Bildergalerie zeigen.

Vier Liederfeste Spaß am Singen ist hier Programm

Münster -

Ein Superstar wird bei dem bundesweiten Gesangsprojekt „Klasse! – Wir singen“ nicht gesucht. Im Vordergrund steht der Spaß am Singen in der Gemeinschaft. Wie es ist, mit 2000 Mädchen und Jungen im Chor zu singen und dabei von einer Band begleitet zu werden, das er­leben Kinder von Ahaus bis Ahlen, von Lengerich bis Lüdinghausen derzeit. 

Prozess zu versuchtem Mord Gutachter: Mutmaßlicher Täter beherrscht und berechnend

Münster -

Seine beiden Opfer seien als überaus aggressiv bekannt, hatte der 36-Jährige aus Coesfeld behauptet. Der Prozess vor dem Landgericht zeichnet jedoch ein anderes Bild: Die Gutachter halten den mutmaßlichen Täter für überaus berechnend.

Von Björn Meyer

Abbiegeunfall an der Friedrich-Ebert-Straße Radfahrer nach Kollision mit Lieferwagen schwer verletzt

Münster -

Schwerer Unfall an der Friedrich-Ebert-Straße: Am Montagvormittag hat der Fahrer eines Lieferwagens beim Abbiegen einen Radfahrer angefahren. Der 34-Jährige wurde durch die Kollision schwer verletzt.

Geschlagener Balljunge Familie fühlt sich von Polizei bedrängt

Münster -

Nachdem ein Balljunge von einem Polizisten während des Platzsturmes nach dem letzten Heimspiel des SC Preußen Münster geschlagen worden war, erhebt die Anwältin der Familie jetzt Vorwürfe gegen die Polizei. Die Behörde reagiert überrascht.

Von Björn Meyer

Amtsantritt im Herbst Guido Brebaum wird neuer Kanzler der Fachhochschule Münster

Die Fachhochschule (FH) Münster holt ein regionales Gesicht an ihre Verwaltungsspitze: Guido Brebaum, der mehr als 25 Jahre Berufserfahrung in der Wirtschaftsförderung und Verwaltung im Münsterland hat. Er folgt auf Kanzler Jens Andreas Meinen, der zum 1. August zur Universität Duisburg-Essen wechselt.

Komplizierte Freilegung Verzögerung bei Blindgänger-Suche

Münster -

Entscheidung vertagt: Im Erdreich auf dem Bahngelände zwischen Alfred-Krupp-Weg und Industrieweg wird ein Blindgänger vermutet. Die Freilegung gestaltet sich schwierig. Und zieht sich bis Dienstag (21. Mai) hin.

Von Pjer Biederstädt

Grundschul-Anbau Architekten-Wettbewerb für die Kreuzschule entschieden

Münster -

Der Architektenwettbewerb für die Erweiterung der Kreuzschule ist entschieden: Das Preisgericht zeichnete den Entwurf der „AKT“-Architekten Krych und Tombrock aus Münster mit dem ersten Preis aus. 

11.000 Euro Sachschaden 77-Jähriger übersieht Auto - Beifahrerin leicht verletzt

Münster -

Schrecksekunde beim Anfahren: Ein 77-Jähriger Autofahrer hat am Montagmorgen beim Anfahren ein Auto übersehen. Durch die Kollision wurde eine Person verletzt. 

Polizei sucht Zeugen Fahrradfahrer mit lebensgefährlichen Verletzungen gefunden

Münster -

Die Umstände sind völlig unklar: Ein Radfahrer hat am Montagmorgen lebensgefährlich verletzt auf einem Radweg an der Loddenheide gelegen. Ein Passant kam zur Hilfe. Jetzt sucht die Polizei Zeugen.

Am 25. Mai auf der Sentruper Höhe Skelette, Wald und Laser: „Lange Nacht“ im Naturkundemuseum

Münster -

Am kommenden Samstag lädt das LWL-Naturkundemuseum auf der Sentruper Höhe zu einer „Langen Nacht“ ein. Den Besuchern wird ein umfangreiches Programm geboten.

Stadt bittet Bürger um Hilfe Durstige Straßenbäume brauchen Wasser

Münster -

Auch wenn es in den vergangenen Wochen eher kühl und manchmal auch nass war - die Böden leiden nach wie vor unter der Trockenheit. Die Stadt bittet daher nun die Bürger um Mithilfe.

