EU
Neues EU-Urheberrecht endgültig beschlossen

Luxemburg (dpa) - Die heftig umstrittene Reform des EU-Urheberrechts ist endgültig beschlossen. In der letzten Abstimmung zu diesem Gesetz stimmten die EU-Staaten dem Vorhaben mehrheitlich zu. Auch die deutsche Regierung votierte mit Ja - allerdings mit Vorbehalten. Damit ist der Weg für die Reform nun frei. Die EU-Länder haben nun rund zwei Jahre Zeit, die neuen Regeln in nationales Recht umzusetzen. Nach den heftigen Protesten in Deutschland betonte die Bundesregierung, Uploadfilter sollten bei der Umsetzung weitgehend vermieden werden.

Montag, 15.04.2019, 16:52 Uhr aktualisiert: 15.04.2019, 16:56 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6546063?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Mopsdame Wilma ist wieder da
Ein deutsches Hundeleben kann ganz schön turbulent sein: Edda, von ihrem jetzigen Frauchen in Wilma umbenannt, hat in ihrem jungen Hundeleben schon einen Streifen mitgemacht.
Nachrichten-Ticker