Nationalspieler Nico Schulz hat sich mit Borussia Dortmund auf eine Zusammenarbeit bis 2024 geeinigt.

Fußball BVB verpflichtet Nationalspieler Nico Schulz

Dortmund (dpa) - Vizemeister Borussia Dortmund hat Nationalspieler Nico Schulz vom Ligakonkurrenten TSG 1899 Hoffenheim verpflichtet. Der 26 Jahre alte Linksverteidiger unterschrieb beim achtmaligen deutschen Meister einen Fünfjahresvertrag bis zum 30. Juni 2024, teilte der BVB am Dienstag mit.

Von dpa

Alle Bilder aus dem Münsterland

Kriminalität Nach Statuen-Klau: Zäune aufgestellt, Wachdienst verstärkt

Bonn (dpa/lnw) - Nachdem zwei Beethoven-Statuen aus einer Bonner Installation verschwunden sind, wird die Ausstellung jetzt besser bewacht. Der Verein City-Marketing Bonn stellt dort nun nachts Absperrgitter rund um das Ausstellungsgelände in der Innenstadt auf, wie eine Sprecherin am Dienstag sagte. Außerdem wurde der Wachdienst verstärkt.

Von dpa

Auto Eon steckt 2,5 Milliarden Euro in Netzausbau für E-Mobilität

Berlin (dpa) - Der Energieversorger Eon will bis 2045 rund 2,5 Milliarden Euro investieren, um sein Netz für die E-Mobilität aufzurüsten. «Klar ist, wir müssen unser Netz ausbauen», sagte Eon-Vorstand Thomas König am Dienstag in Berlin bei der Vorstellung der Ergebnisse eines Stresstests.

Von dpa

Prozesse Prozess gegen Bordell-Netzwerk mit Transsexuellen gestartet

Hanau/Siegen (dpa/lnw) - Vor dem Landgericht Hanau hat am Dienstag der Prozess um ein mutmaßliches Prostitutions-Netzwerk mit Transsexuellen aus Thailand begonnen. Angeklagt sind fünf mutmaßliche Bordellbetreiber, darunter ein deutsch-thailändisches Paar aus Siegen.

Von dpa

Pharma Bayer: Monsanto-Listen in mindestens sieben EU-Ländern

Leverkusen (dpa) - Der US-Konzern Monsanto hat vor der Übernahme durch Bayer nicht nur in Frankreich umstrittene Listen mit Kritikern erstellen lassen. Nach aktuellem Stand gehe man von Listen in Frankreich, Deutschland, Italien, den Niederlanden, Polen, Spanien und Großbritannien aus, teilte Bayer am Dienstag in Leverkusen mit.

Von dpa

Fußball Burgsmüller gestorben: «Idol einer ganzen Generation»

Manfred Burgsmüller war ein «Schlitzohr» mit einem ganz besonderen Torinstinkt. Nach dessen Tod würdigt ihn BVB-Präsident Reinhard Rauball als Gesicht von Borussia Dortmund und bedauert mangelnde Wertschätzung in der Nationalelf.

Von dpa

Kriminalität Autofahrer bremst Lkw aus und würgt Fahrschullehrer

Herscheid (dpa/lnw) - Ein Autofahrer hat in Herscheid bei Lüdenscheid einen Fahrschullastwagen ausgebremst und den Fahrlehrer gewürgt. Der 51-Jährige habe den Fahrlehrer beschimpft und dann am Hals gepackt, teilte die Polizei am Dienstag mit. Demnach hatte der Mann den Lastwagen am Montag zunächst trotz Gegenverkehrs überholt. Daraufhin hupte der 36 Jahre alte Lkw-Fahrschüler.

Von dpa

Notfälle Kollegen retten verschütteten Bauarbeiter

Köln (dpa) - Ein Bauarbeiter ist in einer mehr als acht Meter tiefen Baugrube in Köln verschüttet und von seinen Kollegen gerettet worden. «Glücklicherweise ragte der obere Teil seines Körpers noch aus dem Erdreich heraus und er konnte durch die Hilfe seiner Kollegen aus der Notlage befreit werden», teilte die Feuerwehr am Dienstagmorgen mit.

Von dpa

Landtag NRW: IT-Berufe für Schüler mit mittlerem Abschluss

Düsseldorf (dpa/lnw) - Informatik-Berufe sollen nach dem Willen der nordrhein-westfälischen Regierungskoalition stärker für Jugendliche mit mittleren Schulabschlüssen geöffnet werden. In einem Antrag an den Düsseldorfer Landtag fordern CDU und FDP die Landesregierung auf, «eine Fachoberschule Informatik zu ermöglichen». Das Parlament wird am Mittwoch darüber beraten.

