Unfälle
90-Jähriger von eigenem Auto überrollt und gestorben

Wiehl (dpa/lnw) - Ein 90-Jähriger ist im oberbergischen Wiehl von seinem eigenen Auto überrollt worden und ums Leben gekommen. Der Mann hatte den Wagen nach ersten Erkenntnissen der Polizei am Dienstag vor seiner Garage abgestellt und war ausgestiegen. Offenbar habe sich das Auto dann wegen des leichten Gefälles in Bewegung gesetzt und den 90-Jährigen überrollt, teilten die Beamten mit. Der Wagen kam demnach erst in einem gegenüberliegenden Zaun zum Stehen. Alarmierte Rettungskräfte konnten dem Mann nicht mehr helfen, er starb noch am Unfallort.

Dienstag, 13.03.2018, 15:03 Uhr

Ein Rettungswagen mit Blaulicht fährt über eine Straße. Foto: Jens Büttner
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5588880?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Beim Schminken auf die Gegenfahrbahn geraten
Unfallflucht: Beim Schminken auf die Gegenfahrbahn geraten
Nachrichten-Ticker