Unfall auf der Hafenstraße Radfahrerin übersieht Vorfahrt eines Pkw

Münster -

Bei einem Verkehrsunfall an der Hafenstraße wurde am Samstagnachmittag eine 71-jährige Münsteranerin schwer verletzt. Sie hatte beim Abbiegen ein Auto übersehen.

Verbraucherzentrale zieht ernüchternde Bilanz Prepaid-Kreditkarten und Mobilfunk: Die raffinierten Tricks unseriöser Anbieter

Münster -

„Viele Verbraucher kennen ihre Rechte nicht“, sagen die Expertinnen in der münsterischen Verbraucherzentrale, die im vergangenen Jahr über 13 000 Anfragen von Ratsuchenden bearbeiteten. Die Beraterinnen warnen vor besonders raffinierten Tricks unseriöser Anbieter.

Von Karin Höller

Neuer Masterplan 650 neue Wohnungen am Dahlweg

Münster -

Am Dahlweg werden in den kommenden Jahren rund 650 neue Wohnungen entstehen. In den kommenden Wochen soll es eine öffentliche Bürgerinformation geben.

Kirchort Erpho / Heilige Edith Stein Frauen solidarisieren sich mit „Maria 2.o“

Münster -

Am Kirchort Erpho / Heilige Edith Stein sprachen Frauen über ihre Wünsche für eine veränderte Kirche – und solidarisierten sich mit der Aktion „Maria 2.0“.

Von Klaus Möllers

Aktionen zum Welthypertonietag Gesund mit Obst und Gemüse

Münster -

Weniger Salz, mehr Obst und Gemüse – und Alkohol nur in Maßen: Wer diese Regeln befolgt, tut Gutes für seinen Blutdruck. Das wurde am Wochenende bei einer Aktion zum Welthypertonietag im Erbdrostenhof betont.

Von Klaus Möllers

Europa-Serie Stig Andersen – ein Däne in Münster

Münster -

1990 kam Stig Andersen nach Münster – und blieb. Der Däne engagiert sich unter anderem in der Deutsch-dänischen Gesellschaft.

Von Karin Völker

Giulia Wahn beim ESC Münsteranerin sang am Samstag in Tel Aviv

Münster -

Restlos begeistert vom Verlauf ihres ESC-Auftritts in Tel Aviv ist die münsterische Background-Sängerin Giulia Wahn. Kurz vor ihrem Auftritt begegnete sie am Samstagabend sogar US-Superstar Madonna.

Von Martin Kalitschke

40 Jahre Verein Grafschaft Kleingärtner feiern ihre Gemeinschaft

Münster -

Seit 40 Jahren gibt es den Kleingärtnerverein Grafschaft. Das wurde am Wochenende gebührend gefeiert.

Von Claus Röttig

Nachwuchswettbewerb „Jugend forscht“ Junge Forscher aus Münster holen Bundessieg

Münster -

Zwei Schüler aus Münster gehören zu den besten Nachwuchsforschern der Republik. Sie wurden am Sonntag in Anwesenheit des Bundespräsidenten ausgezeichnet.

Männer in Untersuchungshaft Razzia am Bremer Platz: Drei Dealer festgenommen

Münster -

Der Polizei ist ein Schlag gegen den Drogenhandel gelungen. Nach einer Razzia am Bremer Platz nahmen die Beamten drei Dealer fest.

Unfall auf der Hammer Straße Im Drogenrausch gegen Laterne

Münster -

Ein 42-jähriger Münsteraner hat im Drogenrausch eine Laterne umgefahren. Sachschaden laut Polizei: 40 000 Euro.

Erster Promenadenflohmarkt der Saison Über 40 Jahre auf Schatzsuche

Münster -

Auf den Tischen Raritäten und hinter den Ständen Menschen, die spannende Geschichten zu erzählen haben. Einer von ihnen ist Rainer Schwabe, der seit 1973 bei den Promenadenflohmärkten dabei ist – zum Auftakt mit Bleibuchstaben-Setzkästen und Kuriositäten aus der ehemaligen DDR.

Von Karin Höller

13. Jobmesse Münsterland Suche nach kreativen Köpfen

Münster -

Ob als Auszubildender oder als Ingenieur: Tausende nutzten bereits am Samstag die Chance, sich bei der 13. Jobmesse Münsterland über Einstiegs- und Karrierechancen in vielen unterschiedlichen Branchen zu informieren. Die Messe ist auch am Sonntag von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

Von Karin Höller

Artenschutz Thema beim Landesjägertag Im Miteinander mit den Umweltschutzverbänden

Münster -

800 Jäger aus ganz NRW diskutierten am Samstag in der Halle Münsterland aktuelle Fragen. Der Artenschutz in Kooperation mit den Naturschutzverbänden war ein Thema. Zum Landesjägertag kam auch Umweltministerin Ursula Heinen-Esser.

