Feste Taschen statt Plastiktüten
Bewusstsein für die Umwelt

Havixbeck -

Plastiktüten ade: Stefan und Birgit Eschhaus bieten ihren Kunden stattdessen eine dauerhaft verwendbare Tasche für einen Euro an. Der Clou: Wer die Tasche beim nächsten Einkauf mitbringt, bekommt zwei Euro zurück.

Sonntag, 14.07.2019, 06:00 Uhr
Stefan und Birgit Eschhaus setzen ab sofort auf die mehrfach verwendbare Tasche, die der Kunde in ihrem Laden bekommt. Plastik sei out – der Umwelt zu Liebe. Foto: Klaus de Carné

Ein plastikfreies Havixbeck unterstützen Stefan Eschhaus und seine Frau Birgit gerne. „Wir haben die Reißleine gezogen und total auf eine mehrfach zu nutzende Tasche umgestellt“, erklärt der Orthopädieschuhmachermeister. Als die letzten Plastiktüten zu Neige gingen, habe er sich dagegen gesträubt, neue zu bestellen.

Und nun hat die neue Tasche im Havixbecker Geschäft für Schuhe und Orthopädieschuhe schon Einzug gehalten und wird fleißig gebraucht. „Zum nachhaltigen Einkauf, egal wo, ist die Tasche aus festem Material gut einzustecken und auf Dauer haltbar“, meint Eschhaus.

Die Familie handele schon länger nach dem Prinzip der Nachhaltigkeit. Das Bewusstsein für weniger Plastik sei vorhanden, auch bei seinen Kunden. Das habe ihn motiviert, diesen Weg zu gehen. Eschhaus hat bewusst auf Papiertüten verzichtet, denn bei der Herstellung würden viele Rohstoffe verbraucht und viel Wasser dem Kreislauf entnommen.

Wiederverwenden lohnt sich

„Es soll ein Anstoß auch für andere Geschäfte im Ortskern sein. Für den Wochenmarkt wäre es wünschenswert, auf Plastiktüten zu verzichten. Diese Maßnahme ist in anderen Orten doch längst geschehen“, sagte Stefan Eschhaus, der nicht ausschließen möchte, dass nicht der eine oder andere schon so verfährt.

Für den Wochenmarkt wäre es wünschenswert, auf Plastiktüten zu verzichten.

Stefan Eschhaus

Das Thema sollte aber ganz bestimmt für Marketing Havixbeck ganz oben auf der Liste der nächsten Maßnahmen stehen. Dass oftmals die jüngeren Menschen schon viel mehr das Thema beachten würden, stellte Eschhaus nicht nur in der eigenen Familie fest. Die Ein-Cent-Lösung in den Supermärkten bei Obst und Gemüse hält der Havixbecker Geschäftsmann für eine Farce.

Die Taschen mit dem Aufdruck gehörten auch zur Kundenbindung. Denn einen Euro muss der Kunde dafür zahlen. Bei jedem Einkauf ab 50 Euro bekommt der Kunde zwei Euro zurück, wenn er die Tasche dabei hat . . .

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6774060?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F3814583%2F
WWU Baskets triumphieren mit 93:87 in Düsseldorf - Jojo Cooper mit 26 Punkten
Basketball: Pro B: WWU Baskets triumphieren mit 93:87 in Düsseldorf - Jojo Cooper mit 26 Punkten
Nachrichten-Ticker