Der Angeklagte sitzt vor Beginn der Verhandlung im Landgericht neben seinem Anwalt Marcus Hertel.

Prozesse Über vier Jahre Haft für «Brummi-Andi»

Schon als Kind unternahm er Spritztouren mit gestohlenen Lastwagen. Insgesamt gut elf Jahre saß er bereits hinter Gittern. Jetzt kommen weitere Jahre für «Brummi-Andi» hinzu.

Von dpa

Alle Bilder aus dem Münsterland

EU Brok kämpft nicht um sein Mandat im Europaparlament

Bielefeld (dpa) - CDU-Politiker Elmar Brok (CDU) will nicht um sein Mandat im Europaparlament kämpfen und scheidet damit voraussichtlich nach fast 40 Jahren aus. «Ich kandidiere nicht», sagte Brok am Montagmorgen dem «Westfalen-Blatt» mit Blick auf die Landesvertreterversammlung der nordrhein-westfälischen CDU am kommenden Samstag.

Von dpa

Fußball Bielefelder Nöthe fällt lange aus: Schwere Knieverletzung

Bielefeld (dpa) - Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld muss mehrere Monate auf Christopher Nöthe verzichten. Wie der Club am Montagabend mitteilte, hat sich der 31-Jährige schwer am Knie verletzt. Der Stürmer erlitt im Testspiel gegen den FC St. Gallen im Trainingslager im Benidorm einen erneuten Riss des vorderen Kreuzbandes und einen Außenmeniskusschaden.

Von dpa

Fußball Huddersfield holt Trainer Jan Siewert von Dortmunds Reserve

Huddersfield (dpa) - Jan Siewert wird Nachfolger von David Wagner als Trainer des englischen Premier-League-Schlusslichts Huddersfield Town. Der 36-Jährige hatte in den vergangenen eineinhalb Jahren in der Fußball-Regionalliga West die U23-Mannschaft von Bundesligist Borussia Dortmund trainiert.

Von dpa

Boxen Doping-Prozess gegen Felix Sturm: Kammer lehnt Eröffnung ab

Köln (dpa) - Der Doping-Prozess gegen Profi-Boxer Felix Sturm ist vorerst geplatzt. Die 8. Große Strafkammer des Kölner Landgerichts habe die Eröffnung des Hauptverfahrens abgelehnt, sagte ein Gerichtssprecher am Montag. Zuvor hatte der «Kölner Stadt-Anzeiger» darüber berichtet. Der Beschluss sei aber noch nicht rechtskräftig, betonte der Sprecher.

Von dpa

Kriminalität Von Angreifer bedrängt: Mädchen in Minden von Bus überrollt

Minden (dpa/lnw) - Beim Kampf mit einem zudringlichen Betrunkenen ist ein Mädchen in Minden von einem Bus überrollt und schwer verletzt worden. Der mutmaßliche Angreifer sitzt inzwischen in Untersuchungshaft, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Von dpa

Verkehr Aushub von Giftmüll an der Leverkusener Brücke fortgesetzt

Leverkusen (dpa/lnw) - An der Leverkusener Autobahnbrücke über den Rhein geht der Aushub von Chemieabfällen aus einer alten Deponie von Bayer weiter. Die Arbeiten seien am Montag in einem weiteren Bereich losgegangen, teilte der Landesbetrieb Straßenbau NRW mit. Für eine A1-Brücke sollen einige Pfeiler und Fahrbahnen auf dem Gelände der Deponie Dhünnaue gebaut werden.

Von dpa

EU Regierung: «NRW ist auf alle Brexit-Szenarien vorbereitet»

Düsseldorf (dpa/lnw) - Nordrhein-Westfalen ist nach Angaben der Landesregierung für sämtliche Brexit-Optionen gewappnet. Bei einem Austritt Großbritanniens mit Abkommen werde das Königreich übergangsweise weiter als EU-Mitgliedsstaat behandelt, erklärte Staatssekretär Mark Speich am Montag nach einer Sondersitzung des Europa-Ausschusses des Düsseldorfer Landtags.

Von dpa

Brände Tödlicher Laubenbrand in Oberhausen: Heizofen war Ursache

Oberhausen (dpa/lnw) - Nach dem Brand einer Gartenlaube in Oberhausen mit zwei Toten geht die Polizei davon aus, dass ein gasbetriebener Heizofen das Feuer ausgelöst hat. Zu diesem vorläufigen Ergebnis seien die Ermittler nach ihren Untersuchungen gekommen, teilte die Polizei in Oberhausen am Montag mit.

Von dpa

Notfälle Explosion in Wohnhaus: 18-Jähriger gesteht Zündelei

Krefeld (dpa/lnw) - Die heftige Explosion in einem Krefelder Wohnhaus ist durch Feuerzeuggas verursacht worden. Dies habe der mutmaßliche Verursacher gestanden, berichteten Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag. Mit der Heftigkeit der Detonation habe er aber nicht gerechnet, gab er zu Protokoll.

