Wahlen
Experte: Kraft geht eigentlich mit Vorteil in das TV-Duell

Köln (dpa/lnw) - NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) hat nach Ansicht von Politikwissenschaftler Christoph Bieber im TV-Duell mit CDU-Herausforderer Armin Laschet günstige Faktoren auf ihrer Seite. «Hannelore Kraft hat günstigere Persönlichkeitswerte, sie hat den Amtsbonus und sie kennt das Format bereits», sagte der Experte von der Uni Duisburg-Essen der Deutschen Presse-Agentur. Ein ungleiches Duell sei es aber keineswegs. «Das sieht man allein daran, dass sich die Ministerpräsidentin ihrem Kontrahenten stellt. Genau das hätte man aus einer Position der Stärke heraus auch nicht machen müssen», sagte Bieber. Eine formelle Verpflichtung zur Teilnahme gebe es ja nicht. Der WDR zeigt das Duell am Dienstagabend ab 20.15 Uhr.

Dienstag, 02.05.2017, 06:05 Uhr

Politikwissenschaftler Christoph Bieber.
Politikwissenschaftler Christoph Bieber. Foto: Frank Preuss/Uni Duisburg-Essen
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4803593?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Ein Zoo-Künstler unter Geiern
Prof. Ulrich Martini unter Geiern: Mit den lebensgroßen Nachbildungen der Aasfresser hat der frühere Fachhochschul-Dozent den Eingangsbereich zum Geier-Restaurant an der Großvogelvoliere des Allwetterzoos originell gestaltet.
Nachrichten-Ticker