Von Karin Höller

Demonstration der Seebrücke Münster Seenotrettung als Akt der Nächstenliebe

Münster -

Seenotrettung ist ein Gebot der christlichen Seefahrt. So steht es in verschiedenen Gesetzen, so ist es unter anderem im internationalen Seerecht verankert und für jeden Seemann eine Pflicht. Doch scheinbar gibt es Ausnahmen, so sagt es die Seebrücke Münster. Denn im Mittelmeer finde der Akt der Nächstenliebe nicht statt.

Von Claus Röttig

Gewinner der Aktion „Sauberes Münster“ Ausgezeichnete Lokalhelden

Münster -

Insgesamt 13 800 Münsteraner beteiligten sich an der Aktion „Sauberes Münster 2019“. Ein neuer Rekord. Die Gewinner wurden ausgelost und erhielten jetzt ihre Geldpreise.

Von Gabriele Hillmoth

Polizeidelegation besucht israelische Partnerstadt Zwischen Gelassenheit und Videokontrolle

Münster -

An dem Tag, an dem die Münsteraner anreisten, wurden Hunderte Raketen auf Israel abgeschossen. Münsters Polizeipräsident Hajo Kuhlisch und eine kleine Delegation münsterischer Polizeibeamter haben sich die Polizeiarbeit in Israel angeschaut. Zurückgekehrt sind sie mit starken Eindrücken.

Von Björn Meyer

Serie: Europa lebt in Münster Königstochter Europa kam aus dem Nahen Osten

Münster -

Am 26. Mai wird das Europa-Parlament gewählt. Wir stellen in einer Serie bis zum Wahltermin täglich Münsteraner aus den EU-Ländern vor. Durch sie lebt Europa in Münster. Der Grieche Christos Moustakis beispielsweise erinnert an Europas sagenhaften Ursprung . . .

Von Karin Höller

Bäcker und Konditoren feiern den „Guten Montag“ Alle Posten sind besetzt

Münster -

Alle drei Jahre feiern Bäcker und Konditoren in Münster den „Guten Montag“. In diesem Jahr ausnahmsweise erst am 17. Juni. Bernd Kleimann und Christopher Krimphove sind als Gildemeister der beiden Zünfte seit Wochen mit der Organisation beschäftigt.

Von Gabriele Hillmoth

Klinik für Neuroradiologie Neue Technik und mehr Personal

Münster -

Das Clemenshospital und die Raphaelsklinik eröffnen ein neues radiologisches Zentrum. Kern ist die Gründung einer neuen Klinik für Neuroradiologie – die nach Darstellung der Kliniken eine neue Ära für die Behandlung von Schlaganfällen und Hirnblutungen einläutet.

Von Karin Völker

Münsteranerin beim Finale in Tel Aviv ESC: Bei Giulia Wahn steigt das Lampenfieber

Münster -

Das Lampenfieber steigt: Am Samstagabend steht die Münsteranerin Giulia Wahn beim ESC-Finale in Tel Aviv als Background-Sängerin auf der Bühne – für den Zwergstaat San Marino.

Von Martin Kalitschke

Interview zum 25. Jahrestag der Priesterweihe Vier Pfarrer reden Klartext: „Der Glaube entwickelt sich doch“

Münster -

Als Traumjob bezeichnen die vier münsterischen Pfarrer ihre Arbeit. Im Gespräch aus Anlass ihres silbernen Weihejubiläums sprechen sie auch offen über Glaubenskrisen, Gemeindefusionen und Skandale - und nehmen kein Blatt vor den Mund.

Von Lukas Speckmann

Mitinitiatorin zieht ein Fazit der „Maria 2.0“-Woche „Uns liegt so viel an der Kirche“

Münster -

Die Bewegung „Maria 2.0“ setzt sich für mehr Rechte der Frauen in der katholischen Kirche ein. An diesem Samstag endet die Aktionswoche – Zeit für ein erstes Fazit. Unser Redaktionsmitglied Gunnar A. Pier hat Mit-Initiatorin Andrea Voß-Frick auf einen Kaffee getroffen.

Von Gunnar A. Pier

mehr Artikel aus Münster

Anzeigen aus dem Münsterland