Von dpa

Verkehr Bahnhof Oberhausen-Sterkrade wegen Gasleitungsleck gesperrt

Oberhausen (dpa/lnw) - Ein Gasleitungsleck hat für Behinderungen im Bahnverkehr zwischen Duisburg und Voerde am Niederrhein gesorgt. Am Montag sei bei Erdarbeiten am Bahnhof Oberhausen-Sterkrade gegen 14 Uhr eine Gasleitung angebohrt worden, meldete ein Sprecher der Feuerwehr Oberhausen auf Anfrage. Es sei Gas ausgetreten, der Bahnhof musste daher geräumt werden.

Von dpa

Justiz Justiz-Personal wirbt für den eigenen Beruf

Düsseldorf (dpa/lnw) - Richter, Staatsanwälte, Justizvollzugsbeamte und viele Andere werben in Nordrhein-Westfalen als Models für ihren Beruf. Unter Slogans wie «Dem Recht verpflichtet sein statt nur dem Chef» versuchen sie, den Arbeitgeber Justiz ins beste Licht zu rücken und Nachwuchs für 27 Berufsbilder anzuziehen.

Von dpa

Prozesse 84-Jähriger soll demenzkranke Ehefrau getötet haben

Ein 84-Jähriger pflegt seine demenzkranke Frau. 58 Jahre ist das Paar verheiratet, erlebt Höhen und Tiefen. Doch mit der Krankheit wächst die Verzweiflung. Bis der Ehemann nach eigenen Worten einen folgenschweren Entschluss trifft.

Von dpa

Luftverkehr Mehr Drohnen in der Nähe von NRW-Flughäfen

Langen (dpa/lnw) - Die Behinderung des Flugverkehrs durch Drohnen hat im vergangenen Jahr in Nordrhein-Westfalen zugenommen. In Köln/Bonn, Dortmund und Münster gab es 2018 mehr Sichtungen der in Flughafennähe verbotenen Flugkörper. Das geht aus einer am Montag bekannt gewordenen Übersicht der Deutschen Flugsicherung in Langen bei Frankfurt hervor.

Von dpa

Kriminalität Pflegerin soll Patientin Überdosis gegeben haben: Tot

Köln (dpa/lnw) - Eine Pflegerin soll einer schwerkranken Rentnerin eine zu hohe Dosis Schmerzmittel gegeben und damit möglicherweise ihren Tod verursacht haben. Jetzt ermittelt die Mordkommission wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag mitteilten.

Von dpa

Prozesse Zweiter Prozess: Gruppenvergewaltigung in Velbert

Wuppertal (dpa/lnw) - Die Gruppenvergewaltigung eines 13-jährigen Mädchens in Velbert im April vergangenen Jahres beschäftigt erneut das Landgericht Wuppertal. Am Montag begann unter Ausschluss der Öffentlichkeit ein zweiter Prozess in der Sache. Sechs Jugendliche im Alter von 14 bis 17 Jahren hatte das Gericht bereits im vergangenen Oktober verurteilt.

Von dpa

Prozesse Stiefvater mit Axt erschlagen: Lange Haftstrafe für Täter

Blutiges Ende eines Eifersuchtsdramas: Mit einer Axt erschlug in Köln ein 27-Jähriger seinen Stiefvater. Am Montag verkündete das Landgericht sein Urteil.

Von dpa

Kriminalität Kölner Bandidos: Aufgelöst, «um Ruhe reinzukriegen»

Köln (dpa/lnw) - Die Kölner Ortsgruppe der berüchtigten Bandidos hat sich den Rockern zufolge aufgelöst, um die Konflikte in der Domstadt zu beenden. «Das ist eine Entscheidung der Leute vor Ort. Die Hoffnung ist, da ein bisschen Ruhe reinzukriegen», sagte Bandidos-Sprecher «Micha» am Montag, der für die rund 60 deutschen Chapter der berüchtigten Rockergruppe spricht.

Von dpa

Handel Drei von vier NRW-Unternehmen wären vom Brexit betroffen

Großbritannien ist ein wichtiger Handelspartner für Nordrhein-Westfalen. Viele Unternehmen wären von einem Brexit betroffen. Aber noch nicht alle haben sich darauf vorbereitet.

Von dpa

Kriminalität Einbrecher entschuldigt sich bei Bewohner - und geht wieder

Beckum -

Auch Einbrecher können höflich sein: Ein auf frischer Tat ertappter Eindringling hat sich in Beckum beim Bewohner eines Einfamilienhauses entschuldigt - und ist dann durch die Haustür wieder verschwunden. 

Von dpa

mehr Artikel aus NRW