Bildung
Schuldigitalisierung wohl erst ab Sommer 2019

Berlin (dpa) - Deutschlands Schüler sollen voraussichtlich erst ab Sommer 2019 verstärkt mit digitalen Medien unterrichtet werden. Dafür wollen Bund und Länder den Digitalpakt Schule «zügig» in Kraft setzen. Die Länder beschlossen bei einer Sitzung der Kultusministerkonferenz in Berlin mehrheitlich eine entsprechende Erklärung. Ursprünglich sollte die Schuldigitalisierung zum 1. Januar 2019 starten. Unter den Ländern herrscht über das weitere Verfahren aber keine Einigkeit Für die Schuldigitalisierung will der Bund den Ländern in den kommenden fünf Jahren fünf Milliarden Euro überweisen.

Donnerstag, 06.12.2018, 18:06 Uhr aktualisiert: 06.12.2018, 18:08 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6239724?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Stadtverwaltung muss nachsitzen
196,83 zusätzliche Stellen hat die Verwaltung für 2019 von der Politik gefordert. 
Nachrichten-Ticker