Von dpa

Wetter Tief «Axel» fordert weiter Einsatzkräfte in NRW

In NRW bringt ein Tief derzeit viel Regen. Im Osten sind Straßen wegen Überschwemmungen mit Schlamm gesperrt. Besser wird das Wetter vorerst nicht.

Von dpa

Elektronik Ceconomy schreibt trotz Krise schwarze Zahlen

Düsseldorf (dpa) - Der Elektronikhändler Ceconomy mit seinen bekannten Töchtern Media Markt und Saturn hat trotz einer tiefgreifenden Krise wieder Gewinne verbucht. Unter dem Strich blieben im zweiten Quartal des Geschäftsjahres (bis Ende März) 20 Millionen Euro übrig, wie das Unternehmen am Dienstag in Düsseldorf mitteilte.

Von dpa

Prozesse Prozess um Flüchtlingsschikane bis mindestens Ende 2019

Siegen (dpa/lnw) - Mehr als ein halbes Jahr nach Start des Mammutprozesses um die Misshandlungen von Flüchtlingen in einer Notunterkunft in Burbach ist ein Ende noch in weiter Ferne. Das Landgericht Siegen hat inzwischen Verhandlungstermine bis Jahresende festgesetzt.

Von dpa

Rehe auf Reviersuche Jagdverband warnt vor Wildunfallgefahr

Der Deutsche Jagdverband warnt derzeit vor vermehrten Wildunfällen. Besonders die jungen Rehe sind gefährdet - auf der Straße und im Feld.

Von dpa

EU Gericht stoppt Wahl-O-Mat: Angebot vorerst abgeschaltet

Millionen Wähler nutzten bisher den Wahl-O-Maten im Netz als Entscheidungshilfe. Doch ein Gericht sieht Kleinparteien dort benachteiligt. Die Bundeszentrale für politische Bildung hat jetzt die Wahl: Klagen - oder die Software überarbeiten.

Von dpa

Kriminalität Mutter zündete Wohnung bei Videotelefonat an

Holzwickede (dpa/lnw) - Aus Wut über ihren Lebensgefährten soll eine Mutter einen Wäschestapel angezündet und dann ihre kleinen Kinder zurückgelassen haben.

Von dpa

Prozesse «Scharia-Polizei» erneut auf dem Prüfstand

War es bloß eine Art «Junggesellenabschied», oder der einschüchternde Auftritt brandgefährlicher Feinde der Demokratie? Fünf Jahre ist es her, das ein Trupp von Islamisten als «Scharia-Polizei» durch die Wuppertaler Innenstadt zog - noch immer beschäftigt die Aktion die Justiz.

Von dpa

Kriminalität Ex-Islamistenführer und Terrorhelfer Sven L. ist frei

Düsseldorf (dpa/lnw) - Der ehemalige Salafistenprediger und als Terrorhelfer verurteilte Sven L. ist auf freiem Fuß. L. sei am vergangenen Freitag aus der Haft entlassen worden, sagte ein Sprecher des Düsseldorfer Oberlandesgerichts am Montag der Deutschen Presse-Agentur.

Von dpa

Gesellschaft Aachener Karnevalsverein: Frauen dürfen jetzt beitreten

Aachen (dpa) - Für die Verleihung des «Ordens wider den tierischen Ernst» ist der Aachener Karnevalsverein (AKV) bundesweit bekannt - 160 Jahre lang durften dort nur Männer Mitglied sein. Damit ist jetzt Schluss. Frauen können künftig beitreten. Das hat eine außerordentliche Mitgliederversammlung am Montagabend mit einer Mehrheit von 80 Prozent beschlossen.

Von dpa

Fußball Borussia Dortmund verpflichtet Talent Morey von Barcelona

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund verstärkt sich einem Medienbericht zufolge mit dem spanischen Nachwuchstalent Mateu Morey. Der Junioren-Nationalspieler kommt laut Fachmagazin «Kicker» ablösefrei vom FC Barcelona. Der 19 Jahre alte Morey gewann mit der spanischen U17 vor zwei Jahren die Europameisterschaft und im vergangenen Jahr mit dem FC Barcelona die Youth League.

Von dpa

Kriminalität Rietberger Raubmord: Fast sieben Jahre Haft für Angeklagten

Bielefeld (dpa) - Im Revisionsverfahren um einen Raubmord im ostwestfälischen Rietberg hat das Landgericht Bielefeld am Montag einen der beiden Angeklagten wegen schweren Raubes und gefährlicher Körperverletzung zu 6 Jahren und 9 Monaten Haft verurteilt. Nach Angaben eines Gerichtssprechers läuft der Prozess gegen den zweiten Angeklagten Robert D. wegen Mordes weiter.

Von dpa

mehr Artikel aus NRW